Topthemen: GebietsreformThüringer helfenNSU-ProzessSerie: Alles geregelt?Serie: Aktiv und gesundFußball-Tabellen

Thüringen

Geisterfahrer von Autobahn 71: Mann meldet sich bei Polizei

Ilmenau - Der Falschfahrer, der am Ostersonntag auf der A 71 bei Ilmenau durch die Rettungsgasse gefahren war, hat sich bei der Polizei gemeldet.



geisterfahrer a71
Screenshot aus einem Video, welches die Thüringer Polizei veröffentlicht hat. Die Ermittler suchten einen Geisterfahrer, der auf der Autobahn 71 bei Ilmenau entgegengesetzt zur Fahrtrichtung durch eine Rettungsgasse fuhr.   Foto: Polizei


Es handelt sich um einen 52-jährigen Mann aus dem Landkreis Würzburg. Er bedauere sein Fehlverhalten sehr und zeige sich sehr einsichtig, so die Polizei am Freitag.

Der Mann hatte sein Fahrzeug am Ostersonntag nach einem Unfall in einem Stau bei Ilmenau (Ilm-Kreis) gewendet und war in der falschen Richtung zurück und schließlich von der Autobahn abgefahren.

Nun muss die Staatsanwaltschaft entscheiden, wie es weiter geht. Normalerweise drohen in einem solchen Fall nach Polizeiangaben bis zu 200 Euro Bußgeld, Punkte in Flensburg und ein Fahrverbot. jbr
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 04. 2017
15:46 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Geisterfahrer Männer Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
geisterfahrer a71

17.05.2017

A4 bei Erfurt nach Unfall gesperrt - Geisterfahrer in Rettungsgasse

Mehrere Fahrzeuge waren in einen Unfall auf der A 4 verwickelt. Mindestens ein Mensch wurde verletzt. Die Fahrspur in Richtung Frankfurt musste bei Erfurt zwischenzeitlich komplett gesperrt werden. Erneut nutzte ein Fahr... » mehr

geisterfahrer a71

25.04.2017

Geisterfahrer in Rettungsgasse - Polizei veröffentlicht Video

Ilmenau - Die Thüringer Polizei sucht weiter nach Zeugen, die durch einen Geisterfahrer in einer Rettungsgasse auf der Autobahn 71 bei Ilmenau gefährdet wurden. Nach dem Kennzeichen des Autos stammt er aus dem Landkreis ... » mehr

Ein Geisterfahrer im Januar 2013 im Rennsteigtunnel (links silberner Wagen mit dem Glasschiebedach).

22.10.2016

Neues System warnt vor Geisterfahrern im Tunnel

Wer falsch auf eine Autobahn auffährt, kann verheerende Unfälle auslösen. Nun wird ein System getestet, das Geisterfahrer in Tunneln verhindern soll. » mehr

30.09.2016

Geisterfahrer rast 53 Kilometer über die A 4

Waltershausen/Weimar - 53 Kilometer ist ein Autofahrer in der vergangenen Nacht zum Freitag in falscher Richtung über die Autobahn 4 gefahren, bevor ihn die Polizei stoppen konnte. » mehr

21.06.2017

Akribische Vorbereitung: Angeklagter gesteht Automaten-Sprengungen

In einem Prozess um gesprengte Fahrkarten-Automaten hat der Angeklagte aus Gera am Mittwoch vor dem Landgericht Darmstadt mehrere Taten eingeräumt. Diese waren akribisch vorbereitet und er habe darauf geachtet, dass niem... » mehr

Landgericht Meiningen

19.06.2017

Zehn Jahre Haft für Tod der Partnerin

Für zehn Jahre soll ein 27 Jahre alter Mann aus Merkers ins Gefängnis, weil er Schuld am Tod seiner 32-jährigen Lebensgefährtin sein soll. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Gabelbach-Rennen Ilmenau | 17.06.2017 Ilmenau
» 13 Bilder ansehen

Brand_Gehren

Brand in Gehren | 22.06.2017 Gehren
» 9 Bilder ansehen

Fleischlos Kochen

Workshop "Fleischlos Kochen" | 20.06.2017 Steinbach-Hallenberg
» 23 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 04. 2017
15:46 Uhr



^