Topthemen: GebietsreformThüringer helfenNSU-ProzessSerie: Alles geregelt?Serie: Aktiv und gesundFußball-Tabellen

Thüringen

Südthüringen ist vom Klimawandel besonders betroffen

Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne) wirbt für ihr geplantes Klimaschutzgesetz. Schon jetzt zeige der Klimawandel deutliche Spuren - auch im Freistaat. In Südthüringen wird der Klimawandel noch einmal deutlicher spürbar als im Rest Thüringens.



schneemann schneeschmelze tauwetter
Tauwetter hat einen Schneemann dahinschmelzen lassen.   Foto: Archiv/dpa » zu den Bildern

Das zeigt sich nach Angaben von Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne) bei einem Vergleich von Wetterdaten aus der Region. So habe über gut 100 Jahre hinweg die Zahl der Sommer- und Hitzetage zu, dagegen die Zahl der Frost- und Schneetage deutlich abgenommen, sagte Siegesmund im Gespräch mit unserer Redaktion. „Dass der vergangene März der wärmste seit Beginn der Wetteraufzeichnungen 1881 war, ist da nur das Tüpfelchen auf dem I.“

In den Höhenlagen über 600 Metern gebe es deutlich weniger Tage mit geschlossener Schneedecke. Gab es 1980 noch 35 Schneetage, waren es 2015 noch 15 Tage. Die Thüringer Klimaagentur hatte Daten aus der Region Suhl/Zella-Mehlis, Ilmenau, Meiningen, Sonneberg/Neuhaus und Schmalkalden aus dem Zeitraum 1881 bis 1910 mit dem Zeitraum 1987 bis 2016 analysiert. jwe

Lesen Sie dazu auch:
"Die Daten zeigen: Der Klimawandel ist in Thüringen angekommen"

 
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 04. 2017
08:17 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Anja Siegesmund Klimaveränderung
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Heiße Zeiten, nicht nur auf dem Inselsberg: Der Klimawandel ist in Thüringen messbar. Foto: ari/Archiv

24.05.2017

Klimawandel: Wärmste Jahre seit Messbeginn in Thüringen

Schlammlawinen, die sogar Züge entgleisen lassen, dicke Hagelkörner, schwere Gewitter: Die Wetterkapriolen in diesem Jahr haben etwas mit dem Klimawandel zu tun. » mehr

obstbaumbluete

25.04.2016

Trotz Kälte blühen Obstbäume früher

Jena - Der Klimawandel sorgt für eine längere Vegetationsperiode in Thüringen. » mehr

11.02.2016

Klimawandel bedroht den Wintersport

Absagen für Wintersport- Veranstaltungen im Thüringer Wald in Serie: Jetzt heizt die Bundesregierung eine Debatte darüber an, wie sinnvoll Investitionen in den Wintersport im Freistaat noch sind. » mehr

Frosttage werden seltener - Thüringen sucht Klimastrategie

30.12.2015

Seltener Frost - Thüringen sucht Klimastrategie

Wie auf den Klimawandel reagieren, der in Thüringen für mehr Regen und weniger Schnee sorgt? Umweltministerin Siegesmund will die Diskussion darüber in Schwung bringen. » mehr

Umweltpreis für Projekt Stadtbäume im Klimawandel

03.11.2015

Umweltpreis für Projekt Stadtbäume im Klimawandel

Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne) hat am Montag in Erfurt den Thüringer Umweltpreis 2015 an Daniel Knopf und Osama Mustafa (rechts) für das Projekt "Stadt- und Straßenbäume im Klimawandel" verliehen. » mehr

staatskanzlei erfurt

19.06.2017

Landesregierung fürchtet um Handlungsfähigkeit

Gerade erst haben die Spitzen der rot-rot-grünen Thüringer Landesregierung versichert, wie gut sie miteinander arbeiten würden. Interne E-Mails der Staatskanzlei sagen aber etwas ganz anderes. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Gabelbach-Rennen Ilmenau | 17.06.2017 Ilmenau
» 13 Bilder ansehen

Brand Oberalba

Brand in Gehren und Oberalba | 22.06.2017 Gehren, Oberalba
» 16 Bilder ansehen

Fleischlos Kochen

Workshop "Fleischlos Kochen" | 20.06.2017 Steinbach-Hallenberg
» 23 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 04. 2017
08:17 Uhr



^