Topthemen: GebietsreformThüringer helfenSerie: Alles geregelt?Serie: Aktiv und gesundFußball-Tabellen

Thüringen

Der Mai läßt es krachen: Kräftige Gewitter angekündigt

Nach sommerlich sonnig-warmen Tagen lässt der Mai es buchstäblich krachen: Es muss in Teilen Thüringens mit kräftigen Gewittern gerechnet werden.



Gewitter
Auf starken Gewitteregen sollte Hausbesitzer gefasst sein. Auch außerhalb der Hochwassergebiete können Keller betroffen sein.   Foto: Silas Stein/dpa


Im Laufe der Nacht zum Freitag breiten sich die gewittrigen Niederschläge auf alle Landesteile aus. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor regionalen Unwettern.

Zum Wochenende hin erwarten die Meteorologen jedoch wieder besseres Wetter. Während am Samstag noch ein paar schwächer werdende Schauer zu erwarten seien, werde der Sonntag wieder schöner. Bei schwachem westlichem Wind erreicht die Temperatur Höchstwerte von 16 bis 19 Grad, im Bergland von 12 bis 18 Grad. In der Nacht zum Sonntag wird es weitgehend gering bewölkt und niederschlagsfrei sein. Bis auf vereinzelte schwache Schauer bleibe es am Sonntag in den meisten Teilen Thüringens voraussichtlich trocken und heiter. cob
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 05. 2017
15:37 Uhr

Aktualisiert am:
19. 05. 2017
08:05 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Deutscher Wetterdienst Gewitter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

06.07.2017

Gewitter, Sturm, Hagel: Unwetter in Thüringen möglich

Nach den sommerlichen Temperaturen von örtlich mehr als 30 Grad, ziehen am Donnerstagabend in Thüringen Gewitter auf. Diese können nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes lokal Unwetter bringen. » mehr

Blitze in Oberfranken

23.06.2017

Blitzeinschläge, Erdrutsch und Stromausfälle durch Gewitter

Gewitter und starke Regenfälle haben in Thüringen erhebliche Schäden angerichtet. Am Donnerstagabend und in der Nacht zum Freitag schlugen Blitze in Wohngebäude ein. Umgestürzte Bäume und herabgefallene Äste beschädigten... » mehr

Aktualisiert am 22.06.2017

Warnung vor Gewittern mit Sturm und Hagel herabgestuft

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor schweren Unwettern. Auch in Thüringen könnte Tief „Paul“ Gewitter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen bringen. Die Warnung wurde inzwischen herabgestuft. In Hamburg tobte ein Tornado. ... » mehr

Sommerwetter

02.06.2017

Wettermix zu Pfingsten - Hitze und Gewitter

Das Wetter hält für das lange Pfingstwochenende in Thüringen einen bunten Mix bereit. Die Spanne reicht von Hitze über Gewitter bis zu ungemütlichen Temperaturen. » mehr

Wolken über der Savanne

30.05.2017

Nach Hitzerekord kommen Gewitter und Regen

In Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ist der bisherige Temperaturrekord geknackt worden. Es war der wärmste 29. Mai seit Beginn der Aufzeichnung. » mehr

Blitze schlagen Anfang Juli in Arnstadt ein.

13.09.2016

Gewitterjäger werden nicht nass

Während unsereins versucht, ihnen möglichst aus dem Weg zu gehen, jagen, beobachten und dokumentieren sie Gewitter. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Kind stürzt in Werra

Kind stürzt von Brücke | 17.07.2017 Eisfeld
» 13 Bilder ansehen

Radio Doria in Merkers

Radio Doria | 16.07.2017 Merkers
» 9 Bilder ansehen

Colours of Sound

Colours of Sound | 16.07.2017 Wolfgang Benkert
» 34 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 05. 2017
15:37 Uhr

Aktualisiert am:
19. 05. 2017
08:05 Uhr



^