Topthemen: Bundestagswahl 2017GebietsreformThüringer helfenSerie: Aktiv und gesundFußball-Tabellen

Lokalsport Sonneberg

Spielzeuggeschichte laufend erleben

Der Countdown läuft für den 1. Sonneberger Spielzeuglauf, der am Freitag, 18. August, zur Austragung kommt. Online ist Anmeldeschluss am 13. August, Nachmeldungen sind am Wettkampftag möglich.



Für die ersten 100 Melder: Sie erhalten dieses schicke Schlauchtuch.
Für die ersten 100 Melder: Sie erhalten dieses schicke Schlauchtuch.  

Sonneberg - Der Spielzeuglauf ist ein Stadtlauf, der - wie schon der Name sagt - die Läufer an markanten Punkten der Stadt Sonneberg vorbeiführt, deren Plätze und Straßen mit Spielzeugelementen in den vergangenen 20 Jahren neu gestaltet wurden oder an alte Zeiten der einstigen Spielzeugmetropole erinnern. So ist der Spielzeuglauf ein Rundenlauf auf einer Strecke von zwei Kilometern, der in der Bahnhofstraße zwischen Sparkasse und Landratsamt startet, über den Rathausplatz in die Gustav-König-Straße und weiter durch den Stadtpark in die Juttastraße führt. Auf halber Strecke erreichen die Läufer den Juttaplatz, der sich besonders eindrucksvoll durch die umgebenden Stadtvillen aus der Jahrhundertwende hervorhebt. Auf dem Juttaplatz biegen die Aktiven auf die Marienstraße ein und erreichen über eine Querstraße wieder die Bahnhofstraße, die an dem Pikoplatz mit seiner Teddybären-Gruppe und dem Artur-Schönau-Platz mit den bekannten Handspielfiguren vorbeiführt. Winkt das Ziel bei den Schülerläufen bereits nach einer Runde auf Anhöhe des Woolworth-Geländes, so haben die Hobbyläufer beziehungsweise die Haupt- und Staffelläufer ihre Runden noch zu drehen, um sich letztendlich beim Zieleinlauf von Moderator Torsten Donau begrüßen zu lassen.

Start für den 1. Sonneberger Spielzeuglauf ist um 18.30 Uhr für den Schülerlauf I in den Altersklassen 8 bis 11 Jahre, gefolgt um 19 Uhr vom Schülerlauf II für die Altersklassen 12 bis 15 Jahre. Im Anschluss startet der Hobbylauf auf insgesamt 4 km (2 Runden) um 19.20 Uhr, bei dem die Läufer ab dem 16. Lebensjahr teilnehmen können. Spannend wird es auf der Hauptlaufstrecke von 10 km (5 Runden), der Lauf beginnt um 20 Uhr. Neben den Einzelläufern haben auch Vereine, Sport- und Laufgruppen beziehungsweise Firmen und Schulen in Form einer Staffel, deren Teams aus fünf Läufern bestehen, die Möglichkeit, sich mit jeweils einer Zwei-Kilometer-Runde pro Läufer einen Gesamtsieg der Staffel zu holen. Die Zeiterfassung erfolgt mittels Transponder; die Leihgebühr von zehn Euro wird bei Rückgabe des Transponders erstattet.

Doch die kleinen Sportler sind zu diesem Sportevent nicht außen vor. Der Radsportverein Sonneberg bietet für die Kleinsten in der Altersklasse bis 4 Jahre sowie in der Altersklasse 5 bis 7 Jahre drei Radwettbewerbe auf einem abgesteckten Rundkurs auf dem Rathausplatz an, die die Kleinen sowohl mit einem Laufrad als auch mit dem Fahrrad (eigene Räder) zu bewältigen haben. Beginn der Wettbewerbe ist hier um 18.35 Uhr. Anmeldungen zu den Radsportwettbewerben werden am Veranstaltungstag vor Ort am Rathausplatz entgegengenommen.

Die Organisatoren - der Verein Leichtathletik Sonneberg, der Radsportverein Sonneberg, das Gymnasium Hermann Pistor und federführend die Stadt Sonneberg - haben sich für den 1. Sonneberger Spielzeuglauf einiges einfallen lassen. So erhalten die ersten 100 Anmelder für den Spielzeuglauf kostenlos mit den Startunterlagen ein Schlauchtuch. Allen Teilnehmern - sowohl Läufern als auch den kleinen Radsportlern - winkt beim Zieleinlauf eine Finisher-Medaille, die extra für diesen Lauf gestaltet wurde. Die Zeitschnellsten der jeweiligen Läufe bekommen einen Glaspokal überreicht. Natürlich werden die Erstplatzierten der Radsport- und Laufwettbewerbe in den einzelnen Läufen und Altersklassen mit Urkunden und kleinen Sachpreisen geehrt. Zusätzlich kann sich die teilnahmestärkste Gruppe, Verein oder Firma über einen Sonderpreis freuen, der mit einem Siegerfoto prämiert wird.

Für die kulturelle Umrahmung der Veranstaltung, und dass die Zeiten zwischen Zieleinlauf und Siegerehrung nicht zu lange sind, sorgen Moderator und DJ Torsten Donau sowie die Tanzgruppen des City-Tanz-Hauses von und mit Ramona Jacob. Aber auch an das leibliche Wohl ist gedacht worden.

Wer sich also eines der 100 Schlauchtücher sichern möchte, muss sich beeilen, denn am Sonntag, 13. August, ist Meldeschluss. Danach ist nur noch die Anmeldung am Veranstaltungstag vor Ort möglich. Weitere Einzelheiten zum Spielzeuglauf wie beispielsweise Anmeldebedingungen, Meldefristen, Park- und Duschmöglichkeiten, exaktem Streckenverlauf gibt es im Internet:

-----

www.leichtathletik-sonneberg.de

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 08. 2017
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Internet Laufsport Moderatorinnen und Moderatoren Radsport Radsportler Radsportvereine Sportereignisse Tanzgruppen
Sonneberg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Im Ziel: Ein Teil der SBS-Tour-Gruppe zurück in Sonneberg.

05.08.2017

Gruppenzwang und Höchstgeschwindigkeit

Radtour bei besten Bedingungen - so könnte das Fazit der SBS-Classic-Tour des Radsportvereins (RSV) Sonneberg von Sonneberg nach Bamberg und zurück lauten. Pünktlich um 9. » mehr

Fachsimpelei zur Eröffnung: Bauamtsleiter Holger Scheler, Bürgermeister Heiko Voigt und Bauleiter Günter Kobe (von links).	Fotos: camera900.de

19.08.2017

"So einfach ist das"

Die Stadt Sonneberg ist mit der nagelneuen Beachvolleyball-Anlage im Stadion um ein Schmuckstück reicher. Freies Wort spricht mit Menschen, die im Hintergrund die Fäden ziehen. Darunter Günter Kube, hauptberuflich Rentne... » mehr

Ausgetrickst: Der Nordhäuser Daniel Hägler (rechts) lässt die Sonneberger Sandro Pertsch (links) und Rico Marsiske (12) ins Leere laufen.

14.08.2017

Viele Zuschauer, viele Tore

Fußball-Viertligist FSV Wacker 90 Nordhausen zeigt sich im Landespokal-Spiel bei der drei Etagen tiefer spielenden SG 51 Sonneberg torhungrig und gewinnt mit 17:1 (9:0). » mehr

Lässt sich nicht beirren: Sonnebergs Kapitän Marcel Winkler (2. von links) macht mit seinem Tor zum 3:0 die Pokalsensation perfekt. Zuvor hat Teamkollege André Gottschalk mit zwei Treffern die Weichen auf Sieg gestellt.

14.08.2017

Wenn sich für Schott die Schotten schließen

Dank einer starken Vorstellung ringen die Landesklasse-Kicker der SG 1. FC Sonneberg 2004 im Landespokal Oberligist SV Schott Jena auch vom Ergebnis her deutlich mit 3:0 (2:0) nieder. » mehr

Hier noch in Steinach aktiv: Sonnebergs Beachvolleyballer beim Firmencup im vergangenen Jahr.

09.08.2017

Endlich im eigenen Sandkasten

Sonneberg - Eine vereinseigene Beachanlage - dieser Wunsch bildete sich in den vergangenen Jahren immer stärker beim 1. Sonneberger Volleyballclub 2004 heraus. Der Wunsch wird nun Realität. » mehr

Findet sich schnell im neuen Verein zurecht: Sonnebergs Neuzugang André Gottschalk (rechts) - hier im Zweikampf mit dem Salzunger Leonhard Schmidt - trifft zum Punktspielauftakt am Sonntag.	Fotos: camera900.de, Bühner, RSV

07.08.2017

Akklimatisiert

Erneut verbreiten die Landesklasse-Kicker der SG 1. FC Sonneberg im Punktspiel gegen Wacker Bad Salzungen (3:2) keinen Glanz, wenngleich nach drei Niederlagen am Stück ein voller Erfolg gelingt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

spielzeuglauf Sonneberg

1. Sonneberger Spielzeuglauf | 22.08.2017 Sonneberg
» 20 Bilder ansehen

kerwaumzug steinach Steinach

Kerwa-Umzug in Steinach | 22.08.2017 Steinach
» 26 Bilder ansehen

flugtage Sonneberg

Modellflugtage in Sonneberg-Rohof | 22.08.2017 Sonneberg
» 29 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 08. 2017
00:00 Uhr



^