Lade Login-Box.

ÖKO-BRANCHE

Hoffmann und Habeck

05.03.2019

Brennpunkte

Eine neue Liebe? Grüner Flirt mit den Gewerkschaften

Wer die SPD in der «linken Mitte» ablösen will, darf nicht in der Öko-Nische stecken bleiben. Die Grünen stellen deshalb auch ihre Sozialpolitik ins Schaufenster - und punkten damit auf traditionell s... » mehr

06.04.2018

Thüringen

Immer mehr Betriebe in Thüringen im Ökolandbau aktiv

In Thüringen arbeiten immer mehr Agrarbetriebe auf einer zunehmend größeren Fläche nach den Regeln des ökologischen Landbaus. » mehr

Dr. Bernd Slaghuis

04.10.2019

Karriere

So gehen Spezialisten bei der Stellensuche vor

Wer Architektur studiert, wird Architekt. Klar. Immer speziellere Studienfächer machen die Stellensuche aber zunehmend zur Herausforderung. Experten erklären, welche Strategien weiterhelfen. » mehr

Das ganze Team freut sich über die Auszeichnung für den Vachdorfer Betrieb: Heike Krautwurst, Ronald Schneider, Robin Wetzenstein, Tino Decker, die Geschäftsführer Matthias Baumann mit Sohn Johannes und Andreas Baumann sowie Prokuristin Carmen Baumann (v. l.). Fotos (2): Schunk

01.03.2016

Meiningen

Milchbauern wieder an der Spitze

Drei Betriebe aus der Region sind seit vielen Jahren im Land ganz vorne in Sachen Milchqualität. Trotz der Freude über die Ehrung stehen die Milchbauern aber unter Druck. » mehr

Landwirt Bernd Linß wurde zum Milchtag in Erfurt ausgezeichnet. Sein Betrieb gehört in Sachen Qualität zu den besten Milchproduzenten in Thüringen. Foto: Birgitt Schunk

26.02.2016

Region

Milch der Premiumklasse aus Springstille

Alljährlich werden in Thüringen die besten Milchproduzenten geehrt. In der obersten Liga „zu Hause“ ist jetzt auch der Landwirtschaftsbetrieb von Bernd Linß aus Springstille. » mehr

Optisch ist alles beim Alten. Jungrinder stehen in diesen Tagen auf dem Grünland in Nähe der Landschaftspflege-Agrarhöfe Kaltensundheim. Der Betrieb aus der Rhön ist jedoch kein Bio-Produzent mehr. 	 Fotos: Schunk

12.10.2013

Thüringen

Abschied vom Bio-Landbau

Die Öko-Landwirtschaft soll in Thüringen wachsen. Statt mehr Hektar werden es jedoch weniger. Mit dem Kaltensundheimer Agrarbetrieb hat ein großes Unternehmen der Biobranche den Rücken gekehrt. » mehr

^