Topthemen: Bundestagswahl 2017GebietsreformThüringer helfenSerie: Aktiv und gesundFußball-Tabellen

Suhl

Sirenenalarm am Sonntagnachmittag in Suhl

Große Befürchtungen, kleiner Einsatz: In Suhl hat ein Balkon gebrannt.



Suhl - Zum vermuteten Wohnungsbrand wurden Sonntagnachmittag die Feuerwehren Hauptwache, Zentrum und Oberland/Lauter der Stadt Suhl in die Große Beerbergstraße im Wohngebiet Suhl-Nord alarmiert. Anwohner hatten kurz nach 16 Uhr eine Rauchentwicklung festgestellt.

Vor Ort stellte sich nach Angaben der Feuerwehr heraus, dass es auf einem Balkon brannte. Menschen waren nicht in Gefahr; die betreffende Wohnung war leer, andere Wohnungen waren nicht gefährdet.

Das Feuer war schnell abgelöscht, größerer Sachschaden entstand nicht. Die Polizei kam vor Ort und ermittelt zur Brandursache. vat
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 06. 2017
18:30 Uhr

Aktualisiert am:
18. 06. 2017
18:31 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Balkon Brandursache Polizei Wohngebiete Wohnungsbrände
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
2017-07-19

19.07.2017

Suhler hantiert mit Schusswaffe - Großeinsatz der Polizei

Aufregung im Suhler Wohngebiet "Am Himmelreich". Am Nachmittag rollen Polizeiautos an und sperren weiträumig ab. Auf dem Balkon eines Wohnhauses soll ein Mann mit einer Schusswaffe hantieren. » mehr

brand gartenhuette

23.05.2016

Bungalow brennt in Suhl nieder - kein Mensch verletzt

Suhl - EIn Bungalow ist in einer Gartenanlage in Suhl abgebrannt. Menschen kamen nicht zu Schaden. » mehr

Polizei

22.02.2017

Berauschter 18-jähriger Suhler löst nächtliche Suchaktion aus

Ein 18-Jähriger hat mit der Suche nach seinem Kumpel am Dienstagabend in Suhl Polizei und Feuerwehr auf Trab gehalten. Wie sich letztlich aber herausstellte, hatte er im Drogenrausch mit jemandem gefeiert, der gar nicht ... » mehr

In den Wohngebieten, wie hier in der Alexander-Gerbig-Straße ist die Parkplatznot wegen der Schneehaufen am Straßenrand groß. Da werden mühsam freigeschaufelte Plätze auch schon mal blockiert, hier sogar mit einem im Winter durchaus nützlichen Hinweisschild. Fotos: frankphoto.de

20.01.2017

Anspruchsdenken

Enge Straßen, akute Parkplatznot, Schneeberge vor der Haustür, zugeschobene Bushaltestellen, überquellende Wertstoffcontainer: Der Winter hat auch seine nervigen Seiten. » mehr

Suhler Wohnhaus in Vollbrand

22.07.2016

Kerzen lösen Hausbrand aus: 30-Jährige leicht verletzt

Suhl - Eine 30-Jährige ist bei einem Wohnungsbrand in Suhl-Albrechts verletzt worden. Sie hatte selbst noch versucht die Flammen zu löschen. » mehr

Der Dachstuhl des Brandhauses in der Hügelstraße unmittelbar nach dem Feuer. Nun soll dieser aus Sicherheitsgründen abgebaut werden. Foto: frankphoto.de

04.08.2016

Brandursache in Albrechts ist geklärt - wie geht's weiter?

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache in der Hügelstraße in Albrechts abgeschlossen. Unsachgemäßer Umgang mit Feuer war der Grund für den nächtlichen Großeinsatz der Feuerwehr. » mehr

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 06. 2017
18:30 Uhr

Aktualisiert am:
18. 06. 2017
18:31 Uhr



^