Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

ÖFFENTLICHKEIT

Der sehr gut gepflegte Markt mit bunt bepflanzten Kübeln und Rosen unter den Bäumen.

vor 8 Stunden

Bad Salzungen

Wie viel Pflege benötigt der Kurort?

Sind die öffentlichen Anlagen im Dermbacher Ortsteil Stadtlengsfeld gut genug gepflegt? Darüber gibt es verschiedene Auffassungen in den Gemeinderatsfraktionen und in der Verwaltung. » mehr

Thomas Seidel in der "internationalen Ecke" seines Getränkehandels. Hier hat er viele verschiedene Biersorten aus aller Welt - besonders belgische, wie hier zu sehen, seien beliebt. Fotos: Heiko Matz

vor 8 Stunden

Bad Salzungen

Wenn die Welt im Bier-Regal zusammenkommt

Ob mit Ingwer, für 30 Euro pro Flasche oder von ganz weit her: Seine Begeisterung für Bier lässt sich an der Vielfalt in Thomas Seidels Getränkeladen erkennen - deswegen ist heute "Feiertag" für ihn. » mehr

Alle Bürgeranliegen können und müssen derzeit im Bürgerbüro mit dem nötigen räumlichen Abstand bearbeitet werden. Damit es auch im Vorraum kein Gedränge gibt, werden immer nur ein paar Leute am Haupteingang eingelassen.	Foto: privat

vor 5 Stunden

Meiningen

"Bitte die Nerven behalten"

Während andere Ämter noch immer keinen Publikumsverkehr zulassen, stehen Meininger Bürgerbüro und Standesamt trotz einiger Einschränkungen längst wieder für vielfältige Bürgeranliegen zur Verfügung. L... » mehr

Der liebenswerte Labrador Bruno wohnt aktuell im Ilmenauer Tierheim. Der Rüde ist blind, aber die Ursache für sein Augenleiden ist unbekannt. Nun soll er einem Fachtierarzt vorgestellt werden. Doch dies ist eine sehr kostspielige Angelegenheit. Fotos: Andreas Heckel

vor 9 Stunden

Ilmenau

Bruno möchte zu einem Fachtierarzt

Hund Bruno ist blind - die Ursache für sein Handicap ist aber nicht bekannt. Nun soll ein Fachtierarzt ein Auge auf Bruno werfen. Um dies zu finanzieren, beteiligt sich der Tierschutzverein an der Akt... » mehr

Mit der Auftragsvergabe von drei Bauleistungen kommt wieder Bewegung auf den Linden- und Festplatz von Friedelshausen. Zum einen wird das Funktionsgebäude ausgebaut. Viel wichtiger aber ist der Bau des überdachten Tanz- und Sitzbereiches, der im Vordergrund des Bildes zu sehen ist. Fotos: O. Benkert

05.08.2020

Meiningen

Ein Dach für die Tanz- und Sitzfläche

Die Arbeiten am größten Bauprojekt von Friedelshausen, dem Linden- und Festplatz, können fortgeführt werden. Der Gemeinderat vergab jetzt mehrere Bauleistungen. Zugleich regelte er die Betreibung des ... » mehr

Die frühere Ausflugsgaststätte "Wuhlheide" ist ein beliebtes Ausflugsziel. Das Haus verfügt über ein großes Grundstück in einer wunderbaren landschaftlichen Lage. Foto: Erik Hande

05.08.2020

Schmalkalden

Wuhlheide: Verkauf oder Verpachtung?

Wenn die Viernauer ihren Ort loben müssten, dann könnten sie ihre Heimatstube, den Gagen-Karneval, die Erfolge im Ringen, aber auch die Geflügelzucht nennen. Außerdem wäre noch die „Wuhlheide“ hervorz... » mehr

Sergio Perez

05.08.2020

Sport

Perez: Hoffnung auf schnelles Formel-1-Comeback

Racing-Point-Pilot Sergio Perez hat nach seinem positiven Coronavirus-Befund weiter keine gesundheitlichen Probleme und hofft auf eine schnelle Formel-1-Rückkehr. » mehr

Elternvertreter in der Zwickmühle

05.08.2020

Familie

Als Elternvertreter aktiv: Nützt oder schadet es dem Kind?

Wer Schulkinder hat, kennt diese Situation: Betretenes Schweigen beim Elternabend, wenn der Elternvertreter gewählt werden soll. Was für und gegen diesen Posten spricht. » mehr

04.08.2020

Region

Landrätin sieht Straftat gegen IOV-Busfahrer

Der vorige Woche bekannt gewordene mutmaßliche Angriff auf einen Busfahrer der IOV wird von Landrätin Petra Enders scharf verurteilt. » mehr

Neue Spur im Fall einer zerstückelten Leiche

04.08.2020

Deutschland & Welt

Prostituierte zerstückelt - T-Shirt soll zum Täter führen

Dieser Fall erschütterte 2017 nicht nur Hamburg. Innerhalb weniger Tage waren an rund 20 Orten Leichenteile einer Prostituierten gefunden worden. Eine heiße Spur gab es seitdem nicht. Nun gerät ein se... » mehr

Läuft seit Kurzem unter der Regie des Diakoniewerkes Sonneberg und Hildburghausen/Eisfeld: das Domizil in Neuhaus am Rennweg. Foto: Ittig

04.08.2020

Region

Neuer Träger + bewährte Partner = Jugendarbeit für alle

Die Jugendarbeit in der Stadt Neuhaus steht auf neuen Füßen. Wie sie bestmöglich für alle Ortsteile organisiert werden kann, davon gibt’s noch in den Sommerferien einen Vorgeschmack. » mehr

Abstand halten war auf der großen Parkwiese kein Problem, auch nicht, als es später voller wurde. Fotos: Ulrike Scherzer

03.08.2020

Meiningen

Decken ausgebreitet und die Ohren gespitzt

Für große Unterhaltung sorgten die Organisatoren vom Meininger Kulturreferat, Frank Heinecke und FSJlerin Antonia Sauerbier, am vergangenen Wochenende im Schlosspark mit dem 8. Hörspielwochenende "Par... » mehr

Staatssekretär Torsten Weil ist sich nicht zu schade für ein Fotoshooting der anderen Art an der Schanzenanlage im Kanzlersgrund. Fotos: Michael Bauroth

02.08.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Skispringen, Laufen, Schießen

Mit einer abenteuerlichen Idee wartete der Thüringer Staatssekretär Torsten Weil in Oberhof auf: Er könnte sich für Oberhof einen neuartigen Triathlon vorstellen. Vor allem aber möchte er die Ganzjahr... » mehr

Das Team der Ergotherapiepraxis Melanie Lorenz im "Weißen Haus" kümmert sich um die Patienten.

02.08.2020

Region

Praxis für Ergotherapie als zweites Standbein eröffnet

In das neue Haus in der Friedrich Ebert Straße ist Leben eingezogen. Im Erdgeschoss eröffnete am Samstag eine Praxis für Ergotherapie. » mehr

01.08.2020

Thüringen

Zusatzschichten im Landesamt für die Corona-Tests

Für das Landesamt für Verbraucherschutz war die Corona-Hochphase mit Überstunden und Feiertagsarbeit verbunden. Ministerpräsident Ramelow sagte jetzt Danke. » mehr

Mit dem Thüringer Archivpreis bedacht: Kreisarchivarin Angelika Hoyer und ihr Mitarbeiter Tom Pleiner. Sie halten auf dem Foto die Bewerbungsmappe in der Hand.	Foto: Landratsamt Schmalkalden-Meiningen

01.08.2020

Meiningen

Kreisarchiv erhält den Archivpreis 2020

Großer Preis für kleines Team: Das Kreisarchiv in Meiningen erhält den Thüringer Archivpreis 2020. » mehr

Bodensee

01.08.2020

Deutschland & Welt

Höchste Temperatur des Jahres geknackt

Der Hochsommer war nur kurze Zeit so richtig heiß: Am Wochenende führen vielerorts Gewitter zu etwas Abkühlung. In einigen Regionen drohen sogar Unwetter. » mehr

Knöllchen an der Kasse bezahlen

29.07.2020

Deutschland & Welt

Knöllchen an der Supermarktkasse bezahlen

Wer falsch parkt und dabei erwischt wird, muss Geld bezahlen. In Köln hat man nun einen Weg gefunden, dem Bürger den Geldtransfer zu vereinfachen. Das System könnte zum Vorbild werden. » mehr

Der stellvertretende Forstamtsleiter Udo Häger zeigt auf Spuren im Schotter. Sie zeigen, dass hier schon ein Radfahrer eine Gefahrenbremsung vorgenommen hat. Fotos: Michael Bauroth

29.07.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Mit vollem Karacho durch den Wald

Rücksichtsloses Mountainbiking, illegales Zelten und Befahren von Waldwegen nehmen in Zeiten von Corona zu - die Aggressivität und Renitenz gegenüber dem Forstpersonal leider auch. » mehr

Eine Frau in einem Ghetto in Niger

29.07.2020

Deutschland & Welt

«Unsägliche Brutalität» auf Migrationsrouten in Afrika

Die von der EU unterstützte libysche Küstenwache hat nach einem UNHCR-Bericht in diesem Jahr bereits 6200 Menschen an einer gefährlichen Überfahrt nach Europa gehindert. Was folgt ist offensichtlich a... » mehr

Ralf-Michael Seele in seiner Meininger Galerie. Foto: ari

30.07.2020

TH

Der einsame Segler

Die Galerie "ada" feiert ihren 30. Geburtstag. Bezahlt wird sie in all den Jahren von der Stadt Meiningen - die sich damit als verlässlicher Kunst-Förderer erweist. Doch ohne Ralf-Michael Seele gäbe e... » mehr

Menschen in der Pekinger U-Bahn tragen Mundschutz

29.07.2020

Deutschland & Welt

Corona-Fälle in China steigen wieder

China schien die Ausbreitung des Cornavirus weitgehend eingedämmt zu haben. Jetzt steigen die Fallzahlen wieder deutlich - und Peking meldet die erste Infektion nach Wochen. » mehr

29.07.2020

Thüringen

Gewalt: Im Alter werden Männer öfter Opfer

Wenn es im häuslichen Umfeld zu Gewalttaten kommt, sind in der Regel Frauen die Opfer. Doch ein Männerschutzprojekt warnt: Mancherorts sind mehr ältere Männer als Frauen von solchen Taten betroffen. » mehr

Bad Liebensteins Bürgermeister hat Bedenken, dass die Sanierung des Altensteiner Schlosses mit der geplanten Gründung der neuen Mitteldeutschen Kulturstiftung Schlösser und Gärten ins Stocken gerät. Foto: Heiko Matz

29.07.2020

TH

Besuch mit Gesuch im Thüringer Landtag

Ein Paket, beklebt mit Fotos Thüringer Schlösser und Burgen. Darin 4029 Unterschriften unter eine Petition für den "Erhalt der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten" in Rudolstadt. Der Thüringer Lan... » mehr

Wie zwei Zinken ragen die Antennen auf dem Funkmast am Rande Kaltenwestheims in die Höhe. Höher soll er nicht werden, meint das Dorf. Foto: Iris Friedrich

28.07.2020

Meiningen

Funkmast-Erhöhung in Kaltenwestheim nicht erwünscht

Der Funkmast auf dem Gelände der Agrarhöfe in Kaltenwestheim soll um 5,25 Meter wachsen. Das hat Vodafone beantragt - und stößt im Dorf auf wenig Gegenliebe. Heute behandelt der Bauausschuss der Stadt... » mehr

Mario Voigt.

28.07.2020

Thüringen

Wie ideologisch ist der Haushalt?

Ganz weg war er nie, der Vorwurf, die rot-rot-grüne Koalition setze vor allem auf "ideologische" Projekte. Bis vor Kurzem kam er vor allem von der AfD. In der Haushaltsdebatte entdeckt ihn nun auch di... » mehr

"Da hängt mein Herz dran", sagt Dagmar Walther über die Zeichenschule. Kein Wunder also, dass die Rentnerin ihren Ruhestand noch nicht ohne die Einrichtung im Lichtner Ortsteil Geiersthal genießen kann. Fotos (3): Steffen Ittig

27.07.2020

Region

Stadt nimmt Atelier unter ihre Fittiche

Spätestens seit 2006 gehört Dagmar Walther zum Inventar der Zeichenschule in Lichte. Von da an hat sie die Geschicke geleitet. Ab September übernimmt das die Stadt Neuhaus, während die Lichtnerin weit... » mehr

Dennis Schröder

27.07.2020

Überregional

Spannende Tage für Schröder: Vaterfreuden und NBA-Neustart

Es sind turbulente Tage für Dennis Schröder. Mit den Oklahoma City Thunder bereitet sich Deutschlands bester Basketballer abgeschottet von der Öffentlichkeit in Orlando auf den NBA-Wiederbeginn vor. D... » mehr

Glasfaserkabel will die Telekom bis in die Häuser verlegen. Foto: Telekom

24.07.2020

Region

Glasfaseranschlüsse für Geisa und Schleid

Rund 80 Haushalte und drei Schulen profitieren vom Glasfaserausbau in Geisa und Schleid. 1,03 Millionen Euro werden investiert. » mehr

Nur die kleine Fläche außerhalb des Bebauungsgebietes (im Plan unten) ist als Ausgleichsfläche vorgesehen. Foto: Marina Hube

24.07.2020

Region

B-Plan jetzt den Realitäten angepasst

Die Bauleitplanung aus dem Jahr 1995 für das Gewerbegebiet in Großbreitenbach muss den heute geltenden Bestimmungen angepasst werden. Die Stadträte der Landgemeinde Stadt Großbreitenbach hatten über d... » mehr

Pascal Ackermann

24.07.2020

Überregional

«Wie der erste Schultag»: Re-Start in der Radsport-Blase

Nach gut vier Monaten Corona-Pause rollen die Räder wieder. In Siebenbürgen vollzieht die Profibranche den ersten Schritt zurück zur Normalität. Alles ist anders. War der Radsport immer ein Sport zum ... » mehr

Ryan Reynolds und Blake Lively

24.07.2020

Deutschland & Welt

Ryan Reynolds und Ehefrau necken sich auf Instagram

Ryan Reynolds und Blake Lively haben drei gemeinsame Kinder. Als sie scherzend andeutete, wieder schwanger zu sein, antwortete er nicht weniger ironisch. » mehr

Was sagst du da?

24.07.2020

Familie

So gehen Eltern richtig mit Schimpfwörtern um

Fast jedes Kind entdeckt irgendwann den Reiz von Schimpfwörtern - eine Phase, die vielen Eltern unangenehm ist. Doch es gibt kreative Strategien, um mit schlimmen Wörtern im Alltag gut umzugehen. » mehr

Neu beim Meister: Louis Exner (16 Jahre, 2. v. l.) und Logan Klingelstein (17, 2. v. r.) sollen künftig die erste Männermannschaft des FSV Goldlauter um Torwart Maik Lipsius (links) und Spielertrainer Marc Wohlfahrt weiter verjüngen. Bis dahin werden beide Neuzugänge für die A-Jugend auflaufen. Foto: privat

23.07.2020

Lokalsport

Darf Goldlauter doch aufsteigen?

Wird der Aufstiegstraum für Kreisoberliga-Spitzenreiter Goldlauter doch noch wahr? Der KFA hat einen Plan, die Wopper in die Landesklasse zu hieven. Nur Erfurt müsste noch zustimmen. » mehr

23.07.2020

Region

Ab Samstag dürfen die Hüllen wieder fallen

Zum 25. Juli fällt die Maskenpflicht für Beschäftigte in öffentlich zugänglichen Gebäuden wie Einzelhandel, Gaststätten oder Beherbergungsbetrieben weg. Hintergrund ist die erfreuliche Entspannung der... » mehr

Am Montag stand das Gras an der Ortsverbindung Gerthausen - Weimarschmieden noch hoch, am Dienstag schaffte der Bauhof Rhönblick Abhilfe. Foto: privat

23.07.2020

Meiningen

Diese Ost-West-Verbindung ist immer noch ein Zankapfel

Die Ortsverbindung Gerthausen - Weimar- schmieden ist nach wie vor ein offenes Problem zwischen Landkreis und Gemeinde Rhönblick. Das hat ihrem Zustand gar nicht gut getan. » mehr

Begleithund

23.07.2020

Topthemen

Studie: Hunde können Corona-Infektion erschnüffeln

Besonders geschulte Hunde können einer Studie zufolge Corona-Infektionen recht zuverlässig erschnüffeln. » mehr

Dave Franco + Vanilla Ice

23.07.2020

Deutschland & Welt

Dave Franco wird zu Rapper Vanilla Ice

Elton John, Judy Garland oder Freddie Mercury - Biopics über Musiker legen im Trend. Jetzt ist der Rapper Vanilla Ice an der Reihe. » mehr

20.07.2020

Region

Der Landkreis bekommt eine Jugendberufsagentur

Mithilfe von Jugendberufsagenturen sollen vor allem benachteiligte junge Menschen dabei begleitet werden ihren Schulabschluss abzulegen und eine Ausbildung aufzunehmen. » mehr

Der Lichtener Ortsteil Geiersthal liegt zwischen den bewaldeten Bergen. Im kommenden Jahr wird das 600-jährige Ortsjubiläum gefeiert. Foto: Kleinteich

19.07.2020

Region

Geiersthal rüstet sich für eine eindrucksvolle 600-Jahr-Feier

Eine 600-Jahr-Feier ist für einen kleinen Ort wie Geiersthal eine große Sache. Unterstützung kommt deshalb bis aus Neuhaus. » mehr

Die Mitarbeiter der zuständigen Baufirma sind mit dem Fortgang der Arbeiten an der Toilettenanlage an der Burg zufrieden. Fotos: Zitzmann

19.07.2020

Region

Endlich eine Toilettenanlage an der Burg Neuhaus

Die Zeiten von Dixie und Toilettenwagen sind bald vorbei. Dank Fördermitteln kann die Gemeinde sanitäre Anlagen auf dem Burggelände bauen. » mehr

Wotan Wilke Möhring

18.07.2020

Deutschland & Welt

Möhring: Corona-Krise lässt sich nur weltweit lösen

Die Corona-Krise bestimmt noch immer die öffentliche Debatte. Nun hat sich auch Wotan Wilke Möhring zu Wort gemeldet - mit einem kritischen Beitrag im Hinblick auf Abschottung und Ausgrenzung. » mehr

Zeichen setzen

18.07.2020

Überregional

Rassismus: Fankultur im Wandel - Nachholbedarf bei Verbänden

Rassismus in den Fankurven war lange Zeit ein sichtbarer Teil des deutschen Profifußballs. Mittlerweile gehen die Vereinsführungen immer öfter strikt und medienwirksam gegen rechte Botschaften vor. Da... » mehr

Der Wasunger Stadtteil Grumbach besteht aus einem Straßengeflecht mit drei Haupttrassen. Alle tragen den Namen Grumbach. So wird es auch bleiben. Der Rat richtete sich bei seiner Beschlussfassung nach dem Bürgerwillen. Foto: O. Benkert

17.07.2020

Meiningen

Grumbacher Bürger beeinflussten Beschluss des Stadtrates

Die Grumbach bleibt die Grumbach, am Namen wird sich nichts ändern. So will es die Mehrheit der Anwohner des Wasunger Stadtteils. Der Stadtrat erhob dieses Bürgervotum nun zum Beschluss. » mehr

Verschärfung

17.07.2020

Deutschland & Welt

USA: Grabenkämpfe um Masken - trotz 77.300 Neuinfektionen

Die USA bekommen die Corona-Pandemie nicht in den Griff. Obwohl nach Ansicht von Gesundheitsexperten die Maske helfen könnte, tobt ein erbitterter Streit um sie. » mehr

Marode Gebäude und ein baufälliger Betriebshof würden große Investitionen bedeuten. Die SSR möchte das Geld nicht aufgeben und schließt ihren Standort in Zella-Mehlis zum Ende des Jahres. Foto: Michael Bauroth

15.07.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Stadtreinigung macht den Kehraus in Zella-Mehlis

Was bereits gerüchteweise die Runde macht, bestätigt nun der Geschäftsführer der Schmalkalden Stadtreinigung: Die Zweigstelle in der Heinrich-Ehrhardt-Straße in Zella-Mehlis macht zum Ende des Jahres ... » mehr

15.07.2020

Region

Im Sinne der Senioren: Rollende Händler entlastet

Fahrende Händler - Bäcker und Fleischer - sind in den Ortsteilen, wo es keine anderen Einkaufsmöglichkeiten mehr gibt, enorm wichtig, meinen die Unterbreizbacher Gemeinderäte. Um zu verhindern, dass d... » mehr

In kleiner Runde feierten ehemalige und aktuelle Mitarbeiter zusammen mit Vertretern des Landesfeuerwehrverbandes und der Jugendfeuerwehr im Herbst 2019 das 20. Jubiläum der Aus- und Fortbildungsstätte. Schloss-Geschäftsführerin Steffi Reich (vorne rechts) ging drei Monate später von Bord.

14.07.2020

Meiningen

Thüringer Jugendfeuerwehr gibt Ausbildungszentrum auf

Das Ausbildungs- und Begegnungszentrum der Thüringer Jugendfeuerwehr in der Vorderrhön stellt seine Tätigkeit ein. Das aufwendig sanierte Schloss Sinnershausen, welches als Tagungsstätte und Feierloka... » mehr

Baugelände Tesla Giga-Factory

14.07.2020

Deutschland & Welt

Tesla kann Rohbau für Fabrik bei Berlin vorzeitig starten

Auf der Baustelle für die erste Fabrik von Tesla in Europa kann es mit den Arbeiten weitergehen. Die abschließende Genehmigung für die Fabrik fehlt noch, aber das Land Brandenburg hat weitere vorzeiti... » mehr

Rundfunkrat

14.07.2020

Deutschland & Welt

Europa braucht eigene Digital-Infrastruktur

Giganten aus den USA und China dominieren das Internet: Konzerne wie Facebook, Amazon, Google, Netflix und Alibaba. «Höchste Zeit» für eine europäische Alternative, mahnen Experten in einem neuen Vors... » mehr

Der Plan für die Fischerhütte. Es sollen entstehen ein Kindergarten (unten links), eine Mischbebauung - unter anderem auch für studentisches Wohnen (hellrot) - und Universitätsgebäude (blau). Grafik: ISU Kaiserslautern

13.07.2020

Region

Bedenken an Fischerhütten-Plänen geäußert

Erneut wurde am Montag im Bauausschuss über die Pläne zum Fischerhütten-Campus diskutiert. Anwohner haben im Vorfeld und auch zur Sitzung Bedenken geäußert. Der Ausschuss versuchte, diese auszuräumen. » mehr

Petra Notroff, Sabine Wenzel und Josefine Groß bilden das Team des Kinder- und Jugendschutzdienstes "Tabu" im Wartburgkreis. Mit Sorgenfressern und kleinen Handpuppen steigen sie häufig, vor allem bei jüngeren Kindern, ins Gespräch ein. Foto: Susann Eberlein

13.07.2020

Region

Kinder- und Jugendschutzdienst: Ein offenes Ohr in der Not

Seit über 25 Jahren hilft der Kinder- und Jugendschutzdienst "Tabu" des Wartburgkreises Kindern und Jugendlichen in der Not. Um Heranwachsende vor Gewalt zu schützen, setzen die Mitarbeiterinnen auf P... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.