Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

ÖFFENTLICHE BEHÖRDEN

Feuerwehrkräfte aus den Neuhäuser Ortsteilen und Goldisthal beziehen Position entlang der Umfahrung des künstlichen Stausees.

vor 10 Minuten

Sonneberg/Neuhaus

Such-Einsatz endet mit Toten-Bergung

Für einen 78-Jährigen endete der Angelausflug zum Unterbecken des Goldisthaler Pumpspeicherwerks vermutlich tragisch. Am frühen Sonntagabend hatte ein Zeuge eine leblose Person im Wasser treibend ausg... » mehr

Coronavirus in den USA

vor 15 Stunden

Brennpunkte

Mehr als fünf Millionen Corona-Infektionen in den USA

Die USA knacken die nächste bedrückende Rekordmarke. Für den Sprung von vier auf fünf Millionen Fälle benötigte das Virus nur wenige Wochen. » mehr

Kunden betreten und verlassen das Mühltor Center in Ilmenau auch ohne Einkaufswagen oder -Korb. Foto: Andreas Heckel

vor 16 Stunden

TH

Regel-Wirrwarr in Supermärkten

Einkaufen ohne Wagen und Korb, geht das? Welche Auflagen müssen Geschäfte erfüllen, um ihre Kunden vor dem Coronavirus zu schützen? Freies Wort hat nachgefragt. » mehr

Telefon

vor 21 Stunden

Wirtschaft

Zahl der Beschwerden über nervende Werbeanrufe ist gesunken

Das Telefon klingelt, und der Anrufer preist ein Gewinnspiel an. Andere wollen einen günstigen Stromvertrag verkaufen. Oder man wird zu teuren Nummern ins Ausland gelockt. Neue Zahlen zeigen, dass sic... » mehr

Erzschwinde bei Trusetal: Hier befand sich einst eine Mülldeponie. Künftig könnte hier eine große PV-Anlage entstehen. Foto: fotoart-af.de

07.08.2020

Schmalkalden

Großes Energiefeld auf einstiger Deponie

Auf der Erzschwinde bei Trusetal soll eine riesige Photovoltaikanlage entstehen. Doch grünes Licht gibt es wohl erst 2031. Wegen der früheren Nutzung des Geländes können die Behörden den Schalter nich... » mehr

In der Hämmerer Ortsstraße haben kaum zwei Fahrzeuge Platz. Fotos: Ittig

07.08.2020

Sonneberg/Neuhaus

Anlieger: "An Tempo 20 hält sich dort kein Autofahrer"

Eine enge Straße, kaum Ausweichmöglichkeiten und Autofahrer, die sich nicht an Verkehrsschilder halten - in der Hämmerer Ortsstraße fordern Anlieger verkehrsberuhigen Maßnahmen. » mehr

Händedesinfektion gehört neben einer 1,5-Meter-Abstandsregel und Mundschutzpflicht zu den Hygiene-Vorkehrungen im wieder geöffneten Bürgerbüro der Stadt.	Foto: Heiko Matz

07.08.2020

Bad Salzungen

Ausweise und Angelscheine sind bisher der Renner

Nach der Wiederöffnung des Bad Salzunger Rathauses war das Interesse bei den Bürgern groß - auch weil bei manchem der Urlaub vor der Tür steht. » mehr

Familien in der Corona-Krise

07.08.2020

Brennpunkte

Eltern befürchten Trennung von Kindern - Behörden dementieren

In Baden-Württemberg und Hessen befürchten Eltern, dass ihre Kinder im Falle einer Corona-Infektion von ihnen getrennt werden könnten. » mehr

Horror-Sturz

07.08.2020

Sport

Jakobsen aus Koma erwacht - Staatsanwaltschaft ermittelt

Endlich gute Nachrichten von Fabio Jakobsen. Der niederländische Radprofi ist nach seinem Sturz bei der Polen-Tour wieder aus dem künstlichen Koma erwacht. Doch kurz nach der erfreulichen Botschaft ko... » mehr

Ort der Detonation

07.08.2020

Brennpunkte

Helfer bergen weitere Opfer in Beirut

Die Bergungsarbeiten in den Trümmern des Beiruter Hafens kommen nur langsam voran. Mittlerweile sind auch internationale Helfer im Einsatz. Doch die Hoffnung auf weitere Überlebende schwindet. » mehr

Alle Bürgeranliegen können und müssen derzeit im Bürgerbüro mit dem nötigen räumlichen Abstand bearbeitet werden. Damit es auch im Vorraum kein Gedränge gibt, werden immer nur ein paar Leute am Haupteingang eingelassen.	Foto: privat

06.08.2020

Meiningen

"Bitte die Nerven behalten"

Während andere Ämter noch immer keinen Publikumsverkehr zulassen, stehen Meininger Bürgerbüro und Standesamt trotz einiger Einschränkungen längst wieder für vielfältige Bürgeranliegen zur Verfügung. L... » mehr

Der Anteil von Vertriebenen an der Bevölkerung lag in der SBZ mit 24 Prozent am höchsten. Foto:dpa

06.08.2020

Sonneberg/Neuhaus

Drehscheibe für Tausende Ostumsiedler

Sommer 1945: Millionen vertriebene Deutsche aus den Ostgebieten kommen in den Besatzungszonen an, die meisten in der sowjetischen. In Sonneberg befand sich von 1945 bis 48 eines der größten Quarantäne... » mehr

Symbolfoto

05.08.2020

Thüringen

34 Reichsbürgern in Thüringen Erlaubnis zum Waffen-Besitz entzogen

In Thüringen haben die Behörden seit 2018 insgesamt 34 Reichsbürgern die Erlaubnis zum Besitz von Schusswaffen entzogen. Das geht aus einer Antwort des Innenministeriums auf eine parlamentarische Anfr... » mehr

Corona in Oberösterreich

05.08.2020

Brennpunkte

Corona-Ausbruch in St. Wolfgang unter Kontrolle

Der Corona-Ausbruch im österreichischen Touristenort St. Wolfgang ist nach Einschätzung der Behörden unter Kontrolle. » mehr

Skyline

05.08.2020

Brennpunkte

Corona in Australien: Erneut Rekord an Neuinfektionen in Victoria

Der massiv vom Coronavirus betroffene australische Bundesstaat Victoria bekommt die Pandemie trotz nächtlicher Ausgangssperre und extrem strikter Maßnahmen bislang nicht unter Kontrolle. » mehr

Polen droht Ärger

05.08.2020

Brennpunkte

Polen droht neuer Ärger wegen umstrittener Justizreform

Bekommt die polnische Regierung eine weitere schallende Ohrfeige des Europäischen Gerichtshofes? Ein Ersuchen aus den Niederlanden könnte dafür jetzt den Weg ebnen. Auch polnische Strafverfolger müsse... » mehr

Dauerregen in Bayern

04.08.2020

Brennpunkte

Hochwasser nach Dauerregen in Südbayern stärker als erwartet

Dauerregen am Alpenrand lässt die Flüsse rasch anschwellen, viel schneller und höher als gedacht. Eine der wichtigsten Autobahnen Bayerns steht unter Wasser. An anderer Stelle rutscht ein Hang ab. » mehr

Banküberfall

04.08.2020

Brennpunkte

Ein Verletzter bei versuchtem Banküberfall in Berlin

Erst am Wochenende gab es in Berlin-Neukölln einen versuchten Überfall auf einen Geldtransporter, jetzt wird eine Bank in einem anderen Stadtteil angegriffen. Die Polizei prüft Zusammenhänge. » mehr

Frankfurt

04.08.2020

Topthemen

Cum-Ex-Ermittlungen: Durchsuchungen beim Bankenverband

Mit illegalen Cum-Ex-Geschäften haben Investoren und Banken den Staat um Milliarden betrogen - noch immer laufen Ermittlungen. Am Dienstag durchsuchte die Polizei Büros des Bankenverbands. Dabei ging ... » mehr

Der Fleischbetrieb Tönnies

03.08.2020

Wirtschaft

Tönnies will Schlacht- und Zerlegefirma Lazar übernehmen

Ausgelastet ist der Fleischbetrieb Tönnies in Rheda-Wiedenbrück längst noch nicht wieder. Aber mit einer zweiten Schicht kann das Unternehmen jetzt die Schlachtzahlen deutlich erhöhen - und reagiert a... » mehr

Markus Söder

02.08.2020

Sport

Söder: Fan-Rückkehr in Stadien nur «schwer vorstellbar»

Dürfen Fans zur neuen Saison wieder in die Bundesligastadien? Und falls ja: wieviele? Stadien mit Tausenden von Zuschauern hält Bayerns Ministerpräsident Söder für «sehr schwer vorstellbar». Ein Exper... » mehr

Brummis sollen nicht durch Pferdsdorf fahren. Foto: dpa

31.07.2020

Bad Salzungen

Anwohner verärgert: Navis locken Schwerlastverkehr ins Dörfchen

Ein Problem - verursacht durch die moderne Technik - brachte ein Einwohner aus dem Ortsteil Pferdsdorf in der Bürgerfragestunde in Unterbreizbach zur Sprache. » mehr

Tourismus in Barcelona

31.07.2020

Reisetourismus

Reisewarnung für Teile Spaniens: Barcelona betroffen

Erst vor knapp sechs Wochen wurde die Reisewarnung für Spanien aufgehoben. Jetzt wird sie wegen einer Welle von Neuinfektionen teilweise reaktiviert - ein weiterer Schlag für die Tourismusbranche des ... » mehr

Tourismus in Barcelona

31.07.2020

Wirtschaft

Reisewarnung für Teile Spaniens: Barcelona betroffen

Erst vor knapp sechs Wochen wurde die Reisewarnung für Spanien aufgehoben. Jetzt wird sie wegen einer Welle von Neuinfektionen teilweise reaktiviert - ein weiterer Schlag für die Tourismusbranche des ... » mehr

Strafzettel für Falschparker

31.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Unbekannter verteilt in Sonneberg falsche Knöllchen

Sonneberg - Nur ein schräger Scherz oder cleverer Betrug? Ein Unbekannter verteilt in Sonneberg Knöllchen wegen Falschparkens - im Namen des Landkreises. » mehr

Andrej Rawkow

30.07.2020

Brennpunkte

Belarus ermittelt wegen mutmaßlicher russischer Söldner

Kurz vor der Präsidentenwahl in Belarus sorgen Festnahmen für Spannungen mit dem Nachbarn Russland. Minsk wirft Moskau vor, sich in den Wahlkampf einzumischen. Der Kreml reagiert prompt. » mehr

Mount Everest

30.07.2020

Reisetourismus

Bergsteiger dürfen wieder auf den Mount Everest

Abenteuer, die den höchsten Berg der Welt besteigen möchten, können das ab diesem Herbst wieder in Angriff nehmen, dafür müssen sie jedoch tief in die Tasche greifen. » mehr

FIFA-Boss

30.07.2020

Sport

Strafverfahren eröffnet: FIFA-Chef Infantino unter Druck

Im fünften Jahr seiner Amtszeit stürzt Gianni Infantino in seine schwerste Krise als FIFA-Präsident. Die Schweizer Staatsanwaltschaft eröffnet ein Strafverfahren gegen den Nachfolger von Joseph Blatte... » mehr

Bordell

30.07.2020

Brennpunkte

40.400 Prostituierte in Deutschland bei Behörden angemeldet

Dem ältesten Gewerbe der Welt gingen im vergangenen Jahr in Deutschland mehrere Zehntausend Menschen offiziell nach. Die meisten von ihnen stammen aus dem Ausland, vor allem aus Rumänien. » mehr

Kurzarbeit

30.07.2020

Wirtschaft

6,7 Millionen Menschen im Mai in Kurzarbeit

Die ganzen Auswirkungen der Corona-Krise auf den Arbeitsmarkt sind noch nicht einmal in vollem Ausmaß zu sehen. Dass die Erholung lange dauern wird, ist aber jetzt schon klar. Im Mai waren 6,7 Million... » mehr

Diese Esche ist krank geworden

29.07.2020

Thüringen

Thüringenforst macht bei Eschen-Projekt mit

Thüringens Landesforstanstalt beteiligt sich an einem vom Bund mit neun Millionen Euro finanzierten Forschungsvorhaben zur Rettung der Eschen. Es handele sich dabei mit 27 Einzelvorhaben um das größte... » mehr

Ungeahnte Einblicke bot bisher der Tag des offenen Denkmals. Foto: ari

28.07.2020

Hildburghausen

Kein Denkmalpreis des Landrates wegen Corona

Am bundesweiten Tag des offenen Denkmals öffnen seit 1993 Privatleute ihre Häuser. In diesem Jahr wird wegen Corona alles anders. » mehr

27.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Die Zahl der Sterbefälle steigt auf zwei Dutzend

Das 24. Todesopfer, bei dem eine Coronainfektion nachgewiesen wurde, meldet das Landratsamt. Ein 55-Jähriger verstarb bereits Anfang Juli in Coburg. » mehr

27.07.2020

Wirtschaft

Bundesbank: Historischer BIP-Einbruch im zweiten Quartal

Seit 1970 wird quartalsweise das Bruttoinlandsprodukt veröffentlicht. Nach Angaben der Bundesbank ist es seitdem noch nie so stark zurückgegangen wie im zweiten Quartal 2020. » mehr

Schließung des US-Konsulats

27.07.2020

Brennpunkte

China bestätigt Räumung des US-Konsulats in Chengdu

Erst musste China sein Konsulat in Houston schließen - jetzt hatten US-Diplomaten ihre Vertretung in Chengdu zu räumen. So schlecht waren die Beziehungen zwischen den beiden Mächten noch nie. » mehr

Der weiße Kasten auf dem Pylonen links gibt die Richtung vor, in der gedribbelt werden muss - links oder rechts vorbei - und stoppt auch die benötigte Zeit.

24.07.2020

Lokalsport Meiningen

Von Meiningen direkt ins Bernabeu

Bei bestem Fußballwetter haben in dieser Woche beim Trainingscamp der Real-Madrid-Foundation-Clinics insgesamt 78 Kinder fleißig trainiert. Zu erleben gab es viel, einer wird diese Woche aber sicherli... » mehr

24.07.2020

Bad Salzungen

Fahrzeuge bekommen Digitalfunk

Sieben Feuerwehrfahrzeuge der Ortsteile der Stadt Vacha werden auf Digitalfunk umgerüstet. Die Kosten in Höhe von rund 23 500 Euro deckt eine Förderung des Freistaats. » mehr

Pangolin

24.07.2020

Wissenschaft

Vietnam verbietet Handel mit Wildtieren

Ab sofort sind in dem asialtischen Land die Einfuhr von Wildtieren und Wildtier-Produkten sowie die Jagd, der Transport, der Verzehr und der Verkauf verboten. » mehr

23.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Ab Samstag dürfen die Hüllen wieder fallen

Zum 25. Juli fällt die Maskenpflicht für Beschäftigte in öffentlich zugänglichen Gebäuden wie Einzelhandel, Gaststätten oder Beherbergungsbetrieben weg. Hintergrund ist die erfreuliche Entspannung der... » mehr

Grenze zu Tschechien

23.07.2020

Brennpunkte

Corona-Fallzahlen in Tschechien steigen weiter an

In Tschechien hat es den zweiten Tag in Folge mehr als 200 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gegeben. » mehr

Testzentrum

23.07.2020

Brennpunkte

Neuinfektionen: Trump macht Proteste mitverantwortlich

Wie ist es zu der dramatischen Zuspitzung der Corona-Pandemie in den USA gekommen? US-Präsident Trump nennt eine Vielzahl an Gründen, zum Beispiel die Proteste gegen Rassismus. Eigene Fehltritte sieht... » mehr

22.07.2020

Meiningen

Kfz-Zulassung: Noch immer Stau bei Bearbeitung

Noch immer gibt es in der Kfz-Zulassungsstelle des Landkreises einen Bearbeitungsstau. Der ist zwar schon kleiner geworden, doch vom Normalbetrieb ist die wichtige Behörde weit entfernt. » mehr

Weder eine Bauvoranfrage noch ein Bauantrag für das Grundstück in der Crawinkler Straße sind bisher in der Stadtverwaltung eingegangen. Deswegen haben die Stadträte am Dienstagabend entschieden, das Thema von der Tagesordnung zu nehmen Foto: Bauroth

22.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Fehlende Unterlagen machen Tagesordnungspunkt überflüssig

Diskussionen um ein Thema, das nicht mehr auf der Tagesordnung steht und Stadträte, die einen über Jahre versäumten B-Plan nun durchpeitschen wollen: Die Stadtratssitzung in Oberhof sorgte für reichli... » mehr

Fiat Chrysler Automobiles Deutschland AG

22.07.2020

Wirtschaft

Diesel-Ermittler nehmen Fiat und Iveco ins Visier

Etliche andere Hersteller hatten in der Dieselaffäre schon Besuch von der Justiz, nun stehen die Ermittler auch bei Fiat Chrysler vor der Tür. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen des Verdachts des ... » mehr

Hereinspaziert! Die Kulturhäuser und -räume der Rhönblick-Gemeinde, wie das Kulturhaus Helmershausen, sind geöffnet und werden vermietet. Foto: I. Friedrich

21.07.2020

Meiningen

Keine Kirmes, aber kleinere Runden gehen

Gemeindliche Räume - ob zur Übernachtung oder zum Feiern - dürfen wieder genutzt werden. In der Gemeinderatssitzung Rhönblick fragten einige Räte, wie das gesellige Leben trotz Corona wieder in Gang k... » mehr

Aus dem Brandenburger Teich ist längst die Brandenburger Wiese geworden. Nächstes Jahr könnte sich das aber wieder ändern.	Foto: Andreas Heckel

21.07.2020

Ilmenau

Brandenburger Teich könnte nächstes Jahr Wasser haben

Endlich wieder Wasser sehen: Eine Vision, die auch der Brandenburger Teich im Ilmenauer Teichgebiet seit Jahren hat. Herbst 2021 könnte es dann endlich soweit sein. Bis dahin bedarf es aber behördlich... » mehr

Hoffnungsschimmer

21.07.2020

Sport

Dresden wehrt sich gegen den Abstieg: Gespräch mit der DFL

Sportlich verabschiedete sich Dresden als Letzter aus der 2. Liga. Wegen einer angeblichen Wettbewerbsverzerrung will der Club sich aber wehren. Ist die Aufstockung der Liga eine Lösung? » mehr

Attila Hildmann

20.07.2020

Brennpunkte

Verdacht der Volksverhetzung - Ermittlungen gegen Attila Hildmann

Bekannt wurde er für Rezepte ohne Milch und Ei. Im Zuge der Corona-Krise schlägt der Vegan-Koch Attila Hildmann jedoch ganz andere Töne an - ein Fall für Polizei und Staatsanwaltschaften. » mehr

Im Juni 2017 war der letzte Lückenschluss zwischen Ost und West, den Kreisen Kronach und Sonneberg bzw. Jagdshof und Schauberg vollzogen worden. Der ehemalige Kolonnen wurde für rund fünf Millionen Euro zur Landstraße ertüchtigt.

20.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Massenweise Buß- und Verwarngelder für Biker verhängt

Die Frage, ob die Strecke zwischen Schauberg und Jagdshof für Biker gesperrt wird, bleibt in der Schwebe. Gute Gründe, die Straße aus dem Rennen zu nehmen, hat die Polizei am Sonntag gesammelt. 78 Mot... » mehr

Tönnies-Schlachtbetrieb

20.07.2020

Wirtschaft

Tönnies-Vorschlag: 1000 Einstellungen bis September

Nach dem Skandal um einen Corona-Ausbruch und schlechte Arbeitsbedingungen konkretisiert der Fleischkonzern Tönnies seine Vorschläge. 1000 Arbeiter mit Werksverträgen könnten direkt angestellt werden. » mehr

Tönnies-Lkw

17.07.2020

Topthemen

Tönnies darf wieder Schweine zerlegen

In der Schweinezerlegung bei Tönnies haben sich die meisten Mitarbeiter mit Corona infiziert. Nun wird auch in diesem kritischen Bereich wieder gearbeitet. » mehr

Manchmal nervt das Telefon

17.07.2020

Netzwelt & Multimedia

Werbeanrufe muss sich niemand gefallen lassen

Schon wieder klingelt das Telefon. Und schon wieder preist ein Mobilfunkanbieter Tarife an, obwohl Sie nie darum gebeten haben? Dann ist das illegal. Und Sie können etwas dagegen tun. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.