Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

ÖKOLOGIE

Viele Mücken in diesem Sommer

27.07.2020

Gesundheit

Viele Mücken in diesem Sommer - Ausbreitung invasiver Arten?

Viele Menschen empfinden in diesem Sommer Mücken als besonders lästig. Doch kann man von einer Mückenplage sprechen? Forscher machen sich die Insekten zunutze. » mehr

Erlkönig im Testbetrieb

26.07.2020

Schmalkalden

Erlkönig im Testbetrieb

Das Holzrücken mit Pferden ist in Thüringen wegen seiner ökologischen Nachhaltigkeit wieder stark im Kommen. » mehr

Bio - Gemüse und Obst

31.07.2020

Wirtschaft

Bio boomt auch in der Corona-Krise

Die Pandemie hat den Wunsch nach gesunder Ernährung und Nachhaltigkeit noch einmal gestärkt. Dadurch erhielt die Nachfrage nach Bio-Lebensmitteln einen weiteren Schub. Doch was geschieht, wenn die Arb... » mehr

Forstamtsleiter Bernd Wilhelm: "Schwere Zeiten für den Wald."

26.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Wer hat dich, du schöner Wald

Auch wenn der Wald andernorts noch viel schlimmer aussieht - auch in und um Zella-Mehlis sind die Folgen von Trockenheit, Borkenkäfer und Windbruch deutlich sichtbar. Forstamtsleiter Bernd Wilhelm gab... » mehr

Viele Mücken in diesem Sommer

26.07.2020

Wissenschaft

Viele Mücken in Deutschland unterwegs

Sie stechen und stören: Viele Menschen empfinden in diesem Sommer Mücken als besonders lästig. Doch kann man von einer Mückenplage sprechen? Forscher machen sich die Insekten zunutze. » mehr

Auch Kinder waschen Gold in der Katze. Fotos: privat

24.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Goldwäscher starten die neue Saison in der Katze

Gold fasziniert die Menschen seit Jahrtausenden. In Katzhütte hat die diesjährige Goldwaschsaison begonnen. An der Stelle wurde vor 15 Jahren ein Nugget im Wert von 500 Euro gefunden. » mehr

Nachhaltigkeit in leuchtendsten Farben: Geschäftsführer Christian Heinemann (2. von links) schildert seinen Gästen Daniel Schultheiß, Sebastian Poppner und Beate Misch (von rechts) sein diesbezügliches Konzept. Foto: Andreas Heckel

17.07.2020

Ilmenau

Farbe bekennen in Sachen Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit und Ökologie sind auch ein Thema im Malerhandwerk. Das Unternehmen Paint-Clicker in Gräfinau- Angstedt profiliert sich hier in besonderer Weise. » mehr

Coburger Fuchsschafe: Die Lämmer werden rot geboren, im Alter wird ihre Wolle weiß - das "Goldene Vlies". Fotos (6): Heiko Matz

12.07.2020

Bad Salzungen

"Bei mir gibt‘s kein Blut" - die eigene Zucht wird nicht gegessen

"Seit 1979 habe ich Rhönschafe. Ich hab noch keins davon gegessen", sagt Hans-Joachim Schött. Der 67-Jährige aus Unteralba züchtet weitere Tiere, mit denen er es genauso hält - bis auf eine kleine Aus... » mehr

Mehr Ökolandbauflächen

10.07.2020

Wirtschaft

Ökolandbau auf fast zehn Prozent der deutschen Agrarflächen

Biobauern sind bundesweit auf dem Vormarsch - zumindest Schritt für Schritt. Fast zehn Prozent der Äcker und Wiesen werden inzwischen schonender bewirtschaftet. Das ist teurer, auch für Supermarktkund... » mehr

Auf der Schuderbachwiese gibt es das größte zusammenhängende Vorkommen in Thüringen.

03.07.2020

Thüringen

Wasserbehörde gegen Golfplatz in Oberhof

Der geplante Golfplatz in Oberhof ist laut zuständiger Behörde nicht mit dem Trinkwasserschutz vereinbar. Die vorgesehene Bergwiese gilt wegen ihrer Pflanzenvielfalt als Natur-Kleinod. » mehr

Wälder

26.06.2020

Wissenschaft

Studie: Bäume pflegen statt pflanzen

In den Wäldern Europas ist der Klimawandel nicht mehr zu übersehen: Bäume sterben ab, weil Trockenheit und hohe Temperaturen ihnen zusetzen. Wie kann gegengesteuert werden? » mehr

25.06.2020

Thüringen

Grünen-Fraktion für kreditfinanzierten Fonds

Aus Sicht der Grünen-Abgeordneten sollte Thüringen den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie auch mit Investitionen begegnen. Darin sehen die Grünen zugleich eine Chance für den Klimaschutz. Doc... » mehr

Flüssigwaschmittel selten umweltfreundlich

25.06.2020

Bauen & Wohnen

Kaum ein Flüssigwaschmittel ist umweltfreundlich

Besonders ökologisch sind viele Flüssigwaschmittel nicht. Vor allem Duftstoffe oder Aufheller können schädlich für die Umwelt sein. Trotzdem kann jeder mit ein paar Tricks umweltfreundlicher waschen. » mehr

Viele Anleger interessieren sich für nachhaltige Investments

23.06.2020

dpa

Bei Anlage in nachhaltigen Fonds genau auf Kriterien achten

Mit seinem Geld etwas Gutes tun und dennoch eine Rendite erwirtschaften: Mit diesem Gedanken freunden sich immer mehr Menschen an. Doch bei nachhaltigen Anlageprodukten gibt es große Unterschiede. » mehr

Die mittelalten Rothirsche "vom vierten bis sechsten Kopf" sind noch nicht an einen Standort gebunden. Ihre Wanderung zwischen den Einstandsgebieten könnte zur Auffrischung des Genpools beitragen. Foto: Ralf Trautwein

11.06.2020

Meiningen

Rotwild nicht in "Reservate" sperren

Die größte einheimische Wildtierart ist das Rotwild. Sein Vorkommen konzentriert sich in sogenannten Einstandsgebieten. Teile der Landkreise Schmalkalden-Meiningen und Wartburgkreis gehören zum Einsta... » mehr

Das Lidl-Gebäude in der Talstraße wird ab Mitte Juni abgerissen. Foto: Bauroth

03.06.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Im neuen Lidl gibt’s breitere Gänge und mehr Licht

Lidl-Einkäufer müssen jetzt stark sein: Der Discounter in der Talstraße hat seit dem gestrigen Mittwoch geschlossen. Das Gebäude wird Mitte Juni abgerissen. Anfang 2021 soll der Neubau eingeweiht werd... » mehr

Viele Bäume im Meininger Stadtwald sind krank und müssen gefällt werden. Die anhaltende Trockenheit und der Borkenkäfer macht dem Wald zu schaffen - außerdem werden immer öfter Abfälle darin entsorgt. Foto: Markus Kilian

27.05.2020

Meiningen

Die Albträume der Waldbäume

Lattenroste, Grills und Plastiktüten: Der Müll im Meininger Stadtwald nimmt zu. Zudem kämpft das Erholungsgebiet immer wieder mit anhaltender Trockenheit - eine gefährliche Kombination. » mehr

Merkmale der Blauen Holzbiene: kompakter blauschwarzer Körper und schwarze, blau schimmernde Flügel.

25.05.2020

Meiningen

Im Sog der Klimaveränderung

Wer Totholz im Garten belässt, kann mit etwas Glück die imposante Blaue Holzbiene bewundern. Der Einwanderer aus Süddeutschland wird zunehmend in Thüringen heimisch. » mehr

24.06.2020

Reisetourismus

Ein Nachhaltigkeitsexperte erklärt, warum wir reisen

Tolle Urlaubserlebnisse fehlen derzeit. Doch ist das Reisen nicht häufig nur eine Belohnung für die Routine des Alltags - auf Kosten des Klimas? So sieht das ein Nachhaltigkeitsexperte. » mehr

24.06.2020

Garten

Mehr Natur im Garten hilft den Bienen

«Rettet die Bienen» - Hunderttausende in Bayern haben den Aufruf das im vergangenen Jahr unterstützt. Doch nicht nur der Gesetzgeber kann etwas für mehr Artenschutz tun. Auch im eigenen Garten lässt s... » mehr

Elf der insgesamt 38 Zwölftklässler am EVG schrieben gestern ihre erste Abiturprüfung in Biologie, morgen folgt Deutsch. Foto: Markus Kilian

18.05.2020

Meiningen

Erste Runde im Corona-Abitur

Trotz Corona-Krise haben die Abiturprüfungen in Thüringen begonnen. Auch im EVG wurde es für die Zwölftklässler ernst. Besonders für Schülerin Amelie. » mehr

Was könnte wo entstehen? Auf dem Bebauungsplan, der im Rathaus einsehbar ist, ist das genau vermerkt.

10.05.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Ideen, Wünsche und Zweifel kommen jetzt auf den Tisch

Noch bis zum 22. Mai liegt der Entwurf des Bebauungsplans für die Schuderbachswiese im Oberhofer Rathaus aus. Jeder, der Einwände gegen den geplanten Golfplatz hegt, kann dort eine Stellungnahme abgeb... » mehr

Mike Helios. Foto: Wolfgang Benkert

05.05.2020

Thüringen

VR Bank sieht sich für die Krise gut gerüstet

Seit Jahren macht die VR Bank Bad Salzungen/Schmalkalden Schlagzeilen mit ungewöhnlichen Geschäftsideen. » mehr

Trockenheit im Wald

24.04.2020

Deutschland & Welt

Nabu warnt vor Waldschäden durch Trockenheit

Schon wieder regnet es äußerst wenig - und der Wald kämpft nocht mit den Nachwirkungen von zwei Hitzesommern. Naturschützer schlagen Alarm. » mehr

Microsoft

15.04.2020

Deutschland & Welt

Microsoft will Ökosysteme der Welt schützen

Vor drei Monaten hat Microsoft einen groß angelegten Plan verkündet, massiv Treibhausgase einzusparen und auf erneuerbare Energien zu setzen. In einer zweiten Stufe seines «grünen Plans» geht der Soft... » mehr

Die mittelalten Rothirsche "vom vierten bis sechsten Kopf" sind noch nicht an einen Standort gebunden. Ihre Wanderung zwischen den Einstandsgebieten könnte zur Auffrischung des Genpools beitragen. Foto: Ralf Trautwein

29.03.2020

Region

Rotwild nicht in "Reservate" sperren

Die größte einheimische Wildtierart ist das Rotwild. Sein Vorkommen konzentriert sich in sogenannten Einstandsgebieten. Ein Teil des südöstlichen Wartburgkreises gehört zum Einstandsgebiet Zillbach-Pl... » mehr

Borkenkäferplage

11.03.2020

Deutschland & Welt

Förster und Waldbesitzer fürchten neue Borkenkäferplage

Deutschlands Wälder sind von Trockenheit, Stürmen und Borkenkäfern schwer geschädigt. Wenn nicht das Wetter hilft, droht in diesem Jahr eine neue Käferplage. » mehr

Essig als Weichspüler

09.03.2020

dpa

Taugt Essig als Weichspüler-Ersatz für die Waschmaschine?

Manche Hausmittel verfehlen ihre Wirkung. Was ist mit Essig in der Waschmaschine - hilft er Ablagerungen von Kalk in den Fasern und in der Trommel zu vermeiden? » mehr

Forstfachmann Bernd Hoffmann blickt zuversichtlich auf den Umbau des Hildburghäuser Stadtwaldes.	Foto: frankphoto.de

27.02.2020

Region

Waldumbau braucht einen langen Atem

Die Dürreperioden der vergangenen Jahre haben Spuren hinterlassen. Auch in den Wäldern rächt sich manchenorts die Strategie, Ökonomie über Ökologie zu stellen. » mehr

Silvia Frenzel.	F: chz

19.02.2020

Region

Frenzel: "Wasserstoffregion ist nur grünes Feigenblatt"

Die Stadtratsmehrheit stellt sich in ihrer letzten Sitzung gegen den Antrag der Fraktion SPD/Ge-Mu-Feu-Tra, den Ausschuss für Wirtschaft, Umwelt und Verkehr in Sonneberg wiedereinzusetzen. » mehr

Zu viele Wildtiere sind für die forstwirtschaftliche Nutzung des Waldes ein Problem. Foto: Gisela Kuhbandner

18.02.2020

Region

Hungriges Wild ruiniert den Waldumbau

Der Wald muss umgebaut werden, um in den Herausforderungen des Klimawandels bestehen zu können. Eine zu hohe Zahl an Wildtieren machen viele Bemühungen zunichte. » mehr

Lärm- und Geruchsbelästigungen

12.02.2020

dpa

Abfallcontainer werten gehobene Eigentumswohnung nicht ab

Auch wenn die Eigentumswohnung teuer war - einen Abfallcontainer in der Nähe der neuen Bleibe, müssen die Eigentümer leben. Damit einhergehende Beeinträchtigungen sind laut einem Urteil unvermeidbar. » mehr

Blattläuse

03.02.2020

dpa

Frühe Blattlaus-Plage droht

Ein milder Winter ist gut für Schädlinge wie die Blattlaus. Wie Hobbygärtner sich rüsten sollten. » mehr

Klimaschutz-Demo von Schüler der Fridays for future-Bewegung im August 2019 in Suhl. Foto: Archiv/frankphoto.de

03.02.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Stadtrat will Klimaschutzmanager für Suhl

Ein Klimaschutzmanager soll in der Stadtverwaltung ein Klimaschutzkonzept für die Stadt Suhl erarbeiten. Der Stadtrat beschloss, eine entsprechende Stelle einzurichten. » mehr

Nitrat im Grundwasser

02.02.2020

Deutschland & Welt

Warum Bauern und Politik über Nitrat streiten

Beim Grundwasserschutz liegen Brüssel und Berlin seit Jahren über Kreuz. Es geht vor allem um Gülle und anderen Dünger auf den Feldern. Viele Bauern fühlen sich zu Unrecht an den Pranger gestellt. » mehr

Schäfer Bertram Lemuth liebt seinen Beruf und kann sich keinen anderen vorstellen. Er freut sich über jedes Lamm, das gesund und munter auf die Welt kommt. Und er schätzt die verbesserten Haltungsbedingungen für die Tiere, die der neue Schafstall bietet. Bereits seit 1992 ist der Metzelser in der Agrargenossenschaft Rohr-Kühndorf tätig.

29.01.2020

Meiningen

Hochbetrieb im neuen Schafstall

Im Schatten von Schlepper-Sternfahrten, grünen Kreuzen und dem zweiten Dürresommer in Folge wurde in der Agrargenossenschaft Rohr-Kühndorf ein neuer großer Schafstall in Betrieb genommen. » mehr

Outdoor-Jacken von Pyua

27.01.2020

Lifestyle & Mode

Wie nachhaltig kann Outdoormode sein?

Der englische Begriff sustainable - nachhaltig - ist das Schlagwort der Sportartikelmesse Ispo. Besonders geballt nutzen es Hersteller von Outdoormode. Sorge ums Klima ist nicht ihr einziger Antrieb. » mehr

Gekeimte Linsen

21.01.2020

dpa

Linsen vor dem Kochen keimen lassen

Sie machen lange satt, blähen weniger als Bohnen und können ihr Volumen verdreifachen - wenn man Linsen nur richtig keimen lässt. Wie das funktioniert, erklärt ein Bio-Koch. » mehr

Labor der TU Berlin

16.01.2020

dpa

Ideen im neuen Wissenschaftsjahr Bioökonomie

Kann es eine Wegwerfgesellschaft ohne Reue geben? In Berlin testen Wissenschaftler, ob Pilze dazu taugen, Öko-Baustoffe oder Möbel herzustellen. Wenn der Stuhl dann nicht mehr gefällt, kann er auf den... » mehr

Bernd Wilhelm.

23.12.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Wenn der Weihnachtsbaum wackelt

Eine dürre Fichte in Braun für den Weihnachtsmarkt? Unvorstellbar. Zum Fest darf es schon ein bisschen heile Welt sein. Was aber, wenn Trockenheit und Borkenkäfer weiter wüten? Es gibt Alternativen. » mehr

Ökobäume für Weihnachten

23.12.2019

dpa

Weihnachtsbäume sind für die Umwelt kein Geschenk

Der Weihnachtsbaum hat Tradition und findet sich pünktlich zum Fest reich geschmückt im Wohnzimmer Millionen Deutscher wieder. Doch wie umweltverträglich ist dieser Brauch? » mehr

Weihnachtsbaumverkauf

16.12.2019

Deutschland & Welt

Weihnachtsbäume: Für die Umwelt kein Geschenk

An jeder Ecke werden sie derzeit angeboten. Wenn es nach den Verkäufern geht, soll in jedem Wohnzimmer ein Weihnachtsbaum stehen - ob nun natürlich gewachsen oder aus Plastik hergestellt. Die Baumausw... » mehr

02.12.2019

TH

Eins mit zwölf Nullen

Im "Klartext" befindet Cheristoph Witzel: Der Weg zur europäischen Klimaneutralität ist auch deshalb richtig, weil er Ökologie und Ökonomie sinnvoll vereinigen kann. » mehr

Wolf

02.12.2019

Deutschland & Welt

Mehr Wolfsrudel in Deutschland gezählt

Mindestens 275 erwachsene Wölfe leben inzwischen in Deutschland. Zahlen des Bundesamts für Naturschutz zeigen auch: In immer mehr Bundesländern finden die Tiere eine Heimat. » mehr

Ökosiegel im Tourismus

19.11.2019

Reisetourismus

Unterwegs im touristischen Ökolabel-Dschungel

Im Tourismus wollen sich immer mehr Anbieter als «grün» vermarkten. Doch bei den vielen Siegeln auf dem Markt ist es schwer, den Überblick zu behalten. Eine Orientierungshilfe für Urlauber. » mehr

Grünen wollen andere Definition von Wohlstand

03.11.2019

Deutschland & Welt

Sozial und ökologisch: Grüne wollen Wohlstand neu definieren

Um zu wachsen, braucht die Wirtschaft Platz, Rohstoffe, Energie - das schadet der Umwelt. Die Grünen fordern Respekt vor den Grenzen des Planeten, sagen aber: Wachstum geht trotzdem, nur eben anders. ... » mehr

Insektenschwund

30.10.2019

Deutschland & Welt

Weitere Belege für massiven Insektenschwund in Deutschland

Viel wird seit einiger Zeit diskutiert über den dramatischen Insektenschwund und seine Ursachen. Doch belastbare Daten sind rar. Eine Studie zu drei Naturregionen Deutschlands liefert wertvolle neue Z... » mehr

Tote Nadelbäume

22.10.2019

Deutschland & Welt

Studie zu Aufforstung gegen Klimawandel angezweifelt

205 Milliarden Tonnen Kohlenstoff, rund zwei Drittel der von Menschen verursachten klimaschädlichen CO2-Emissionen könne durch Aufforstung der Wälder aufgefangen werden - so eine Studie der ETH Zürich... » mehr

Wandern in den Bergen

22.10.2019

Reisetourismus

Wie man nachhaltige Hotels findet

Plastikschlappen im Bad, ein Pool mitten in der Wüste, jeden Tag frische Handtücher? Viele Hotels sind von Nachhaltigkeit noch weit entfernt. Worauf Urlauber achten sollten. » mehr

Anja Siegesmund (Grüne)

22.10.2019

Thüringen

"Rolle rückwärts oder Zukunft"

Als unnötig bezeichnet Anja Siegesmund, Spitzenkandidatin der Grünen zur Landtagswahl in Thüringen, die von Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) erneut angestoßene Debatte über die DDR als Unrechtss... » mehr

Ein Mann mit Laubbläser auf einem Gehweg

17.10.2019

dpa

Nabu rät von Laubsaugern und Laubbläsern ab

Im Herbst sieht man immer wieder Menschen, die mit Laubbläsern und Laubsaugern gegen die bunten Blätter am Boden vorgehen. Der Nabu rät aber von solchen Geräten ab - aus mehreren Gründen. » mehr

Künast

13.10.2019

Deutschland & Welt

Künast: Klimaschutz geht nur mit Ernährungswende

Die Grünen-Politikerin Renate Künast fordert einen grundlegenden Wandel der Ernährung in Deutschland. «Wir haben ein gescheitertes Ernährungssystem», sagte Künast der Deutschen Presse-Agentur. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.