Lade Login-Box.

ÖKOLOGIE

14.09.2019

Schlaglichter

Luftfahrtbranche macht Front gegen höhere Ticketsteuer

Die Luftfahrtbranche hat vor Plänen für eine deutliche Anhebung der Ticketsteuer für mehr Klimaschutz gewarnt. Das würde die massive Wettbewerbsverzerrung zulasten der deutschen Unternehmen noch versc... » mehr

Elmar Degenhart

10.09.2019

Wirtschaft

Conti: Kündigungen «als letztes Mittel nicht ausgeschlossen»

Der Abschied vom Verbrennungsmotor wirbelt die Arbeitswelt in der Autoindustrie durcheinander. Mittelfristig fallen viele Jobs weg - bei Continental stehen wahrscheinlich bald schwierige Entscheidunge... » mehr

Klassiker von Polaroid

19.09.2019

Netzwelt & Multimedia

Die Foto-Gegenbewegung zur Digitalisierung

Erinnerungen mit der Kamera einfangen und gleich als fertiges Bild in der Hand halten: Sofortbild-Fotografie macht es möglich. Doch wie funktioniert das eigentlich genau? Und was kostet es? » mehr

Gerd Müller

09.09.2019

Deutschland & Welt

«Grüner Knopf» - Neues Siegel für nachhaltige Kleidung

Der «Grüne Knopf» soll Verbrauchern verstehen helfen, welche Textilien unter fairen Arbeitsbedingungen und ohne vermeidbare Zerstörung der Umwelt produziert werden. Zum Start ist die Kritik vehement. ... » mehr

03.09.2019

Deutschland & Welt

Schäuble: Ökologie und soziale Marktwirtschaft verbinden

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hat die Politik aufgerufen, Ökologie und soziale Marktwirtschaft zu verbinden. Es müsse eine Weiterentwicklung zu einer ökologischen sozialen Marktwirtschaft gebe... » mehr

Wabenplissees helfen, bei Hitze und Kälte Energie einzusparen. Foto: JalouCity/akz-i

01.09.2019

Bauen & Wohnen

Mit Sicht & Sonnenschutz z. b. Wabenplissees CO2, Energie und Geld sparen!

Das gesteigerte Umweltbewusstsein und die steigenden Energiekosten fordern auch rund ums Fenster energieeffiziente Lösungen. » mehr

Andreas Gminder (Zweiter von links) mit den Kursteilnehmern Wolfgang Tietz, Karl-Heinz Göttl, Otmar Diez und dem Fund des Vormittags.	Foto: M. Bauroth

30.08.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Idealer Lernort für künftige Pilzberater

Andreas Gminder ist ein deutschlandweit bekannter und anerkannter Pilzexperte. Sein großes Wissen gibt er auch in Kursen weiter, so wie kürzlich in Oberhof an Fortgeschrittene und angehende Pilzberate... » mehr

Sven Wanderer mit Heide im Einsatz: Die Kaltblut-Stute zieht die mit Ketten eingespannten Fichtenstämme aus dem Wald heraus.	Foto: M. Bauroth

28.08.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Aufräumen im Wald mit nur einer Pferdestärke

Im Forstrevier Benshausen ist dieser Tage Sven Wanderer mit seiner Kaltblut-Stute Heide im Einsatz und rückt an steilen, für große Technik schwer erreichbaren Stellen Holz für das Forstamt Oberhof. » mehr

Dichte Besiedlung

28.08.2019

dpa

So nah stehen Häuser in Deutschland beieinander

Die Nachbarn sind nie wirklich weit entfernt: Deutschland ist sehr dicht bebaut, zeigt eine neue Studie. Das macht nicht nur das Allein-Sein schwierig - auch für die Umwelt gibt es Probleme. » mehr

Wald

28.08.2019

Deutschland & Welt

Grüne fordern «ökologische Waldwende»

Nach wochenlanger Dürre herrscht vielerorts Waldbrandgefahr. Mit ein Grund sind Nadelholzplantagen. Die Grünen fordern daher eine Rückkehr zu natürlichen Laubmischwäldern. » mehr

Einfamilienhäuser

27.08.2019

Deutschland & Welt

Der Nachbar ist nie weit: Studie zum Häusernetz

Die Nachbarn sind nie wirklich weit entfernt: Deutschland ist sehr dicht bebaut, zeigt eine neue Studie. Das macht nicht nur das Allein-Sein schwierig - auch für die Umwelt gibt es Probleme. » mehr

Die Jugendlichen diskutierten mit dem Podium über viele Problemfelder. Foto: jcm

25.08.2019

Region

Jugendliche zeigen ihr Interesse an politischen Themen

Bei einer Podiumsdiskussion debattieren Kommunalpolitiker über aktuelle, jugendbezogene Themen. Dabei müssen sie sich kritischen Fragen der Kinder- und Jugendgremienkongress-Teilnehmer stellen. » mehr

Weihnachtsbaumplantage

23.08.2019

dpa

Lässt sich der Weihnachtsbaum aus Plastik noch stoppen?

Von der Plantage, aus dem Wald oder der Fabrik? Von ökologisch bis Plastik ist beim Weihnachtsbaum alles drin. Offenbar wächst die Furcht der klassischen Weihnachtsbaumerzeuger vor dem künstlichen Grü... » mehr

Betreuer Marco Kürschner, Bewohner Marko Hellmann und Imkerpate Steffen Ilgen (von links) sind Teil des neuen Honig-Werks, ein Bewohnerprojekt im Immanuel Therapiezentrum Röthof. Fotos (2): Immanuel Albertinen Diakonie

19.08.2019

Region

Honig-Werk: Imkern als Teamleistung

Das Immanuel Therapiezentrum Röthof in Schmalkalden startet ein neues Projekt. Stück für Stück sollen die Bewohner die Verantwortung für vier Bienenstöcke übernehmen. » mehr

Packende Rednerin: Simone Lange, gebürtige Rudolstädterin, inzwischen Oberbürgermeisterin von Flensburg. Fotos (2): Heiko Matz

18.08.2019

Region

Beifallssturm für SPD-Politikerin Lange

Einstündige Stegreifrede, eineinhalbstündige Diskussionsrunde: Die für den SPD-Bundesvorsitz kandidierende Simone Lange hat in Brotterode ihre Genossen begeistert. Der Besuch war mäßig. » mehr

16.08.2019

Region

Biobad: Testphase wird verlängert

Bad Liebenstein - Das Biobad Glücksbrunn in Schweina bleibt noch bis zum 1. September geöffnet, informierte Bad Liebensteins Stadtsprecherin Stefanie Kießling am Freitag. » mehr

Textilfabrik in Bangladesch

12.08.2019

Deutschland & Welt

Textilbündnis plant mehr als 1000 weitere Maßnahmen

Existenzsichernde Löhne, menschenwürdige Arbeitsbedingungen und weniger Chemie: Viele Maßnahmen sollen die Bekleidungsproduktion nach dem Willen des deutschen Textilbündnisses nachhaltiger machen. Doc... » mehr

Sharing - Kleiderei

09.08.2019

Geld & Recht

Häuser, Kleider, Scooter: So nachhaltig ist Teilen wirklich

In Zeiten, in denen Sharing-Angebote boomen, ist es leicht, sich gegen Besitz zu entscheiden und damit sogar das eigene Gewissen zu beruhigen. Aber stimmt das überhaupt? » mehr

Arles soll Kultur- und Kunstspot werden

06.08.2019

Deutschland & Welt

Schweizerin investiert Millionen in Südfrankreich

Die Schweizer Millionärin Maja Hoffmann pumpt Millionen Euro in das südfranzösische Arles. Sie will die Römerstadt zu einem Kultur- und Kunstspot ausbauen. Demnächst wird der spektakuläre Turm des Sta... » mehr

Heike Makatsch

03.08.2019

Deutschland & Welt

Heike Makatsch hat mehr ökologisches Bewusstsein als früher

Nachhaltigkeit spielt heute für viele Menschen eine wichtige Rolle - auch für Prominente. Auch Heike Makatsch hat nach eigenen Aussagen mehr ökologisches Bewusstsein als früher. Das fällt ihr oft im S... » mehr

Bodennutzung

02.08.2019

Deutschland & Welt

Weltklimarat: Mangel an fruchtbaren Böden droht

Der Erdboden ist eines der wertvollsten Vermögen der Menschheit, sagt die Chefin des UN-Umweltprogramms. Doch wird mit den Landflächen nachhaltig genug umgegangen? Der Weltklimareport geht dieser Frag... » mehr

26.07.2019

TH

Hitze und Borkenkäfer machen Wäldern zu schaffen

Erfurt - Die Thüringer Waldbesitzer erwarten wegen der Dürre und der Borkenkäfer-Plage hohe wirtschaftliche Verluste. » mehr

Fleischersatz

23.07.2019

Ernährung

Warum Fleischersatz so schmecken soll wie das Original

Grünkernbratling war gestern, heute müssen sich Gaumenschmaus und klimaschonende Ernährung nicht mehr ausschließen. Zurzeit sorgen neue pflanzliche Burger für Gesprächsstoff. Doch warum müssen die Pro... » mehr

Milch im Karton

23.07.2019

dpa

Wie verträglich sind Getränkekartons für die Umwelt?

Es muss nicht immer die Mehrwegflasche aus Glas sein. Getränkekartons sind manchmal sogar besser für die Umwelt. Das zeigt eine aktuelle Ökobilanz. Doch hängt viel vom Inhalt ab. » mehr

Wo ist denn hier der Start-Knopf? Volker Macholdt als Initiator und der künftige Bauhofleiter Thilo Zimmermann testen das E-Auto als erste. Fotos (2): Klämt

19.07.2019

Region

Landgemeinde nun Vorreiter mit E-Auto

Vergleichbare 110 Pferdestärken bringt das erste Elektroauto der Landgemeinde auf die Straße. Zur Probetour flitzte es summend flott davon. » mehr

17.07.2019

Deutschland & Welt

Bayern: Strengere Regeln im Umwelt-, Natur- und Artenschutz

In Bayern gelten künftig strengere Regeln im Umwelt-, Natur- und Artenschutz. Mit großer Mehrheit billigte der Landtag den Gesetzentwurf des Volksbegehrens «Rettet die Bienen», den Anfang des Jahres f... » mehr

Eine Stofftasche aus einem Jeansrock gezaubert: Annette Quientana hat ihr Hobby zum Beruf gemacht und ist sehr kreativ in ihrem kleinen Nähatelier.

11.07.2019

Region

Weg von der Wegwerfmentalität

Die "Hildburghausener Dienste" sind eine Beschäftigungsgesellschaft. Das ist die eine Seite der Medaille. Die zweite - der Nutzen für Umwelt und Gesellschaft - dürfte schwerer wiegen. » mehr

Stiftung Warentest

26.06.2019

dpa

Textilsiegel können Auskunft über nachhaltige Mode geben

Die Stiftung Warentest hat Textilsiegel geprüft, die Kunden über Umweltschutz und gerechte Arbeitsbedingungen aufklären sollen. Das Ergebnis ist durchwachsen. » mehr

Wattenmeer vor Büsum

26.06.2019

Reisetourismus

Was das Welterbe Wattenmeer einzigartig macht

Es steht bei der Unesco auf einer Stufe mit dem Grand Canyon und dem Great Barrier Reef: das Wattenmeer. Große Teile der einzigartigen Landschaft zwischen Dänemark und den Niederlanden wurden 2009 zum... » mehr

Ingo Lehr (rechts), Vorsitzender des Imkervereins, stand den Besuchern Rede und Antwort. Fotos: Wolfgang Swietek

24.06.2019

Meiningen

Fleißig wie die Bienen

Am Wochenende hat der Imkerverein Meiningen und Umgebung e.V. auf seinem Vereinsgelände auf dem Rohrer Berg ein neues Imkerhaus eingeweiht. » mehr

Zierpflanzen nachhaltig kaufen

24.06.2019

dpa

So können auch Zierpflanzen nachhaltig gekauft werden

Lebensmittel gibt es natürlich mit Bio-Siegel. Aber was tun, wenn auch der Ziergarten ökologisch angelegt werden soll? Klare Regeln für den Markt fehlen - aber einige Labels helfen weiter. » mehr

23.06.2019

Thüringen

"Wir teilen mehr - dann brauchen wir weniger"

Wie können unsere Städte in 50 Jahren aussehen? Wie müssten sie funktionieren? Fragen wie diesen geht am kommenden Mittwoch, 19.30 Uhr, Professor Frank Eckardt aus Weimar in der Mehrzweckhalle Zella-M... » mehr

20.06.2019

Thüringen

Der Wald - zwischen Holzfabrik und Biotop

Kahlschlag im Wald. Ist er ein Grund für die Häufung von Schädlingsplagen? Wald ist ein emotionales Thema, zeigt die derzeitige Debatte um die Forste und sterbende Bäume. » mehr

Viola Wohlgemuth

17.06.2019

Lifestyle & Mode

Wie aus Lebensmitteln Kleidung wird

Synthetische Fasern wie Polyester und Polyamid sind aus vielen Textilien nicht wegzudenken. Gerade im Outdoor- und Sportbereich geht es kaum ohne. Doch die Branche sucht nach natürlichen Alternativen. » mehr

Kartoffelkäfer

15.06.2019

Thüringen

Wie Thüringer Obst- und Gemüsebauern Schädlinge bekämpfen

Im Gegensatz zu den Forstleuten haben Thüringer Gemüse- und Obstbauern aktuell kaum mehr Probleme als sonst mit Schädlingen. Trotzdem bekämpfen auch sie Käfer, Läuse und Co. - und setzen dabei auf unt... » mehr

Wald in  Rheinland-Pfalz

14.06.2019

Deutschland & Welt

Grüne wollen ab 2050 nur noch Öko-Wälder in Deutschland

Die Grünen fordern, dass es ab dem Jahr 2050 die Wälder in Deutschland nur noch ökologisch bewirtschaftet werden. «Wie auch in der Landwirtschaft wollen und brauchen wir mehr Öko im Wald, zum Schutz d... » mehr

Alles, was von der ehemaligen Fischzucht im Dörrnbachtal übrig geblieben ist, wird von Dominik Kopf, Hans-Günther Thiele und Anna-Sophie Mailänder entfernt.

05.06.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Anpacken für den aktiven Naturschutz

Zweimal im Jahr sind Teilnehmer des Bergwaldprojektes im Oberhofer Revier anzutreffen und greifen dort mit zu, wo Förstern und Forstmitarbeitern Zeit und Arbeitskraft fehlen. » mehr

Dieser Pflanze des Riesenbärenklaus hat Ines Stark rechtzeitig den Garaus gemacht. Das verhinderte auch, dass sie aussamt und Tausende Nachkommen hat.

05.06.2019

Meiningen

Wenn der Riesenbärenklau blüht, geht alles von vorn los

Es ist Wachs-Wetter. Leider auch für den Riesenbärenklau, einen "gefährlichen invasiven Neophyten", wie Ines Stark vom Landschaftspflegeverband Thüringische Rhön ihn nennt. » mehr

Ilmpuls Besucher entspannten auf dem Gras. Fotos (4): Eleonora Hamburg

02.06.2019

Region

Umweltbewusstsein rückt beim Ilmpuls Festival in den Fokus

Mit Rücksicht auf die Umwelt und viel musikalischer Abwechslung ist das Ilmpuls-Festival, Thüringens erstes nachhaltiges Musik- und Kulturfestival, am Samstag in die zweite Runde gegangen. » mehr

Laura Gross

30.05.2019

Garten

Auch Zierpflanzen kann man nachhaltig kaufen

Pflanzen sind grün, aber nicht unbedingt nachhaltig produziert. Anders als bei Obst, Kräutern und Gemüse gibt es bei Zierpflanzen keine rechtlichen Grundlagen für eine ökologische Erzeugung. Siegel un... » mehr

Als eine der ersten Bildungseinrichtungen bundesweit, als 1. Schule in Thüringen und im Biosphärenreservat Rhön wurde das Rhön-Gymnasium in Kaltensundheim als Biosphären-Schule zertifiziert.

23.05.2019

Meiningen

Gymnasium jetzt auch Biosphären-Schule

Das Rhön-Gymnasium in Kaltensundheim darf ab sofort die Bezeichnung Biosphären-Schule tragen. Staatssekretär Olaf Möller überreichte am Donnerstag die Zertifizierung, für die es viele Gründe gibt. » mehr

Umweltstaatssekretär Olaf Möller (2. von rechts) überbrachte Urkunde und Plakette für den Urnshäuser Kindergarten.	Foto: Heiko Matz

23.05.2019

Region

Erster Biosphärenkindergarten der Rhön steht in Urnshausen

Im Kindergarten in Urnshausen wird Wert darauf gelegt, dem Nachwuchs zu vermitteln, wie wichtig nachhaltiges ökologisches Handeln ist. Am Donnerstag erhielt die Einrichtung das Zertifikat "Biosphärenk... » mehr

Ältestes Pilzfossil entdeckt

22.05.2019

Deutschland & Welt

Ältestes Pilzfossil in Kanada entdeckt

Pilze sind so gut wie allgegenwärtig. Und es gibt sie schon sehr, sehr lange. Das zeigen Fossilien mit Rekordalter aus Kanada. » mehr

Müll am Gehweg

22.05.2019

TH

Kampf dem Müll: Einwegbecher sollen teurer werden

Auch in Thüringen gehört der Kaffee für unterwegs längst zum Alltag und fliegen Einwegbecher durch Fußgängerzonen oder gar durch die Wälder. Das soll sich ändern. Einwegbecher sollen deutlich teurer u... » mehr

Mehr Gründächer und ein Klimamanager für Suhl

21.05.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Mehr Gründächer und ein Klimamanager für Suhl

Mit Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund hatten die Suhler Bündnisgrünen beim Straßenwahlkampf am Montag prominente Unterstützung aus dem Land. » mehr

Weitestgehend unter sich waren die Linken am Dienstag bei ihrer Bürgerversammlung in der Scheune des Bürgerhauses. Dennoch benannten sie viele Themen, die sie in den kommenden fünf Jahren angehen wollen.	Foto: Michael Bauroth

17.05.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Vom Spielen und Streuen in Zella-Mehlis

Junge Familien, Senioren und auch die Umwelt haben die Kandidaten der Linken für den Zella-Mehliser Stadtrat im Blick. Ihre Ziele stellten sie in einem Bürgergespräch vor. » mehr

In solche Nistkästen kann man gut hineinsehen und damit der Wasseramsel ins Nest. Die Schülerinnen Clara Schneider, Lisa Denner, Rolf Friedrich vom Biosphärenreservat Rhön, Sophia Schwarz und der pensionierte und zugleich passionierte Biolehrer Bernd Baumann (von links) errangen mit einer gemeinsamen Forschungsarbeit über diese Vogelart den Landessieg bei "Jugend forscht." Foto: Iris Friedrich

15.05.2019

Meiningen

Die Wasseramsel fliegt auf sauberes Wasser

Ein Vogel hat dem Rhön-Gymnasium geholfen: Bei Jugend forscht gab es für die Arbeit über die Wasseramsel den Landessieg. Nun fahren drei Rhöner Mädchen am heutigen Donnerstag nach Chemnitz zum Bundesw... » mehr

Einkaufstüten aus Papier und Plastik

10.05.2019

dpa

Tüten aus Papier oder Mais sind keine echte Alternative

Die Lösung liegt auf der Hand: Plastiktüten sollte man durch Stofftaschen ersetzen. Aber was, wenn man diese mal nicht dabeihat? Was ist die nächstbeste Alternative - Papiertüten oder gar kompostierba... » mehr

Pamela Anderson

09.05.2019

Deutschland & Welt

Pamela Anderson engagiert sich im Europa-Wahlkampf

Bekannt wurde sie durch «Baywatch», seit Jahren ist sie aber politisch aktiv. Pamela Anderson engagiert sich im Europa-Wahlkampf für die Liste «Demokratie in Europa». » mehr

Deutschland überzieht Ressourcen-Budget

03.05.2019

Deutschland & Welt

Ab heute lebt Deutschland ökologisch auf Kredit

Die Menschheit verbraucht mehr Wälder, Wasser und Land, als die Erde regenerieren kann. Deutschland überzieht sein Ressourcen-Budget für 2019 im globalen Vergleich besonders früh. » mehr

Plastiktüte

29.04.2019

dpa

Wie umweltfreundlich sind biologisch abbaubare Plastiktüten?

Für Müll, Hundekot oder zum Einkaufen: Tüten aus Bioplastik werden oft als umweltfreundliche Alternative beworben. Eine echte Alternative sind sie oft nicht, bemängeln Experten schon länger. Eine aktu... » mehr

Plastiktüten

29.04.2019

Deutschland & Welt

Auch biologisch abbaubare Plastiktüten belasten die Natur

Für Müll, Hundekot oder zum Einkaufen: Tüten aus Bioplastik werden oft als umweltfreundliche Alternative beworben. Eine echte Alternative sind sie oft nicht, bemängeln Experten schon länger. Eine aktu... » mehr

^