Lade Login-Box.

ÖKOBILANZ

Plastik-Strohhalme

20.12.2018

Geld & Recht

Was das Verbot von Einwegplastik bringt

In ganz Europa bejubeln Umweltschützer, dass Besteck und Teller, Trinkhalme und Haltestäbchen für Luftballons bald nicht mehr aus Wegwerf-Plastik gemacht sein dürfen. Die Regelung hat allerdings ihre ... » mehr

Einweggeschirr

19.12.2018

Topthemen

Was das Verbot von Einwegplastik bringt - und was nicht

In ganz Europa bejubeln Umweltschützer, dass Besteck und Teller, Trinkhalme und Haltestäbchen für Luftballons bald nicht mehr aus Wegwerf-Plastik gemacht sein dürfen. Die Regelung hat allerdings ihre ... » mehr

Sharing - Kleiderei

09.08.2019

Geld & Recht

Häuser, Kleider, Scooter: So nachhaltig ist Teilen wirklich

In Zeiten, in denen Sharing-Angebote boomen, ist es leicht, sich gegen Besitz zu entscheiden und damit sogar das eigene Gewissen zu beruhigen. Aber stimmt das überhaupt? » mehr

Weihnachtsbäume aus Plastik

17.12.2018

dpa

Lohnt ein Weihnachtsbaum aus Plastik?

Der Trend an Weihnachten geht zum Zweitbaum, sagen die Erzeuger. Höchste Zeit für eine Prüfung: Was spricht für und was gegen einen künstlichen Weihnachtsbaum? » mehr

Weihnachtsbaum

17.12.2018

Deutschland & Welt

Echt jetzt, ein Weihnachtsbaum aus Plastik?

Der Trend an Weihnachten geht zum Zweitbaum, sagen die Erzeuger. Höchste Zeit für eine Prüfung: Was spricht für und was gegen einen künstlichen Weihnachtsbaum? » mehr

16.10.2018

Deutschland & Welt

VW-Chef warnt: Deutscher Strommix schlecht für E-Mobilität

Die Struktur der deutschen Energieerzeugung passt nach Ansicht von VW-Konzernchef Herbert Diess nicht zu einem schnellen Umstieg in die Elektromobilität. Der deutscher Energiemix mit seinem hohen Ante... » mehr

Auf dem Fairtrade-Markt am Hennebrunnen erklären die Initiatoren, wie fairer Handel in der Praxis aussehen kann (am Stand im Vordergrund Matthias Prediger und Bernd Siegmund). Fotos: Appelfeller

13.09.2018

Region

"Fairtrade muss nicht teuer sein"

Die Stadt Ilmenau wurde am Donnerstagabend im Stadtrat als "Fairtrade Town" ausgezeichnet. Vor dem Rathaus hatten die Initiatoren einen kleinen Markt mit fairen Handelsprodukten aufgebaut. » mehr

Umweltfreundlich Drucken

05.03.2018

Garten & Natur

Gutes Papiermanagement verbessert Umweltbilanz von Druckern

Schon kleine Dinge helfen der Umwelt. So ist das auch beim Drucken. Hier vier Möglichkeiten vom Öko-Institut. » mehr

Elektroauto

17.05.2017

dpa

Wann lohnt sich ein Elektroauto?

Sich auszurechnen, ob sich die Anschaffung eines Elektroautos lohnt, ist eine Gleichung mit mehreren Variablen. Bei der Entscheidung dafür oder dagegen soll jetzt ein Online-Rechner des Öko-Instituts ... » mehr

Grünschnittannahme: Schwieriges Projekt für die Gemeinde

04.04.2017

Region

Grünschnittannahme: Schwieriges Projekt für die Gemeinde

Die Annahmestelle für Grün- und Baumschnitt am Lindig in Dermbach wird im Mai wieder geöffnet. Allerdings ist dieses Angebot für die Gemeinde mit ungeahnten Schwierigkeiten und Kosten verbunden. » mehr

Die Umweltbilanz von E-Autos ist negativ. Archiv-Foto: dpa

18.07.2016

Thüringen

E-Autos sind (noch) gar nicht so gut fürs Klima

Mal einfach den alten Polo durch einen Elektro-Renault ersetzen? So leicht geht es mit der Mobilitätswende nach Ansicht der Thüringer Grünen nicht. » mehr

07.03.2016

Region

Abschaffung der Brenntage sorgt für Empörung

Die Abschaffung der sogenannten Brenntage und das ab diesem Jahr geltende Verbot zum Verbrennen von Ast- und Gehölzschnitt führte auch im Kreistag zu heftigen Diskussionen. » mehr

Das E-Mobil-Desaster im Kreis hat eine Zahl: 44

08.02.2016

Meiningen

Das E-Mobil-Desaster im Kreis hat eine Zahl: 44

Die Elektromobilität im Landkreis kommt nicht voran: Lediglich 44 Stromer waren Ende 2015 zugelassen. Billiger Sprit lässt alle Hoffnungen für die Zukunft schmelzen wie Eisberge am Nordpol. » mehr

29.01.2014

Region

Klares Nein zum reinen Ökostrom

Bei der Stromlieferung für den Wartburgkreis ist der Preis das einzige Vergabekriterium. Dafür stimmte der Kreisausschuss mehrheitlich. » mehr

Mit dem in Rippershausen erzeugten Biogas wollen die Stadtwerke die Umweltbilanz Meiningens perspektivisch weiter verbessern. Dieses Ziel hat Geschäftsführer Wolfgang Troeger (im Bild) vorgegeben. 	Archivfoto: Ralph W. Meyer

23.01.2013

Meiningen

Meininger Umweltbilanz mit Biogas verbessern

Mit der Biogas-Erzeugung schmälern die Stadtwerke den mit Erdgas erzeugten Umsatz. Dennoch will das Meininger Unternehmen weiter alles daran setzen, die Umweltbilanz der Stadt zu verbessern. » mehr

Die Macher und ihr Kraftwerk: Holger Kühhirt (rechts), Geschäftsführer der Solar-Genossenschaft in Viernau, und sein Finanzvorstand Peter Sehte stehen am Solarpark in Viernau. Seit einem Monat ist dieser ans Stromnetz angebunden. 	Foto: ari

27.10.2012

Thüringen

Die Solar-Genossen von Viernau

Der kleine Ort Viernau im Landkreis Schmalkalden-Meiningen nennt sich stolz Solar-Kommune. Mit seiner neuen Energiegenossenschaft - der wohl größten in Thüringen - wird nun grüner Strom für alle Haush... » mehr

03.08.2011

Suhl/Zella-Mehlis

Klare Sache für Umwelt

Was vor gut einem Jahr mit symbolischem Spatenstich an der Kläranlage begonnen wurde, fand gestern mit Knopfdruck seinen Abschluss. Neue Technik für eine bessere Ökobilanz ist in Betrieb. » mehr

ike-Solarpark2_151009

15.10.2009

Suhl/Zella-Mehlis

Sonne soll Müll-Image überstrahlen

Goldlauter-Heidersbach - "Ich bin nicht nur froh, ich bin glücklich darüber, dass unser Ort mit dem Solarpark das nicht eben freundliche Image abschütteln kann, das von einer Mülldeponie ausgeht", sag... » mehr

mtfr_Umweltschule_15_300910

01.10.2010

Meiningen

Zum 15. Mal Umweltschule

Das Rhön-Gymnasium Kaltensundheim hat zum 15. Mal den Titel "Umweltschule in Europa" erhalten. Es ist eine von nur drei Schulen aus Thüringen mit einer solchen Bilanz. » mehr

^