Lade Login-Box.

ÖLGEMÄLDE

06.03.2020

Thüringen

Verschwunden geglaubte Kirchenkunst wieder in Erfurt

Lange rätselte das Bistum Erfurt darüber, wohin historische Ölgemälde aus der Brunnenkirche verschwunden sind. Nun sind die Werke zurück in Erfurt. Es geht dabei nicht nur um mittelalterliche Stadtges... » mehr

Rückgabe von NS-Raubkunst an Armand Dorvilles

22.01.2020

Boulevard

Drei als NS-Raubkunst identifizierte Kunstwerke restituiert

Von den mehr als 1500 Werken aus dem Gurlitt-Fund sind bisher 13 als Raubkunst an die rechtmäßigen Eigentümer zurückgegeben worden. Darunter drei Werke aus der Sammlung Armand Dorville. » mehr

Der Blick auf Holzhausen zählt zu Brigitte Noas Lieblingsbildern. Foto: Berit Richter

07.06.2020

Ilmenau

"Graue Wolken mit Rosen vertreiben"

Im Otto-Knöpfer-Haus in Holzhausen gibt es eine neue Ausstellung. Brigitte Noa ist eine Schülerin des großen Meisters. Ihr Motto: "Die Kunst bleibt". » mehr

Ölgemälde «Lucretia»

15.11.2019

Boulevard

Gentileschis «Lucretia» bricht Auktionsrekord

So viele Malerinnen gab es im Barock nicht. Die Werke von Artemisia Gentileschi erzielen heute Rekordsummen. » mehr

Im Palace of Westminster

10.10.2019

Reisetourismus

«Oorr-deehr! Oorr-deehr!»

Das britische Parlament mit seinen eigenwilligen Gepflogenheiten hat durch die Brexit-Debatten viel Interesse auf sich gezogen. Wer einmal selbst im Unterhaus gestanden hat, versteht manches besser. » mehr

«Feldhase»

15.09.2019

Deutschland & Welt

«Feldhase» und «Betende Hände» - Dürers Meisterwerke

Albrecht Dürer gilt als einer der bedeutendsten Künstler der Renaissance. Rund 200 seiner Werke stellt die Albertina in Wien in den kommenden vier Monaten in einer großen Schau aus - und feiert den Nü... » mehr

Gleich im Eingangsbereich hat Galerist Hans-Jürgen Gögel das Bild "Brigitte mit Puppe" platziert. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

31.03.2019

Region

Spielzeugmuseum bekommt Dauerleihgabe

Ein Herz für Sonneberg hat die Tochter der Künstlerin Margret Hofheinz-Döring. Ein Ölgemälde der Schau in der Galerie Notwehr soll danach als Dauerleihgabe ans Deutsche Spielzeugmuseum gegeben werden. » mehr

«Vase mit Mohnblumen»

23.03.2019

Deutschland & Welt

Echter van Gogh in US-Kunstmuseum bestätigt

Lange Zeit war nicht klar, ob es sich bei einem Ölgemälde um ein echtes Werk von Vincent van Gogh handelt. Jetzt haben Experten alle Zweifel beseitigt - und einen anderen Fund bestätigt. » mehr

Georgia Aquarium

21.03.2019

dpa

Neue Attraktionen im US-Bundesstaat Georgia

Eine Reise nach Georgia könnte eine Überlegung wert sein. Der US-Bundesstaat lockt Urlauber mit neuen Sehenswürdigkeiten. Auf ein Schmankerl dürfen sich alle freuen, die historisch interessiert sind. » mehr

Heinz Fütterer

10.02.2019

Überregional

«Der weiße Blitz» ist tot: Heinz Fütterer mit 87 gestorben

Heinz Fütterer war in den 50er Jahren ein großer deutscher Sportstar und über Jahre hinweg ein Weltklasse-Sprinter. Der Athlet vom Karlsruher SC ist jetzt mit 87 Jahren gestorben. » mehr

Haben sich auch im CCS gekriegt: Die Schöne und das Biest. Das Publikum war begeistert. Fotos: frankphoto.de

14.01.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Vor diesem Biest muss sich kein kleiner Zuschauer gruseln

Wenn aus Furcht und Abscheu Mitleid und Liebe werden, die schließlich das Böse besiegen, dann ist Märchenzeit. So wie beim ganz zauberhaften Musical-Nachmittag am Samstag in Suhl. » mehr

Museumsdirektor Eike Schmidt

09.01.2019

Deutschland & Welt

Eike Schmidt modernisiert die Uffizien

Warteschlangen sind eine Wissenschaft für sich. Uffizien-Chef Eike Schmidt hat sich einiges einfallen lassen, sie klein zu kriegen. Und Social Media sind für das altehrwürdige Haus in Florenz nun kein... » mehr

Alexis von Hessen und Robert Eberhardt inspizieren das Gemälde von Georg Sömmer, das eine Unternehmersfrau aus Immelborn zeigen soll. Mit dem richtigen Licht und dem richtigen Winkel sind die Unterschrift des Malers und das Entstehungsjahr zu erkennen. Fotos (3): Susann Eberlein

27.12.2018

Region

Die Mona Lisa von Barchfeld

Im März ersteigerte Kunsthistoriker Robert Eberhardt ein Bild des Barchfelder Hofmalers Georg Sömmer, jetzt wurde es offiziell an die Gemeinde übergeben. In Zukunft könnte es im Landgräflichen Schloss... » mehr

Ernst Ludwig Kirchner

15.11.2018

Deutschland & Welt

Kirchner: Schrecklich im Umgang, genial mit dem Pinsel

Die Bundeskunsthalle macht eine Ausstellung, aus der man so gut wie jedes Bild gerne mitnehmen würde. Und wenn jemand behauptet, dass es Ernst Ludwig Kirchners blaue Bäume in Wirklichkeit gar nicht gi... » mehr

Jürgen Eitzert mit Enkel Lukas (4) vor seinem Lieblingsbild, das er von dem Kleinen vor etwa drei Jahren gemalt hat. Fotos (2): Heiko Matz

06.04.2018

Region

"Man malt ja nicht nur für sich allein"

Dafür, dass Jürgen Eitzert erst vor drei Jahren seine künstlerische Laufbahn begann, hat er bereits eine erstaunlich große Fangemeinde. Zur Eröffnung der Gemälde-Ausstellung des 67-Jährigen waren die ... » mehr

Ölgemälde gestohlen - Polizei bittet um Hinweise

19.01.2018

Region

Ölgemälde gestohlen - Polizei bittet um Hinweise

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte ein Antiquitätenhändler im Rahmen des Bachwochenendes am 2. Dezember 2017 seine privaten Räume in der Zimmerstraße der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. » mehr

Schloss und Park Altenstein haben es ihm angetan: Günter Behringer präsentiert sein Ölgemälde. Foto: Felix Rappsilber

08.06.2017

Region

"Mit dem Bleistift auf die Welt gekommen"

Der ehemalige Deutschlehrer Günter Behringer schuf ein Ölgemälde des Schlosses Altenstein, um die Schönheit dieses Ortes bewusst zu machen. » mehr

Christian G. Dittmar ist nicht nur Gastwirt im Hotel "Zum Löwen" in Kaltennordheim, er ist auch Maler. Sein neuestes Werk geht als Spende an die Kirchengemeinde. Foto: Katja Schramm

12.04.2017

Region

Eine malerische Spende

Gastwirt Christian G. Dittmar aus Kaltennordheim spendet gemeinsam mit Horst Dittmar sein neuestes Ölgemälde, das die Kreuztragung Christi zeigt. » mehr

24.10.2016

Thüringen

Jugendliche randalieren in Kirche, schänden Ölgemälde und Altar

Bad Sulza - Zwei Jugendliche haben eine Kirche in Bad Sulza (Kreis Weimarer Land) verwüstet. » mehr

Einiges los im Museum Kloster Veßra

19.04.2016

Region

Einiges los im Museum Kloster Veßra

Noch bis zum 1. Mai läuft im Hennebergischen Museum Kloster Veßra die aktuelle Sonderausstellung "Fachwerkhäuser auf dem Land und in der Stadt" mit Aquarellen und Ölgemälden des Suhlers Klaus Sauerbre... » mehr

Blick auf Bruchholz und Alt-Suhl: Marina Heller, Vorstandsvorsitzende der Rhön-Rennsteig-Sparkasse, Oberbürgermeister Jens Triebel (r.) und Peter Arfmann, Leiter des Suhler Waffenmuseums. Ein Teil des Neuerwerbs ist bis zum Beginn des neuen Schuljahres im historischen Ratssaal der Volkshochschule ausgestellt. Fotos: frankphoto.de

03.04.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Das Alt-Suhl von Bruchholz kommt in städtischen Besitz

Die Stadt Suhl besitzt eine umfangreiche Sammlung von Bildern des Malers Otto Bruchholz. Nun konnte diese um weitere Arbeiten ergänzt werden. Gefördert wurde der Erwerb durch die Rhön-Rennsteig-Sparka... » mehr

Stefan Winter (5. von links) stellt Impressionen in Öl zum Thema Rhön im Gewölbekeller der Propstei Zella aus. Foto: Eva-Maria Ullmann

22.03.2016

Region

Rhön-Landschaften in Öl verewigt

34 Ölgemälde mit Rhön-Motiven sind bis Ende Juni in der Propstei Zella ausgestellt. Geschaffen hat sie der in Gotthards lebende Maler und Restaurator Stefan Winter. » mehr

Franz Seraph von Lenbach: Georg II. von Sachsen-Meiningen, Kniestück im Linksprofil von 1888, Mischtechnik auf Leinwand. Foto: Meininger Museen

03.12.2015

TH

Ein Malerfürst, der zu adeln verstand

Georg II. war nicht nur ein Theatermann, er war auch Künstler und Kunstförderer. Wir stellen Ihnen wichtige Künstlerkontakte des Herzogs vor. Heute im letzten Teil unserer Serie: Franz Seraph von Lenb... » mehr

Anneliese Seele (2. v. l.) zur Vernissage ihrer Ausstellung mit einem Querschnitt ihres Werkes im ehemaligen Künsttlerhaus in der Wintergasse 8.

20.06.2015

Meiningen

Kunst kehrte an früheren Galerieort zurück

Fast auf den Tag genau, 25 Jahre nach der Gründung der galerie ada im ehemaligen Künstlerhaus in der Wintergasse 8, wurde am 14. Juni eine Ausstellung der Meiningerin Anneliese Seele eröffnet. » mehr

Herbert Kreutz, Enkelin Marlene Kreutz und Urenkelin Karen-Meike Seidler (v.l.) schenkten der Volkshochschule ein Porträt ihres Großvaters Karl Mundt. VHS-Leiterin Margot Metzner und Ursula Edinger vom Förderverein nahmen das Werk entgegen. In zweiter Reihe stehen Stadtführerin Christel Köhler und Bürgermeister Klaus Lamprecht. 	Foto: frankphoto.de

17.06.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Suhl findet sein Gedächtnis wieder

Karl Mundt heißt die Volkshochschule, viel mehr wissen viele Suhler nicht. Das wird sich bald ändern. Seine Nachfahren waren in der Stadt und haben ein Paket voller Überraschungen mitgebracht. » mehr

Ihre tierische Vernissage war ein großer Erfolg: Die Künstlerin Bettina Wolf-Andreas freute sich über die zahlreichen Gäste zur Eröffnung ihrer Ausstellung "Wie Hund und Katz" in der Stadt- und Kreisbibliothek. 	Fotos (2): Annett Spieß

01.06.2015

Region

"Katzen liegen nicht rum, sie verschönern den Raum"

Mit viel Liebe gemalte Tierporträts sind in der Ausstellung "Wie Hund und Katz" zu sehen, die in der Stadt- und Kreisbibliothek Bad Salzungen eröffnet wurde. » mehr

Hubert Kelber vor einem Alt-Suhler Motiv, 1963 vor dem Abriss.

25.04.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Ansichten von Suhl, die es so nicht mehr gibt

Hubert Kelber hat Zeit seines Lebens gern und intensiv in der Freizeit gemalt. Demnächst wird er achtzig, und die Rennsteig-Galerie der AWG widmet ihm daher eine Ausstellung. » mehr

Theo Schneider (rechts) spricht mit Roland Koch, der die Vernissage mit seiner Zither musikalisch umrahmte, sowie weiteren interessierten Gästen über seine Ölbilder, Fotos und Präparate. 	Foto: b-fritz.de

27.03.2015

Region

Theo Schneider und die perfekte Nachahmung

Im Haus des Gastes in Manebach wird jetzt eine Ausstellung mit Werken Theo Schneiders gezeigt. Der gebürtige Manebacher und mittlerweile Wahl-Zella-Mehliser präsentiert Ölgemälde, Bleistiftzeichnungen... » mehr

Stationsleiterin Heike Reichardt, Chefärztin Heike Schlegel-Höfner und Fördervereinsvorsitzender Lothar Zeuner (von links) hören in der Palliativstation dem Künstler Rolf Huber (rechts) zu, der seine Bilder erklärt. Im Hintergrund das dreiteilige Ölgemälde "Mosesberg auf Sinai". 	Fotos: b-fritz.de

18.07.2013

Region

Neue Bilder, neue Matratzen

Die Mitarbeiter der Palliativstation Ilmenau erhielten 2000 Euro Fördergeld, die bereits sinnvoll investiert wurden. Zudem werden seit gestern Bilder des Künstlers Rolf Huber ausgestellt. » mehr

Den "Hamlet" auf die NS-Zeit zu übertragen, ist ein gängiger Ansatz. Ansgar Haag hält es lieber mit Heiner Müller und spiegelt darin die DDR.	Foto: ari

05.06.2013

TH

Bloß keine Scheu

Das Stück um Dänemarks trübsinnigen Prinzen gilt gemeinhin als Shakespeare für Fortgeschrittene. Einen Hamlet für Einsteiger will Intendant Ansgar Haag nun in Meiningen zeigen. Am Freitag ist Premiere... » mehr

Anni und Gerhard Ackermann sowie Museumsleiterin Claudia Franz (M.) präsentieren den Gesellenbrief des Großvaters Heinrich Höfer, der einst das Bild von Emmi von Wolfskeel gekauft hatte. 	Fotos (2): Martina Böhnke

23.05.2013

Meiningen

Heimkehr nach 92 Jahren

Ein prächtiges Ölgemälde, gemalt von einer Adeligen des Wasunger Damenstiftes, fand nach 92 Jahren Wanderschaft wieder nach Hause. » mehr

... und Fotos von unterirdischen Anlagen und Höhlen in Thüringen präsentiert die zweite Sonderexposition im Keller des Museums. Markus Gleichmann, Hobby-Geschichtsforscher und -fotograf, hat sie zusammengestellt. 	Fotos: frankphoto.de

13.05.2013

Suhl/Zella-Mehlis

Verborgene Schätze gehoben

Mit der Eröffnung von zwei Sonderausstellungen beteiligte sich das Stadtmuseum am diesjährigen Museumstag. Dabei wurden verborgene Schätze aus dem Museumsdepot und Thüringens Untertagewelt gehoben. » mehr

Mit großem Interesse betrachten die Besucher die historischen und aktuellen Fotografien der Fachwerkstadt. Wasungen.	Fotos: Eva Gebhardt (7), Ralf Ströder (1)

13.05.2013

Meiningen

Ein Rundgang durch die Zeit

Eine Reise in die Vergangenheit und durch die Gegenwart unternahmen anlässlich des Internationalen Musumstages die Besucher im Damenstift Wasungen. Präsentiert wurde erstmals ein Gemälde einer Stiftsd... » mehr

Das Wasunger Stadtmuseum veranstaltet im Rahmen des Internationalen Museumstages an diesem Samstag eine Museumsnacht. Ab 18 Uhr geht es los. Bei schönem Wetter wird auch der Stiftsgarten mit genutzt. 	Fotos: Stadtmuseum

07.05.2013

Meiningen

Museumsnacht zum Museumstag

Den Internationalen Museumstag feiert am Samstag, 11. Mai, auch das Wasunger Stadtmuseum. Im Haus werden den Gästen verschiedene Angebote unterbreitet. » mehr

Ernst Barlachs "Träumendes Weib" aus dem Jahr 1912 verschmilzt mit der "Landschaft Mecklenburg" von Alexander Dettmar. 	Foto: Kunsthaus Meyenburg

20.04.2013

TH

Zwiesprache auf Augenhöhe

Es ist ein Gipfeltreffen zweier Künstler von Format und Rang: Ernst Barlach und Alexander Dettmar halten Zwiesprache im Kunsthaus Meyenburg in Nordhausen. Zu Barlach (1870 - 1938) muss man keine Erklä... » mehr

Horst Weinberg aus Bad Liebenstein und Ingrid Jungmann waren nach Merkers zur Schäbitzer-Ausstellung gekommen. 	Fotos (2): Monika Gebhardt

08.04.2013

Region

Kunst nach der Arbeit im Berg

Anlässlich des 15. Todestages des Hobby-Künstlers Rudolf Schäbitzer organisierte der Merkerser Heimat- und Geschichtsverein am Samstag eine Ausstellung. » mehr

Dr. Ulrike Dürschner-Pelz aus Altenberge und ihr Ehemann übergaben dem Stadt- und Kreisarchiv ein Ölgemälde. 	Foto: Ute Simon

13.03.2013

Region

Ein besonderes Geschenk in Öl

Schmalkalden - Eine ganz besondere Schenkung übergaben Dr. Ulrike Dürschner-Pelz aus Altenberge und ihr Ehemann an das Stadt- und Kreisarchiv Schmalkalden: Ein Ölgemälde aus dem Jahr 1767, auf dem Joh... » mehr

Andreas Herbst (l.) traf zur Ausstellungseröffnung Gerd und Christine Naumann. Sie und der malende Theologe kennen sich noch aus ihrer gemeinsamen Ilmenauer Jugendzeit. 	Foto: b-fritz.de

16.02.2013

Region

Herbst-zeitlose Bilder in der Alten Försterei

Der frühere Ilmenauer Andreas Herbst stellt derzeit einen Teil seiner Ölbilder in der Alten Försterei aus. Zur gestrigen Vernissage traf er viele alte Bekannte wieder. » mehr

04.01.2013

Thüringen

Thüringes Fiskus erlöste 112.000 Euro mit Online-Auktionen

Erfurt - Thüringens Finanzämter haben 2012 mehr als 112.000 Euro mit Online-Auktionen erlöst. In 159 erfolgreichen Auktionen seien unter anderem gepfändete Ölgemälde, Nähmaschinen und Imbisswagen vers... » mehr

22.11.2012

Region

Felsenkellerbild hängt jetzt im Rathaus

Seit Kurzem hängt im Ilmenauer Rathausflur das restaurierte Ölgemälde "Schützenfest in Ilmenau im Jahre 1814". » mehr

Auch dieses Bild mit dem Titel "Florenz um 1912" von Alexander Gerbig wird den Suhlern und ihren Gästen im Herbst gezeigt werden können.

31.07.2012

Suhl/Zella-Mehlis

Suhler Schätze kehren heim

Keine Frage, der Fokus wird im Waffenmuseum weiterhin auf die waffentechnische Entwicklung gerichtet bleiben. Daneben aber werden auch andere Schätze gepflegt. Werke Suhler Künstler beispielsweise. » mehr

Ein Bild des gebürtigen Hischbachers Rolf Schlott hatte Klaus Brodführer für seinen scheidenden Amtskollegen mitgebracht. Im Vordergrund ist darauf Willi Büttners Elternhaus zu sehen. 	Foto: frankphoto.de

23.06.2012

Region

Vor Amtsende: Abschied unter Bürgermeistern

Verabschiedet hat sich Schleusingens Bürgermeister Klaus Brodführer gestern von seinem Amtskollegen in der Großgemeinde, Willi Büttner. Während der eine seinen Urlaub antritt, absolviert der andere di... » mehr

Während der Ausstellungseröffnung erläutert die Künstlerin Manuela Schröder (2. v. r., daneben, r., ihr Enkelsohn Julian Anders) den Besuchern im Unterbreizbacher Rathaus die Entstehungsgeschichte ihrer Gemälde. 	Foto: Thomas Klemm

29.05.2012

Region

Neue Bilder in den Rathausfluren

Beim Behördengang in der Unterbreizbacher Gemeindeverwaltung werden die Besucher immer wieder mit künstlerischen Arbeiten konfrontiert. Die neue Ausstellung: Visionen der Salzungerin Manuela Schröder. » mehr

15.02.2012

Region

Sarinas Pusteblumen im Piano

Übergroße Pusteblumen hängen seit Montagabend an den Wänden des Ilmenauer Musikcafés Piano. Es sind Ölgemälde der 29-jährigen Künstlerin Sarina (Foto), die seit Kurzem Ilmenauerin ist. » mehr

Museumsleiter Michael Römhild kann zufrieden auf das vergangene Jahr zurückblicken - und hat auch für 2012 so einiges im Programm.	Foto: frankphoto.de

13.01.2012

Region

"Ein richtig gutes Jahr"

Mit dem Schaudepot im Rathaus und der Wiederbelebung der Historischen Abende setzte das Stadtmuseum 2011 neue Akzenten. Das schlug sich auch in Einnahmen und Besucherzahlen nieder. Sechs Sonderschauen... » mehr

07.12.2011

Region

Morgen letzter Disput um die Finanzen?

Die Entscheidung über den Ilmenauer Finanzplan hängt morgen an mehreren Faktoren: Einige Stadträte knüpfen ihr Ja oder Nein an verschiedene Bedingungen. » mehr

Nach dem offiziellen Empfang entstand ein intensiver Gedankenaustausch. 	Foto: Erik Hande

29.08.2011

Region

Kuratorium auf dem Röthof

Vom Wachsen und Werden des neuen Arbeits-, Beschäftigungs- und Reittherapheutischen Zentrums (BRZ) auf dem Gut "Röthof" überzeugten sich Mitglieder des Kuratoriums der Immanuel-Diakonie. » mehr

Ein Dank von Heiko Haine (r) auch bei Bernhard Werner für seine Leihgaben und die Schenkung zweier Porzellanplatten.

17.05.2011

Region

Die Verwirklichung eines Traums

Zu einem Besuchermagneten wurde gleich am ersten Tag die neue Sonderausstellung "Alte Meister en miniature" im Otto-Ludwig-Museum Eisfeld. » mehr

NH_Kochbuch

03.08.2007

Region

Kochen, Kunst und mehr

Anlässlich der 400-Jahr-Feier von Neuhaus am Rennweg hatten sich die Teilnehmerinnen des VHS-Kurses „Malen“ mit ihren Werken an der Sonderausstellung „Unner Herrnhaus“ mit großem Erfolg beteiligt. » mehr

NH_Kochbuch

03.08.2007

Region

Kochen, Kunst und mehr

Anlässlich der 400-Jahr-Feier von Neuhaus am Rennweg hatten sich die Teilnehmerinnen des VHS-Kurses „Malen“ mit ihren Werken an der Sonderausstellung „Unner Herrnhaus“ mit großem Erfolg beteiligt. » mehr

uf-Versteigerung_sw_101109

10.11.2009

Region

Kinder, Kunst und Koffer

Schmalkalden - Drei, zwei, eins - meins. Ein Foto des Objekts, ein anonymer Verkäufer, anonyme Bieter. So funktioniert eine Versteigerung im Internet. Eine echte, altmodische Auktion zählt anders. Zum... » mehr

mthi-unterschriftAdel_120311

12.03.2011

Meiningen

Zaungäste unerwünscht

Das Adelshaus Sachsen-Meiningen bekommt 118 Bücher sowie zwei Ölgemälde aus ihrem früheren Besitz zurück. Über die gütliche Einigung informierte die Stadt Meiningen jetzt die Öffentlichkeit. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.