Lade Login-Box.

ÖFFENTLICH-RECHTLICHER RUNDFUNK

Atsuko Takano & Pablo Márquez Caraballo. Foto: privat

15.08.2019

Suhl

Spanische Klänge auf der Eilert-Köhler-Orgel

Suhl - Orgelmusik kommt Ihnen spanisch vor? Das ist so gewollt, zumindest in der nächsten Ausgabe des Orgelsommers in der Suhler Kreuzkirche an diesem Samstag, 17. » mehr

Rundfunkbeitrag

28.12.2018

Boulevard

ARD und ZDF sind offen für alternative Beitragsmodelle

Die Höhe des Rundfunkbeitrags ist bis 2020 festgelegt. Wie hoch er danach sein wird, ist offen. Die Diskussion darüber ist nicht zu Ende. » mehr

Björn Höcke

18.08.2019

Thüringen

Thüringer AfD fordert «Abschiebeinitiative» im Wahlkampf

Mit Forderungen nach einer Neugestaltung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks, einer Abschiebeinitiative für ausreisepflichtige Migranten und einer Reform des Verfassungsschutzes zieht die Thüringer A... » mehr

Beitragsservice

02.05.2018

dpa

Wie Meldedaten an den Beitragsservice von ARD und ZDF gehen

Die Meldeämter liefern dem Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio erneut Daten. Dieser gleicht sie mit seinen eigenen ab. So soll überprüft werden, ob es Beitragspflichtige gibt, die bisher... » mehr

Stefan Möller (links) und Michael Henkel im Podium.

15.03.2018

Region

Gebietsreform: AfD gegen Zwangsfusionen

Bundes- und landespolitische, aber auch regionale Themen kamen beim "Bürgerdialog" der AfD in Dermbach zur Sprache. Die beiden Politiker im Podium hatten viele Fragen zu beantworten. » mehr

Wahlplakat der Afd

29.08.2017

Thüringen

Aggressiver Wahlkampf der AfD in Suhl

Wir gegen den Rest: So ist die Stimmung beim Wahlkampf mit AfD-Bundeschef Jörg Meuthen in Suhl. Der Thüringer Spitzenkandidat träumt sogar davon, die Kanzlerin in den Kerker zu werfen. » mehr

Gratisphase endet

30.06.2017

dpa

DVB-T2 HD: Gratiszeit für Privatsender endet

Am 30. Juni endet die Gratisphase für Privatsender. Danach werden DVB-T2-Empfänger für private Sender zur Kasse gebeten. Sie können das Programm wie folgt freischalten: » mehr

13.06.2017

TH

Na und ?

Wenn die maßlosen Verbands- und Vereinsbosse sich mit immer neuen Rekordsummen gegenseitig auskaufen, müssen sie ein Spektakel organisieren, das sich auf dem freien Markt finanzieren lässt. Es ist völ... » mehr

GEZ

25.01.2017

dpa

Der Rundfunkbeitrag: Wer kann sich befreien lassen?

In der Bundesrepublik ist die Rundfunkgebühr sehr umstritten. Viele halten sie für unfair und hinfällig. Manche Bürger können sich jedoch von ihr befreien lassen, wenn sie bestimmte Bedingungen erfüll... » mehr

06.01.2017

Thüringen

Landesmedienanstalt will Schub für Digitalradio bei Privaten

Die Landesmedienanstalt Thüringen macht Druck beim Umstieg vom alten UKW-Radio auf das Digitalradio DAB+. » mehr

Wer nicht zahlt, riskiert Vollstreckung

14.08.2015

Region

Wer nicht zahlt, riskiert Vollstreckung

Unkenntnis schützt nicht vor Zahlungsverpflichtungen. Das gilt auch für den Rundfunkbeitrag, erklärt Silvia Georgi von der Verbraucherzentrale Thüringen aus aktuellem Anlass. » mehr

17.07.2015

Thüringen

Thüringen kämpft um Einfluss beim MDR

Der MDR organisiert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk in drei Bundesländern. Thüringen fürchtet nun, im Zuge anstehender Reformen der Medienanstalt dort noch weiter an Einfluss zu verlieren. » mehr

Karola Wille. 	Foto: dpa

31.10.2012

TH

"Sie war in jedem Fall die richtige Wahl"

Seit einem Jahr führt Karola Wille den MDR. Im Schaufenster des Senders, dem Fernsehen, ist der Aufbruch nicht unbedingt auf den ersten Blick zu sehen. Trotzdem gibt es viel Lob für die Intendantin. » mehr

Ein Bürger füllt in Gera ein Formular aus, mit dem er der Weitergabe seiner personenlichen Daten widerspricht. 	Foto: dpa

27.07.2012

Thüringen

Kommunen geben tausendfach Adressen weiter

Seit der Bundestag ein neues Meldegesetz beschlossen hat, hagelt es Kritik wegen mangelnder Widerspruchsmöglichkeiten. Doch bereits jetzt geben die Meldeämter zehntausendfach Adressen weiter. » mehr

MDR-Intendant Udo Reiter. 	Foto: dpa

18.08.2011

Thüringen

MDR-Intendant wehrt sich gegen Vorwürfe

Leipzig - In der Affäre um den suspendierten MDR-Unterhaltungschef Udo Foht hat Intendant Udo Reiter Vorwürfe der sächsischen Staatskanzlei zurückgewiesen. Die MDR-Kontrollinstanzen hätten entscheiden... » mehr

Ein großes Medieninteresse zog der Prozess gegen Marco K. auf sich. Gestern wurde er zu einer langen Haftstrafe verurteilt. 	Foto: dpa

06.07.2011

Thüringen

Mehr als fünf Jahre Haft für früheren Kika-Manager

Der ehemalige Herstellungsleiter des öffentlich-rechtlichen Kinderkanals muss fünf Jahre und drei Monate ins Gefängnis. Zur Finanzierung seiner Spielsucht hat er Millionen unterschlagen. » mehr

13.02.2008

Thüringen

GEZ-Kontrolleur geschlagen - Bewährung für 57-Jährigen

Mühlhausen - Im April 2007 hat ein 57-Jähriger einen Gebührenkontrolleur des öffentlich-rechtlichen Rundfunks geschlagen und beraubt. Am Mittwoch verurteilte ihn das Amtsgericht Mühlhausen zu einer Be... » mehr

^