Lade Login-Box.

ÄRZTEMANGEL

Die Praxis befindet sich in der Straße Mündel mitten im Ort. Ein Nachfolger könnte Praxis samt Haus sowie das Personal übernehmen - wenn er das möchte.

11.09.2019

Meiningen

Kein Nachfolger in Sicht: Dorf sucht Arzt

Das Thema bewegt die Bürger: In Vachdorf geht der Hausarzt in Ruhestand, es gibt keinen Nachfolger. Zur Ratssitzung erklärte Johannes Maeß die Situation - die Hoffnung bleibt, dass doch noch jemand ko... » mehr

Die CDU-Parlamentarier Mike Mohring und Beate Meißner beim Polit-Talk. F.: chz

06.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Mohring wirbt für die CDU vor zumeist eigenen Parteigängern

Das Format der politischen Talkrunde wählt die CDU-Fraktion des Thüringer Landtags am Donnerstagabend im Hotel Schlossberg in Sonneberg, um einen TV-Beitrag unter dem Label "Bürgerdialog" aufzuzeichne... » mehr

SPD-Bundestagsabgeordneter und Polizeibeamter Ulli Grötsch aus Bayern, die SPD-Direktkandidatin im Wahlkreis 21 Diana Lehmann und SPD-Landeschef und Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (von links) beim Bürgerforum am Dienstagabend im Kultkeller "Vampir". Foto: frankphoto.de

09.10.2019

Suhl

"Den Menschen erzählen, wie wichtig die SPD ist"

Mit SPD-Landeschef und Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee hatte die Suhler SPD-Direktkandidatin Diana Lehmann bei einem Bürgerforum prominente Wahlkampfunterstützung. » mehr

Roland Kaiser live in Coburg

16.08.2019

Topthemen

Bürgermeisterin, ledig, sucht Hausarzt - und hat wohl Erfolg

Viele Gemeinden auf dem Land klagen über Ärztemangel. Die Politik versucht es mit Förderprogrammen und Quoten. Manche Kommune geht eigene Wege. In Bayern hat eine medienerprobte Bürgermeisterin eine A... » mehr

Telemedizin

08.07.2019

Computer

Klinikkonzerne treiben Telemedizin voran

Langwierige Terminsuche, Warten beim Arzt, dann oft der Gang in die nächste Praxis: Die Beratung per Video oder Telefon soll Patienten das Leben leichter machen, versprechen Krankenhausbetreiber. Doch... » mehr

Internetarzt hilft auf der Hallig

08.07.2019

Gesundheit

Was ist geplant und wie funktioniert Telemedizin?

Langwierige Terminsuche, Warten beim Arzt, dann oft der Gang in die nächste Praxis: Die Beratung per Video oder Telefon soll Patienten das Leben leichter machen, versprechen Krankenhausbetreiber. Doch... » mehr

Telemedizin

08.07.2019

Deutschland & Welt

Klinikkonzerne treiben Telemedizin voran

Langwierige Terminsuche, Warten beim Arzt, dann oft der Gang in die nächste Praxis: Die Beratung per Video oder Telefon soll Patienten das Leben leichter machen, versprechen Krankenhausbetreiber. Doch... » mehr

04.04.2019

Deutschland & Welt

Gesundheitsämtern droht Kollaps wegen Ärztemangels

Mediziner warnen vor den Folgen eines Ärztemangels in den Gesundheitsbehörden. «Die Gesundheitsämter in Deutschland stehen vor einem Kollaps», sagte die Vorsitzende des Bundesverbands der Ärztinnen un... » mehr

Rede und Antwort stand Thüringens Ministerpräsident rund 80 Bürgern der Einheitsgemeinde Rhönblick am Montagabend im Kulturhaus Bettenhausen im Rahmen der Dialog-Reihe "Ramelow Direkt". Foto: Tino Hencl

26.03.2019

Meiningen

Auf (fast) jede Frage eine Antwort

Egal ob Südlink, Straßenausbaubeiträge, Gebietsreform, Kinderarmut oder Ärztemangel: Zweieinhalb Stunden stand Bodo Ramelow am Montag Bürgern im Kulturhaus Bettenhausen Rede und Antwort. » mehr

16.10.2018

Region

Weniger Ärzte in freier Niederlassung im Landkreis

Im Landkreis Schmalkalden-Meiningen praktizieren 48 Allgemeinmediziner und weitere 95 Fachmediziner in freier Niederlassung. Die Zahlen sind zwar rückläufig. Für die Diagnose Ärztemangel taugen sie ab... » mehr

20.07.2018

TH

Notfallpatient

Das Drama Notaufnahme: Die Erwartungshaltung der deutschen Patienten ist hoch. Sie wollen medizinische Hilfe, in jedem Fall, rund um die Uhr. Andererseits wählen Patienten den Weg in die Notaufnahme a... » mehr

11.06.2018

TH

Hirn einschalten

Zum Ärztemangel auf dem Lande fragt Thomas Heigl im "Klartext": "Warum werden nicht einfach deutlich mehr Studienplätze angeboten? Nachfrage gibt es mehr als genug." » mehr

hausarzt blutdruck

15.05.2018

Thüringen

15 Minuten bis zum Hausarzt sind das Ziel

Thüringen leidet unter Ärztemangel. Das muss auch die Bundesregierung einräumen. Eine neue Planung von Arztsitzen soll helfen, das Problem zu lösen. Die Barmer warnt, dass eine veränderte Planung aber... » mehr

Ausländische Ärzte

13.01.2018

Thüringen

Kassenärztliche Vereinigung sieht keinen Ärztemangel

Erfurt - Die Kassenärztliche Vereinigung Thüringen sieht derzeit keinen Ärztemangel. » mehr

Viele Interessierte waren zu der Gesprächsrunde mit Mario Liehr (links), Geschäftsführer der Poliklinik, gekommen, um mehr über die gegenwärtige ambulante ärztliche Versorgung und das Angebotsspektrum der Poliklinik zu erfahren. Foto: frankphoto.de

02.11.2016

Suhl/Zella-Mehlis

"Situation nicht besser, aber auch nicht schlechter geworden"

Das Angebotsspektrum der Poliklinik in Suhl stellten Mario Liehr und Juliane Börner kürzlich in einer Gesprächsrunde vor. Damit soll dem Ärztemangel in der Stadt entgegengewirkt werden. » mehr

04.08.2016

Thüringen

Fast jede freie Hausarztpraxis in Thüringen wird wieder besetzt

Ärztemangel ist seit langem Thema in Thüringen. Nun scheint es aber wieder Hoffnung zu geben. » mehr

Michael Busch, Aufsichtsratschef der Regiomed-Kliniken

25.06.2016

Region

Regiomed: Kroaten gegen Ärztemangel

Mehr als sieben Millionen Euro Gewinn und eine Medizinstudium-Kooperation mit Kroatien: Diese Erfolge verkünden die Regiomed-Eigentümer. » mehr

21.01.2016

Thüringen

Ärztezahl in Thüringen binnen zehn Jahren deutlich gestiegen

Jena - Allen Klagen über einen Ärztemangel zum Trotz: In Thüringen hat sich die Zahl der berufstätigen Ärzte in den vergangenen zehn Jahren kräftig erhöht. » mehr

Herta Künzl.

12.11.2015

Region

Besuch beim Arzt wird zur Tortur

Seniorenmitbestimmung lautete das Thema beim Treffen von Vdk und Neuhäuser Seniorenbeirat am Dienstag. Vor allem der zunehmende Ärztemangel auf dem Land erhitzte die Gemüter. » mehr

Jolf Schneider  zur ärztlichen Versorgung

05.03.2015

TH

Nicht praxistauglich

Der Ärztemangel ist akut in Thüringen. Die aktuelle Bedarfsplanung erweist sich in der Praxis als untauglich, kommentiert Jolf Schneider. » mehr

Für dieses Haus (l.), zu dem ein großes Hintergebäude gehört, gibt es erste Vorstellungen für ein Gesundheitszentrum in der Meininger Innenstadt. 	Fotos: geb

24.02.2015

Meiningen

Vision für ein Gesundheitszentrum

Die Idee von einem Gesundheitszentrum in der Meininger Innenstadt wurde kürzlich vor-gestellt. Dafür könnte ein nahezu leer stehendes Gebäude in der Wettinerstraße reaktiviert werden. Bislang ist das ... » mehr

Als beste Laufgruppe im Stadtilmer Carnevalsumzug wurde die Truppe um Jörg Schrickel aus Nahwinden geehrt. 	Fotos: Berit Richter

17.02.2015

Region

Blaunasen im Rettungsfieber

Viel Kreativität legten auch in diesem Jahr die Wagenbauer für den Stadtilmer Umzug an den Tag, getreu dem Motto "Rette sich, wer kann". » mehr

So sieht die Realität aus: In Bad Salzungen bildeten sich Anfang des Jahres lange Schlangen, als im Medizinischen Versorgungszentrum die neue Augenarzt-Praxis eröffnete. 	Foto: Matz/Archiv

04.02.2015

Thüringen

Eine Kampagne mit Nebenwirkungen

In vielen Teilen Thüringens fehlen schon heute Haus- und Fachärzte. Das weiß auch die Kassenärztliche Vereinigung. Eine Kampagne, die auf das Problem hinweisen sollte, brachte nun aber überraschende R... » mehr

Andenken an eine Schlittenpartie zu Beginn des Jahres 2014: Ralf Baumhämmel (CDU) übergibt Ministerin Heike Taubert (SPD) ein Bild des Rodelteams. "Mir ist schon etwas mulmig", erinnerte sich Taubert. Weiter im Bild von links Stadträtin Nicole Kümpel (CDU), der Brotteroder Mediziner Dr. Frieder Baldauf, der auch ein Aktivposten des Wintersportvereines ist, und Bürgermeister Karl Koch, SPD-Landtagskandidat Stephan Danz ist verdeckt. 	Foto: fotoart-af.de

11.09.2014

Region

Kampf um Brotteroder Hallenbad geht weiter

Kein greifbares Ergebnis aber politische Rettungskräfte mobilisiert: Thüringens Sozialministerin Heike Taubert hat aus Brotterode eine Botschaft mitgenommen: Schlösse das Inselbergbad, gibt es in der ... » mehr

29.08.2014

Region

"Den Ärzten fehlt der Mut, sich selbstständig zu machen"

Martinroda - Eine Sprechstunde war es nicht, zu der am Mittwochnachmittag der Allgemeinmediziner Rauls Vaitka einlud: "Kommen Sie ruhig in meine Praxis. » mehr

Dr. Petra Ligwe (rechts) und Nuilkis Escalona Santana, Doctora de Medicina (Cuba) ", sind mit ihren beiden Praxen in Ilmenau und Geschwenda Partnerinnen. 	Foto: Gerd Dolge

14.08.2014

Region

Doctora de Medicina (Cuba) kommt nach Geschwenda

Im Ilm-Kreis herrscht bekanntlich Ärztemangel. Die Politik schreit nach Lösungen. Die Ärztin Dr. Petra Ligwe hat selbst gehandelt: Mit Nuilkis Escalona Santana betreut ab Montag eine Internistin aus d... » mehr

Schwester Agnes war mit der Schwalbe unterwegs, Masserbergs Schwester Verah, Cindy Haucke, hat seit einigen Tagen ein Plus-Mobil. 	Foto: frankphoto.de

08.08.2014

Thüringen

"Gut, dass die Cindy kommt"

Was tun gegen den Ärztemangel? Schwester Verah ist eine der Antworten, die sich Kassen und Ärzte in Thüringen haben einfallen lassen. Und diese werden jetzt mobiler. Auf Tour mit Schwester Verah in Ma... » mehr

Dr. Annette Rommel (re.) im Gespräch zu Fragen nach Regressforderungen. 	Foto: hum

24.07.2014

Region

Ärztemangel: Agnes geht, Verah kommt

Der südliche Ilm-Kreis könnte zur Modellregion gegen Ärztemangel werden. Ärzte, Kommunen, den Landkreis zusammenbringen, die Situation analysieren, ein Konzept entwickeln, lautet das Rezept. » mehr

23.07.2014

Region

Ärztemangel ist zunehmend Problem in Langewiesen

Langewiesen - Im Ärztemangel sieht Langewiesens Bürgermeister Horst Brandt zunehmend ein Problem für kleinere Städte und Gemeinden. » mehr

21.07.2014

Region

Ilmenauer SPD diskutiert über Ärztemangel

Ilmenau - Die Ilmenauer SPD-Fraktion lädt zu einer Diskussionsrunde zum gegenwärtigen Hausarzt-Mangel im südlichen Ilm-Kreis ein. » mehr

Klinikchef Andreas Brakmann, Landtagsabgeordnete Ina Leukefeld, Moderatorin Bettina Weber, Finanzminister Wolfgang Voß, Sozialministerin Heike Taubert und Ost-Beauftragte Iris Gleicke arbeiteten sich an einem Thema ab, dass die Patienten in Südthüringen verzweifeln lässt. 	Foto: frankphoto.de

27.05.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Wenn es keinen Arzt-Termin gibt

Während des Tags der offenen Tür trafen sich im Klinikum auch Vertreter der Politik, um auf einem Podium über das Gesundheitssystem zu sprechen. Sie bekamen den Frust von Patienten, Ärzten und Pfleger... » mehr

16.05.2014

Thüringen

Die Poliklinik lebt, der Ärztemangel bleibt aber

Die Zahl der Medizinischen Versorgungszentren in Thüringen ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Gegen den Ärztemangel helfen diese neu aufgelegten Polikliniken aber nur ein bisschen. » mehr

Die Organisationstruppe der Stadtilmer Weiberfastnacht brachte den Bärsaal zum Beben und feierte auch beim Umzug ihr Zehnjähriges. 	Fotos (3): Richter

03.03.2014

Region

Stadtilmer Karnevalsumzug: Die NSA war immer dabei

Der Stadtilmer Karnevalsumzug zeigte sich auch in diesem Jahr als der "politisch-spitzeste" im Kreis und nahm so manches aktuelle Thema aus Korn. » mehr

Wie immer ein Blickfang auf der Bärsaal-Bühne:der Nachwuchs der Stadtilmer Blaunasen bei ihrem Auftritt.

27.01.2014

Region

Lachen bis der Arzt kommt im Bärsaal

Beim Stadtilmer Karneval kommt in diesem Jahr der Arzt - und sorgt dafür, dass das Zwerchfell ordentlich ran genommen wird. » mehr

Im Podium beim politischen Stammtisch (von links): CDU-Ortsvorsitzender Olaf Bierwirth, Bundestagsabgeordneter Christian Hirte, Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht und Landrat Reinhard Krebs. 	Foto: Stefan Sachs

18.09.2013

Region

Sommerzeit und Straßenbau

Beim Stammtisch mit Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht am Montag in Kaltennordheim kamen bundesweite, aber auch regionale Themen zur Sprache. » mehr

14.08.2013

Thüringen

Ärztemangel: Linke will Landambulatorium reanimieren

Medizinische Versorgungszentren in größeren Gemeinden sollen nach Plänen der Linke-Landtagsfraktion künftig den Ärztemangel auf dem Land mildern. » mehr

14.06.2013

Thüringen

Ärzte zur Behandlung von Patienten verdonnert

Weil mancherorts Fachärzte fehlen, nimmt die Kassenärztliche Vereinigung Thüringen nun erste Praxen in die Pflicht: Sie müssen künftig Patienten aufnehmen, die anderswo nicht unterkommen. » mehr

Verbessert die neue Bedarfsplanung wirklich die medizinische Versorgung im Land? Die Zahlen sorgen auf jeden Fall für Verwirrung. 	Foto: dpa

27.05.2013

Thüringen

"Die Zahlen sind gleich richtig und falsch"

Die kürzlich vorgelegte Bedarfsplanung für die Ärzte im Land verunsichert die Patienten. Plötzlich sollen viel weniger Ärzte fehlen als bislang gedacht. Trotzdem müssen Patienten teilweise Monate auf ... » mehr

arzt

19.04.2013

TH

Weniger neue Ärzte dürfen sich niederlassen

Weimar - Obwohl Ärztevertreter als auch Patienten seit Jahren über einen Ärztemangel klagen, dürfen sich in Zukunft in Thüringen deutlich weniger neue Ärzte niederlassen als bisher. » mehr

Arzt

13.04.2013

Thüringen

Mediziner sauer über Wegfall von 144 Hausarztstellen

Einfach mal mit neuen Parametern rechnen und der Ärztemangel sieht nicht mehr so schlimm aus: Die Thüringer Ärzte haben für ein solches Vorgehen bei der Neufestlegung des Bedarfs für Vertragsärzte im ... » mehr

Auslaufmodell Hausarzt? Der Bund sieht das anders. 	Foto: dpa

12.03.2013

Meiningen

"Neue Patienten nehmen wir nicht mehr auf"

Große Aufregung - von 217 in Thüringen ursprünglich benötigten zusätzlichen Hausarztpraxen sollen nur noch 77 nötig sein. Doch ein Selbstversuch zeigt, wie dramatisch die Situation allein in Meiningen... » mehr

arzt

07.03.2013

Thüringen

Neu berechnet: Plötzlich fehlen weniger Ärzte

Seit Jahresanfang gelten neue Richtlinien zur Ermittlung des Bedarfs an Ärzten im Land. Mit diesen sieht der Verband der Ersatzkassen nur noch Bedarf an 77 statt 217 zusätzlichen Hausärzten. Kritiker ... » mehr

Szenen aus der "Rocky-Horror-Picture-Show" zeigte diese Tanzgruppe im Kaltennordheimer Bürgerhaus. 	Fotos: Stefan Sachs

29.01.2013

Region

Wenig Zeremonie, viel Inhalt

Viele Gruppen und Einzelakteure gestalteten das Programm des 49. Kaltennordheimer Karneval. Dreimal wurde es am Wochenende aufgeführt. » mehr

arzt

13.01.2013

Thüringen

Sieben Ärzte-Stipendiaten gründen Hausarzt-Praxen

Weimar - Dreieinhalb Jahre nach der Einführung von Ausbildungsstipendien für junge Ärzte in Thüringen haben sich sieben damit unterstützte Mediziner als Hausärzte niedergelassen. » mehr

Die Statistik zeigt die Entwicklung der ärztlichen Versorgung im Ilm-Kreis.

20.09.2012

Region

Mehr Ärzte im Ilm-Kreis angesiedelt

Der drohende oder tatsächliche Ärztemangel ist immer wieder ein Thema, das zur Verunsicherung unter den Patienten führt. Ein Blick auf die Fakten bringt Klarheit. » mehr

16.02.2012

Region

Hausärzte weiterhin gesucht

Die Kassenärztliche Vereinigung Thüringen spricht im Wartburgkreis nicht von einem Ärztemangel. Aber sie sieht in einigen Regionen noch Handlungsbedarf. » mehr

Über das Medizinische Versorgungszentrum konnte auch die Versorgung der Rheumapatienten der Region wieder abgesichert werden. Rheumatologe und Immunologe Dr. Wasilis Kolwos untersucht gerade die Hände von Elke Schindhelm aus Merkers.

11.01.2012

Region

Kaum Ärztemangel in der Region

Ärztemangel auf dem Land - das ist im südlichen Wartburgkreis eigentlich kein Thema mehr. Niedergelassene Ärzte und Ärzte des Medizinischen Versorgungszentrums sind für die Patienten da. » mehr

23.11.2011

TH

Umfrage: Viele Thüringer befürchten Ärztemangel

Berlin/Erfurt - Ärztemangel ist nach Ansicht der Bürger vor allem in Thüringen ein Problem. Etwa 43 Prozent sind dort der Meinung, dass Mediziner fehlen, 29 Prozent rechnen bald mit einem Mangel. » mehr

Einige Gemeinden suchen seit Jahren einen Arzt, der bereit ist, sich niederzulassen. Breitungen zum Beispiel hat Annoncen in Österreich und Tschechien geschaltet - ohne Erfolg. Foto: epd

08.11.2011

Region

In den Dörfern fehlen Ärzte

Noch nie gab es so viele Ärzte wie heute. Trotzdem gibt es einen nicht zu leugnenden Ärztemangel. Davon betroffen sind vor allem ländliche Gebiete. » mehr

Von Stahlrohr und Holzklotz zum hochwertigen Jagdgewehr: In den Produktionshallen der Merkel Jagd- und Sportwaffen GmbH auf dem Friedberg ließen sich die Abgeordneten der FDP Landtagsfraktion Lutz Recknagel (3. v. l.), Thomas. L. Kemmerich (2. v. r.) und Dirk Bergner (r.) gemeinsam mit FDP-Stadtratsmitglied Erwin Döring (3. v. r.) von Vertriebs- und Marketingchef Oliver Schmider die Produktionsabläufe erklären.	Foto: frankphoto.de

03.06.2011

Suhl/Zella-Mehlis

FDP mit Arbeitstag in Suhl

Ihren Arbeitstag verbrachten die Landtagsabgeordneten der FDP am Mittwoch in Suhl, um ihre politischen Schwerpunkte vorzustellen und zuhören, wo der Schuh drückt. » mehr

Chefin der Kassenärzte in Thüringen: Die Meininger Allgemeinmedizinerin Regina Feldmann.   	Foto: ari

15.04.2011

Region

Der Zettel an der Praxistür

Seit Januar gibt es in Schmalkalden keine Hautarztpraxis mehr. Anlass für die Redaktion, einmal nachzufragen, wie es um die Fachärztesituation in der Region im Allgemeinen bestellt ist. » mehr

Arztbesuch

01.03.2011

TH

Ein kleines Zubrot für die Lotsen-Dienste des Hausarztes

Der Ärztemangel ist im Freistaat längst angekommen. Mit einem Hausärztevertrag wollen darum die AOK und Thüringer Allgemeinmediziner die Versorgung der Patienten verbessern. Ganz nebenbei lohnt sich d... » mehr

^