Lade Login-Box.

ÖFFENTLICHE SICHERHEIT

Hundekot-Beutel sollen in den Papierkörben entsorgt werden. Bürgermeister Giesder sieht darin kein Problem, auch nicht geruchlich.

24.07.2019

Meiningen

Dreckspatzen ans Geld gehen

75 Euro fürs Wildpinkeln: Zuzüglich Bearbeitungs- und Zustellgebühren kommen auf den ertappten Übeltäter über 103 Euro an Verwarngeldern zu. In Meiningen gehen jetzt Ordnungsamt und Polizei gemeinsam ... » mehr

Gemeinderatsmitglieder Marcus Kiel, Michael Fischer, Mathias Trabert, Peter Siebert, Johannes Büchel, Martin Becker, Tobias Biermann, Matthias Lengwinat, Michael Arnrich, Ute Schwenzer-Kling, Martina Rausch, Erster Beigeordneter Martin Schuchert und Bürgermeisterin Manuela Henkel (von rechts). Foto: Gemeinde Schleid

11.07.2019

Bad Salzungen

Martin Schuchert ist wieder Erster Beigeordneter

Bei der jüngsten öffentlichen Sitzung des Gemeinderates Schleid stand die Besetzung der Ausschüsse auf der Tagesordnung. » mehr

vor 3 Stunden

Schlaglichter

NPD klagt gegen Demo-Verbot in Hannover - Eilantrag

Die rechtsextreme NPD hat beim Verwaltungsgericht Hannover Klage und Eilantrag gegen das Verbot einer für Samstag geplanten Demonstration gegen kritische Journalisten eingelegt. Die zuständige Kammer ... » mehr

13.06.2019

Schlaglichter

EuGH-Urteil im Gmail-Streit zwischen Google und Netzagentur

Im Streit zwischen Google und der Bundesnetzagentur trifft das höchste EU-Gericht am Vormittag eine möglicherweise weitreichende Entscheidung. Dabei geht es um die Frage, ob Webmail-Dienste wie Google... » mehr

26.05.2019

Schlaglichter

Weiter Streit in der Regierung über Abschuss von Wölfen

Im Streit über den Abschuss von Wölfen bleibt die Bundesregierung zerstritten. Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner äußerte sich unzufrieden über den vom Kabinett beschlossenen Kompromiss. Demnach... » mehr

23.05.2019

Sonneberg/Neuhaus

Drei Schritte in Richtung Reinlichkeit

Dem sauberen Erscheinungsbild der Innenstadt sollen höhere Bußgelder auf die Beine helfen. Sonnebergs Rathaus kündigt an, zum Beispiel weg geschnippte Kippen ab Juni mit 20 Euro zu ahnden. » mehr

Kippen liegen in Kulmbach achtlos weggeworfen auf dem Weg. Obwohl der Mülleimer in Reichweite steht, landen sie auf dem Boden. Das Problem betrifft viele Städte und Gemeinden. Fotos: Stefan Linß

22.05.2019

Sonneberg/Neuhaus

Sonneberg erhöht Bußgelder für Umweltverschmutzer

Einem sauberen Erscheinungsbild der Innenstadt will die Stadt mit höheren Bußgeldern auf die Beine helfen. Das Rathaus kündigt an, weg geschnippte Kippen mit 20 Euro statt bisher fünf Euro zu ahnden. ... » mehr

Zerrissenes NPD-Plakat

Aktualisiert am 21.05.2019

Thüringen

NPD geht gerichtlich gegen Abhängen von Wahlplakaten vor

Die NPD Thüringen geht gegen die Stadt Ohrdruf vor, weil sie gegen Zuwanderung gerichtete Wahlplakate entfernen soll. Beim Verwaltungsgericht Weimar ging am Dienstag ein entsprechender Eilantrag der r... » mehr

21.05.2019

Schlaglichter

Gericht: Abhängen von NPD-Wahlplakaten in Zittau rechtens

Die Stadt Zittau hat NPD-Wahlplakate nach einem Beschluss des Verwaltungsgerichts Dresden zu Recht abgehangen. Mit der Aufschrift «Stoppt die Invasion: Migration tötet» erfüllten die Plakate den Straf... » mehr

23.04.2019

Schlaglichter

Inzwischen 310 Tote nach Anschlägen in Sri Lanka

Zwei Tage nach der Serie von Selbstmordanschlägen auf Kirchen und Hotels in Sri Lanka ist die Zahl der Todesopfer auf 310 gestiegen. Das erklärte die Polizei. Mehr als 500 Verletzte wurden demnach noc... » mehr

22.04.2019

Schlaglichter

Notstandsbestimmungen in Sri Lanka in Kraft

In Sri Lanka sind nach den Selbstmordanschlägen auf Kirchen und Luxushotels Notstandsbestimmungen in Kraft getreten. Sie sollen helfen, die öffentliche Sicherheit und Ordnung zu bewahren sowie die Ver... » mehr

Osterfeuer

17.04.2019

Brennpunkte

«Scheiterhaufen für Tiere» - Osterfeuer umschichten

Viele Leute genießen das gemütliche Beisammensein beim traditionellen Osterfeuer. Für Kleintiere kann es hingegen einen grausigen Tod bedeuten. Mit etwas Umsicht lässt sich das aber oft vermeiden. » mehr

16.04.2019

Suhl

Alte Freundschaften und neue Perspektiven

Bei einem mehrtägigen Besuch der Deutsch-Russischen Freundschaftsgesellschaft in Kaluga und der Nachbarstadt Obninsk lotete eine Suhler Delegation neue Perspektiven für deutsch-russische Städtepartner... » mehr

BVG

26.03.2019

Sport

Polizeikosten bei Risikospielen: Rauball wagt keine Prognose

Kein Preisschild für die öffentliche Sicherheit: Die DFL bleibt bei ihrer Linie. Sechs Stunden wird verhandelt im Streit um Kosten bei Hochrisikospielen. Gegner Bremen ist schon mal «verhalten optimis... » mehr

«Gelbwesten»-Proteste

22.03.2019

Brennpunkte

«Gelbwesten»-Demos an bestimmten Orten in Paris verboten

Für Frankreichs Regierung ist klar: Die Gewalt vom vergangenen Wochenende darf sich bei den «Gelbwesten»-Protesten nicht wiederholen. Deshalb greift sie jetzt durch. Können Verbote die Krawalle stoppe... » mehr

Reinhard Rauball

21.03.2019

Sport

DFL-Chef: Urteil über Polizeikosten geht über Fußball hinaus

Die Bedeutung der bevorstehenden Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts zur Beteiligung von Vereinen und der Deutschen Fußball Liga an den Polizeikosten bei Fußballspielen geht nach Ansicht von DF... » mehr

OLG Dresden

18.03.2019

Brennpunkte

Beginn des Prozesses um Chemnitzer Messerattacke

Die Bluttat von Chemnitz und ihre Folgen haben die Stadt und Deutschland wochenlang in Atem gehalten. Nun beginnt der Prozess gegen einen Syrer. Die Verteidigung zweifelt an einem fairen Verfahren, de... » mehr

Kim Jong Yang

21.11.2018

Brennpunkte

Südkoreaner Kim neuer Chef von Interpol

Die USA und einige osteuropäische Staaten wird es freuen: Ein russischer Interpol-Vorsitz ist abgewendet. Neuer Präsident wird ein gut vernetzter Südkoreaner - der in seiner Heimat aber auch schon neg... » mehr

27.10.2018

Schlaglichter

Elf Tote nach Attentat auf Synagoge in Pittsburgh

Ein 46 Jahre alter Mann hat in einer Synagoge in Pittsburgh elf Menschen getötet. Sechs weitere wurden verletzt, darunter vier Polizisten. Das sagte Wendell Hissrich, Direktor für Öffentliche Sicherhe... » mehr

Sven Rosenbauer. Fotos: Zitzmann

19.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Was möchte Ihre Partei, Fraktion auf den Weg bringen?

Sieben Listen gibt es zur Wahl des neuen Gemeinderates am 28. Oktober. Welche Ziele die einzelnen Wählergruppen haben, erklären diejenigen, die auf Listenplatz 1 stehen. » mehr

Meng Hongwei

07.10.2018

Brennpunkte

Verschwundener Interpolchef in China unter «Aufsicht»

Über Tage war der Verbleib von Meng Hongwei unklar, die internationale Polizeiorganisation machte schließlich öffentlich Druck auf China. Nun gibt es zumindest etwas Klarheit - auch wenn die Hintergrü... » mehr

Meng Hongwei

05.10.2018

Brennpunkte

Interpol-Chef aus China verschwunden

Seit 2016 ist Meng Hongwei als erster Chinese der Präsident von Interpol. Doch nun ist der chinesische Vizepolizeiminister laut seiner Familie verschwunden. Wurde er in China festgesetzt? » mehr

Der tote Hirsch lag mehrere Tage bei Sommerhitze auf der Wiese. Das Ordnungsamt lies den Kadaver am Montag entsorgen. Foto: Kleinteich

24.07.2018

Sonneberg/Neuhaus

Niemand wollte den toten Hirsch entsorgen

Ein toter Hirsch verweste von Samstag bis Montag auf einer Wiese zwischen Neuhaus am Rennweg und Deesbach. Der Kadaver war Behörden und Jägern bekannt, aber niemand fühlte sich für das Unfallopfer ver... » mehr

Von den 30 Mitgliedern der Gemeinschaftsversammlung der VG Wasungen - Amts Sand nahmen an der jüngsten Tagung im Bürgerhaus von Mehmels 26 teil. Einstimmig beschloss das Gremium den VG-Haushalt für 2018 sowie den zugehörigen Investitions- und Finanzierungsplan für die Folgejahre. Foto: O. Benkert

17.04.2018

Werra-Bote

VG braucht ihre Rücklage komplett auf

Die Verwaltungsgemeinschaft (VG) Wasungen - Amt Sand führt die Umlage ein, die 2017 prognostiziert wurde: 106,50 Euro pro Kopf und Jahr. Sie steigt damit nach zwei Jahren um genau 3,50 Euro wieder lei... » mehr

Zwischenfall Erstaufnahmestelle Suhl Suhl

01.03.2018

Thüringen

Suhler Asylheim-Mitarbeiter: Lage besser als die Stimmung

Die Zustände im Flüchtlings-Erstaufnahmeheim sind zum Suhler Wahlkampf-Aufreger geworden. Wie schlimm die Lage ist - darüber gehen die Meinungen stark auseinander. » mehr

09.10.2017

Thüringen

Damit "die Stimmen" endlich Ruhe geben

Der Mann randalierte und griff Polizeibeamte mit Messern an. Angeklagt war er wegen versuchten Totschlags - am Montag wurde er freigesprochen, die Unterbringung in der Psychiatrie ist angeordnet. » mehr

Die Teilnehmer der erneuten "Kaffeetafel an der B 62" erlebten hautnah, welchen Belastungen durch Verkehr und Umweltverschmutzung die Dorfbewohner ausgesetzt sind. Foto: Werner Kaiser

11.08.2017

Bad Salzungen

Chancen für Tempo-30-Zone nutzen

Eine Tempo-30-Zone an der B 62 in Merkers ist eine realistische Aussicht. Für eine Umgehungsstraße liegen die Hürden ungleich höher. Zu diesem Resümee kamen die Teilnehmer einer erneuten Kaffeetafel v... » mehr

Ein Corpus Delicti: Ein Rasenmäher kann Menschen durchaus auf die Palme bringen. Foto: Sascha Bühner

09.08.2017

Schmalkalden

Wenn der Papagei plappert und die Kreissäge kreischt

Lärm kann zu Krach unter Nachbarn führen. In den kleineren Kommunen ist Zwist und Zank aber die Ausnahme. Städter, wie die Schmalkalder, sind offenbar viel schwieriger. » mehr

Haben Grund zum Strahlen: Nico Hildenbrandt (FF Seligenthal), Thomas Klein (FF Struth-Helmershof) und Kevin Heller (Ff Fambach) - ihre Teams holten die drei ersten Plätze bei der Orientierungsfahrt. Fotos (3): Annett Recknagel

25.04.2017

Schmalkalden

"Sorge, dass vieles kaputtgeht"

Kritik an der geplanten Thüringer Gebietsreform gab es zur Verbandsversammlung der freiwilligen Feuerwehren des Landkreises Schmalkalden-Meiningen am Sonntag in Schmalkalden. » mehr

Der Weg zwischen Pfaffengasse und Park Stadt Fontaine ist offenbar das Schmalkalder Hundeklo.	F.: fotoart-af.de

08.03.2017

Schmalkalden

Der Winterdreck muss weg

Alle Jahre wieder leidet Schmalkalden unter dem Dreck des vergehenden Winters. Alle Jahre wieder steht eine Woche vor Ostern der große Frühjahrsputz an. » mehr

Aktualisiert am 16.02.2017

Werra-Bote

Wenn die Wasunger Narren ziehen, sind Straßen gesperrt

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Die Feierlichkeiten zum 482. Wasunger Straßenkarneval beginnen nächste Woche. Damit einher gehen zahlreiche Verkehrsbeschränkungen und zwei Sperrungen. » mehr

06.12.2016

Klartext

Schutzwesten

"Body-Cams sind mächtige Waffen und Schutzwesten für die Polizisten gleichermaßen: Sie schießen Bilder", schreibt Thomas Heigl im "Klartext". "Nichtsdestotrotz könnten die Landespolitiker mehr für die... » mehr

07.11.2016

Thüringen

Gericht weist Beschwerde ab - Thügida darf am Mittwoch demonstrieren

Jena/Weimar - Das rechte Thügida-Bündnis kann wie geplant am Mittwoch mit Fackeln durch Jena ziehen. » mehr

Landrätin Christine Zitzmann, der Beigeordnete Wilhelm Rainer Häusler, Bürgermeister Heiko Voigt und Landtagsabgeordnete Beate Meißner (v.l.) legen Blumen an der Gedenktafel für die Zwangsausgesiedelten nieder. Fotos: camera900.de

03.10.2016

Sonneberg/Neuhaus

Gedenken an Menschen, welche die DDR aus dem Grenzgebiet vertrieb

Dem 55. Jahrestag der Zwangsaussiedlungen vom Oktober 1961 gedachten Betroffene und Kommunalpolitiker. » mehr

14.09.2016

Thüringen

Bombenhinweis am Koffer sorgt für Aufregung

Erfurt - Den Kofferanhänger einer 43-jährigen Flugreisenden mit der Aufschrift "Bomb inside" (Bombe im Inneren) fand die Bundespolizei auf dem Flughafen Erfurt-Weimar gar nicht witzig. » mehr

Weil er den Emu auf den eingezäunten Hundeplatz bringen wollte, näherte sich der Tiefenorter dem Laufvogel ganz vorsichtig. Zuerst ließ sich das Tier streicheln, attackierte den Mann aber wenig später. Foto: Jens Faulstich

28.07.2016

Bad Salzungen

Entlaufener Emu darf nun doch erlegt werden

Bad Salzungen - Der aus einem Gehege bei Marksuhl entlaufene Emu darf nun doch erlegt werden. Der Vogel hatte bereits zwei Menschen angegriffen. » mehr

Ein Bild aus der Vergangenheit. Nun ist die Renterei des ehemaligen Salzwerkes ganz und gar verschwunden. Foto: fotoart-af.de

27.05.2016

Schmalkalden

Baudenkmal in Trümmern

Die Renterei des einstigen Schmalkalder Salzwerkes gibt es nicht mehr. Dieser Tage wurde nun auch das nach einem Teilabriss erhalten gebliebene Rudiment platt gemacht. » mehr

Nicht immer sind vom Einsturz bedrohte Gebäude Kreissache. Im Falle des ehemaligen Möbelhauses an der Dammstraße einigten sich Stadt und Eigentümer.

09.03.2016

Sonneberg/Neuhaus

Wenn der Kreis in Vorkasse geht

Die Zahl baufälliger Häuser in Sonneberg steigt. Kann der Eigentümer die davon ausgehende Gefahr nicht selbst beseitigen, muss der Landkreis ran. Über die Hälfte der angedachten Gelder für 2016 ist sc... » mehr

Begleitet von starken Polizeikräften ging es durch die Innenstadt.

20.12.2015

Sonneberg/Neuhaus

Die kalte Schulter gezeigt

Rund 50 Mitglieder der Gruppierung "Die Rechte" demonstrierten am Samstagnachmittag in der Neuhäuser Innenstadt. » mehr

Zusätzliche Ausgaben in Höhe von 22 000 Euro fallen in diesem Jahr bei der Kindertagesstätte in Walldorf an. Die Mehrkosten sind im Zuge von Umbauten und Sanierungsarbeiten entstanden. Die Kinder, die hier vor einem halben Jahr beim Fußballspielen im Garten fotografiert worden sind, werden sich über die finanziellen Ausgaben sicher nicht den Kopf zerbrechen. Für sie zählt, dass das Umfeld stimmt und man sich auch bei schlechtem Wetter mal ordentlich ins Zeug legen darf. Foto: ob

17.09.2015

Werra-Bote

Investitionspauschale gibt finanziellen Rückhalt

"Es läuft alles nach Plan", fasst Walldorfs Bürgermeister Matthäus Hildebrand die Haushaltssituation zusammen. Erst in der detaillierten Betrachtung tun sich Lücken auf. » mehr

Die B 19 nahe Schwallungen wurde komplett mit Schlamm überzogen.

15.09.2015

Schmalkalden

Starkregen spült Massen an Erdreich auf die B 19

Fast drei Stunden musste am Montagabend der Kreisel in Niederschmalkalden gesperrt werden, weil Starkregen eine Schlammwüste verursacht hatte. » mehr

11.09.2015

Schmalkalden

Im Februar mehr als 450 Flüchtlinge in Schmalkalden

Bürgermeister Thomas Kaminski appelliert an die Bürger, Toleranz gegenüber Asylbewerbern zu zeigen und Toleranz zu fordern. Schmalkalden bereite aktuell Quartiere für zahlreiche Neuankömmlinge vor. » mehr

In der Stadt wird darüber nachgedacht, das Feuerwehrgerätehaus zwischen Talstraße und Sommerauweg zu erweitern. Foto: Michael Bauroth

22.07.2015

Zella-Mehlis

Stadt investiert kräftig in ihre Feuerwehr

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr warten auf ihren neuen Einsatzleitwagen. Größere und kleinere Investitionen erhalten auch in Zukunft die Einsatzbereitschaft. » mehr

Der Dörflesgraben-Wanderung mit Alfred Hochstrate folgten zahlreiche Besucher des Aktionstages.	Foto: K. Lautensack

29.06.2015

Hildburghausen

Den leeren Stausee immer im Blick

Zu einem Aktionstag hatte die "Interessengemeinschaft zur Erhaltung des Stausees Haina-Schwabhausen" am vergangenen Sonntag eingeladen. » mehr

Hofstatt: Die Zeit drängt zum Handeln. Unter Umständen ist das Gebäude nicht mehr zu sanieren, sondern reif für die Abrissbirne. Der Wäschereikomplex dahinter ist bereits abbruchreif.

08.01.2015

Schmalkalden

Nicht jede Hausecke lädt zum Verweilen ein

Herausgeputzt hat sich Schmalkalden als Gastgeber der 3. Landesgartenschau. Noch glänzen nicht alle Fassaden in der Innenstadt. Doch Pläne hat die Stadt, damit altes Fachwerk neu erstrahlt. » mehr

Polizeirat Sascha Zink (l.) bekam Montag von Polizeipräsident Winfried Bischler und Thüringens Minister Holger Poppenhäger die besten Wünsche für seine neuen Aufgaben an der Spitze der PI Arnstadt-Ilmenau. 	Foto: b-fritz.de

16.12.2014

Ilmenau

Beim Angebot keine Minute gezögert

Polizeirat Sascha Zink ist seit Montag neuer Leiter der Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau und damit Vorgesetzter der rund 150 Bediensteten der beiden Dienststellen im Landkreis. » mehr

27.11.2014

Sonneberg/Neuhaus

Keine Ausnahmen bei den Vierbeinern in Schalkau

Höhere Kosten kommen auf Hundehalter in der Stadt Schalkau zu. » mehr

Polizeieinsatz bei Fußballspielen

28.07.2014

Thüringen

Thüringer Fußball muss nicht für Polizei zahlen

Die Fußballvereine im Land werden auch künftig nicht an den Kosten der polizeilichen Absicherung einzelner Spiele beteiligt. Nur eine Stimme aus der Landespolitik äußert sich grundsätzlich positiv zu ... » mehr

Dr. Michael Brodführer, Bürgermeister von Bad Liebenstein.

19.03.2014

Bad Salzungen

"Mehr Wert auf die Umwelt legen"

Ein Jahr als Bürgermeister der neuen Stadt Bad Liebenstein hat Dr. Michael Brodführer hinter sich. Im Interview spricht er über Umwelt, Erblasten und sein Verständnis von Politik. » mehr

04.03.2014

Zella-Mehlis

Schulz: Oberhof darf und kann nicht kaufen

Immer wieder wurden in den letzten Tagen Vorwürfe auch gegen die Stadt Oberhof laut, dass sie den Bahnhof nicht kauft. So hätte verhindert werden können, dass das Objekt in falsche Hände gelangt. » mehr

In der sehr beengten Benshäuser Straße sollte Parken generell untersagt werden. Nicht nur in den Wintermonaten.

21.02.2014

Suhl

Wenn Gedankenlosigkeit das Zusammenleben trübt

Ruhestörende Nachbarn, bellende Hunde, Grenzüberbauungen, Nichteinhaltung der Räum-, Streu- und Kehrpflicht sowie wildes Parken waren die beherrschenden Themen der Ortsteilratssitzung. » mehr

Das Gebäude am Töpfemarkt wurde vor fast drei Jahren durch einen Brand stark beschädigt.

18.01.2014

Meiningen

Abriss des Brandhauses startet am Montag

Die Abrissarbeiten des abgebrannten Hauses am Töpfemarkt 5 in Meiningen sollen am kommenden Montag beginnen. » mehr

^