Topthemen: GebietsreformThüringer helfenNSU-ProzessSerie: Alles geregelt?Fußball-Tabellen

Suhl/Zella-Mehlis

Zum Museumstag gab es auch wieder selbst hergestellte, gesunde Brotaufstriche, die Beate Laudien (rechts) Peter und Heidi Wenzel aus Zella-Mehlis empfahl. Fotos: Bauroth

vor 1 Stunde

Zella-Mehlis

Schmiedesuppe löffeln und den Arm baden

Ständiges Kommen und Gehen herrschte am internationalen Museumstag auch im technischen Museum Gesenkschmiede. Der Förderverein gestaltete den Tag zu einem gemütlichen Frühlingsfest. » mehr

Der Internationale Museumstag am Sonntag war im Stadtmuseum in der "Beschußanstalt" Anlass für eine Premiere. Erstmals konnten Kinder an einer Rallye mit dem neuen Maskottchen "Burni" teilnehmen. Susanne (links) und Viktoria Hahn waren mit Feuereifer dabei. Fotos: Michael Bauroth

vor 1 Stunde

Zella-Mehlis

Mit Burni und offenen Augen durchs Stadtmuseum

Der Internationale Museumstag ist für Zella-Mehliser und Auswärtige immer wieder gute Gelegenheit, den Einrichtungen einen Besuch abzustatten. Im Stadtmuseum in der "Beschußanstalt" trafen sie erstmal... » mehr

vor 1 Stunde

Zella-Mehlis

"Zerschlagung ist höchst fahrlässig"

Meiningen - "Rot-Rot-Grün will eine zum Scheitern verurteilte Gebietsreform gegen den Willen der Bevölkerung durchsetzen und weiterhin einen der erfolgreichsten Landkreise zerschlagen. » mehr

vor 3 Stunden

Suhl

Suhler fällt mit 1,83 Promille intus vom Drahtesel

Ganz ordentlich über den Durst getrunken hat ein 46 Jahre alter Suhler am Sonntagnachmittag. Dass er dann seinen Heimweg nicht zu Fuß nahm, sondern noch auf sein Fahrrad stieg, hatte für ihn schmerzha... » mehr

Aktualisiert vor 6 Stunden

Suhl

Alarm am Suhler Sehmar: Gartenhütte komplett abgebrannt

Eine Gartenhütte ist in der Suhler Kleingartenanlage "Am Sehmar" am frühen Montagmorgen abgebrannt. » mehr

vor 1 Stunde

Suhl

Vermeintlicher Wohnungsbrand entpuppte sich als Grillfest auf dem Balkon

Zu einem vermeintlichen Wohnungsbrand rückten die Suhler Feuerwehren am frühen Sonntagabend aus. Was die 20 Kameraden vor Ort vorfanden, war nicht brenzlich, aber auch nicht förderlich für eine gute N... » mehr

Der Fahrradunterstand am H2Oberhof stand wie die Weidhaasstraße komplett unter Wasser. Fotos: Feuerwehr

vor 1 Stunde

Zella-Mehlis

Oberhofer Kameraden im Dauereinsatz

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr haben einsatzreiche Tage hinter sich. Allein am Freitag mussten sie dreimal ausrücken, teilte Stadtbrandmeister Daniel Fischer mit. » mehr

Margitta Schmidt aus Suhl bot zu den Kräutertagen Keramik für Haus und Garten an. Das Handwerk hat sie sich nach einem Schnupperkurs bei einem Keramiker selbst beigebracht. Sandra und Uli ließen sich beraten. Fotos: Michael Bauroth

21.05.2017

Zella-Mehlis

Kräuter im Topf und in der Natur

Waren die Kräutertage im Rennsteiggarten am Rennsteiglauf-Wochenende eine gute Idee? Es gab keine Alternative, sagt der Gartenchef Frank Meyer. » mehr

Ganz in Familie: Gerhard Köhler mit Frau Christel, den beiden Töchtern Antje und Annett und der neunjährigen Enkeltochter Noelle. Sie halfen am Freitag bei der Ausgabe der Startunterlagen für die Teilnehmer des GutsMuths-Rennsteiglaufes im Oberhofer Haus des Gastes mit. Foto: Theo Schwabe

21.05.2017

Zella-Mehlis

Rennsteiglauf: Gemeinsames Werk von Helfern und Sportlern

Wolkenbruchartige Regenfälle, Hagelschauer am Vorabend des 45. GutsMuths-Rennsteiglaufes! Aber weder Sportler noch Helfer ließen sich davon die Laune verderben. » mehr

Die "Dancing Princess" der Abteilung Tanzen des AV Jugendkraft/Concordia Zella-Mehlis begeisterten mit flotten Tänzen zum Frühlingsfest der Freien Wähler.

21.05.2017

Zella-Mehlis

Gebietsreform war beherrschendes Thema

Das sechste Frühlingsfest der Freien Wähler Zella-Mehlis hatte ein beherrschendes Thema: die Gebietsreform. Dazu haben auch Freie Wähler aus Benshausen eine Meinung. » mehr

21.05.2017

Zella-Mehlis

Männer prügeln sich bei Tagung in Oberhof

Oberhof - Bei einer Tagung eines deutschen Autokonzerns im Treff-Hotel „Panorama“ in Oberhof haben sich Freitagabend zwei Männer geprügelt. » mehr

19.05.2017

Zella-Mehlis

Hande verärgert über Einmischung

Die Gebietsreform stand am Donnerstag erneut im Mittelpunkt der Gemeinderatssitzung in Benshausen. In zehn Tagen soll das Gremium über einen Anschluss an Suhl oder Zella-Mehlis entscheiden. » mehr

Rodelblitz fährt durch Zella

20.05.2017

Zella-Mehlis

Rodelblitz fährt durch Zella

Das ist ein echter Hingucker: In den Abend- und Nachtstunden fährt seit wenigen Tagen der Rodelblitz durch Zella-Mehlis. Zumindest sieht es fast so aus. Eine Seite des Bahnhofsgebäudes wird seit Kurze... » mehr

19.05.2017

Zella-Mehlis

Bad öffnet am Kindertag

Benshausen - Das Friedrich-Ludwig-Jahn-Schwimmbad in Benshausen startet am 1. Juni in die Badesaison. » mehr

Die Autoren des 50. Heftes der Kleinen Suhler Reihe: Matthias Rolfs, Dieter Bruhns, Dieter Grosch und Axel Schmidt (von links). Fotos (2): frankphoto.de

19.05.2017

Suhl

Jubiläumsheft widmet sich dem Werk der Medailleure

Eine bessere Werbung für die Südthüringer Prägemedaille als das 50. Heft der Kleinen Suhler Reihe kann es kaum geben. Das Jubiläumsheft ist den Medailleuren der Region und ihrer Kunst gewidmet. » mehr

Papa Andrei Arbusov mit seinem Sohn Stepan. Der Dreijährige ist schnell erschöpft, freute sich aber über das Plüschtier des Zeitungshundes Einstein, das er als Geschenk bekam. Fotos (3): Linda Hellmann

19.05.2017

Suhl

Die Hoffnung auf ein Wunder für den kleinen Stepan

Darja und Andrei haben trotz niederschmetternder Diagnose der Ärzte ihren Sohn Stepan nie aufgegeben. Mit der Unterstützung von Spenden hoffen sie auf eine Behandlung in Deutschland. » mehr

19.05.2017

Suhl

Ist Galerie eine Option für die Autobahnausstellung?

Die Thüringer Waldautobahn-Ausstellung ist seit 2015 dicht, aber die Erinnerungen an die ingenieurtechnischen Leistungen während des Autobahnbaus sollen nicht verschwinden. Vielleicht geht es in der G... » mehr

Die regelmäßigen Bauberatungen zur Pausenhofgestaltung finden in großer Runde statt. Über den Plan beugen sich (von links) Doris Köllner (Landratsamt), Toni Greßler (Baufirma SAR), Steffen Hausburg (Planungsbüro bpi), Schulleiterin Petra Leusenrinck, Jörg Dietrich (SAR) und Frank Sauerbrey (Planungsbüro SWS TGA), Hausmeister Torsten Marr, Schulleiterin Ute Brüning und Frank Witzmann (SWS TGA). Foto: Michael Bauroth

19.05.2017

Zella-Mehlis

Jetzt wird das Umfeld der Lutherschule aufgehübscht

Nach Sanierung und Umbau der beiden Gebäude der Lutherschule gehen die Arbeiten jetzt im Umfeld weiter. Derzeit wird der Pausenhof gestaltet, im Anschluss die Außensportanlage. » mehr

19.05.2017

Zella-Mehlis

Oberbürgermeister Triebel warb in Gehlberg für Suhl

In der dritten Einwohnerversammlung in Gehlberg zum Thema Gebietsreform warb Suhls Oberbürgermeister Triebel für seine Stadt. Er warf die gute Finanzkraft in den Ring. » mehr

David Hasselhoff

19.05.2017

Suhl

David Hasselhoff tourt wieder – auch in Suhl

"Baywatch"-Star David Hasselhoff (64) geht 30 Jahre nach seinem Superhit "Looking for Freedom" im kommenden Jahr auf Deutschlandtour. Sein letztes Konzert gibt er dabei am 21. April 2018 in Suhl. » mehr

19.05.2017

Zella-Mehlis

18 Monate altes Kind sperrt sich bei Hitze im Auto ein

Oberhof - Beherzt hat am Donnerstagabend ein Mann aus Nordthüringen reagiert, dessen Kind sich im Auto eingesperrt hatte. » mehr

Kanufahren auf dem Herrenteich wie die Indianer - auch das wird zur Kinder-Kultur-Nacht möglich sein. Archivfoto: frankphoto.de

18.05.2017

Suhl

In Suhl geht es zu wie im Wilden Westen

Wenn Suhl am 27. Mai zur nunmehr 12. Kinder-Kultur-Nacht einlädt, wird es in der Stadt zugehen wie im Wilden Westen. Suhl wird dann ganz in der Hand von Cowboys und Indianern sein. » mehr

Infrastrukturministerin Birgit Keller übergibt an Oberbürgermeister Jens Triebel den Änderungsbescheid der Fördermittel, die für den Umbau der Wolfgrube verwendet werden. Foto: frankphoto.de

18.05.2017

Suhl

Fördermittel für Umbau der Wolfsgrube übergeben

Infrastrukturministerin Birgit Keller hat einen Änderungsbescheid über die Fördermittel an Oberbürgermeister Jens Triebel übergeben. Damit soll der Umbau der Wolfsgrube umgesetzt werden. » mehr

Olga Borisova, Leiterin des Dobrota, führt durch die verschiedenen Räume.

18.05.2017

Suhl

Viel Gutes mit einfachen Mitteln erreichen

Im Reha-Zentrum Dobrota werden 1140 Kinder mit Behinderungen und ihre Eltern betreut. Bei einem Besuch in Kaluga tauschten Suhler mit der Leiterin Erfahrungen aus. » mehr

Der Tanz der kleinen Köche: Eine tolle Choreografie zeigen die Jungen und Mädchen des Kinderheims für geistig behinderte Kinder, einer staatlichen Anstalt der Oblast Kaluga Polotnjano-Sawodsker.

18.05.2017

Suhl

Kleine Künstler sagen: "Seht, wie ich es kann"

Das Festival "Seht, wie ich es kann" war ein ganz besonderer Höhepunkte im Rahmen eines Projektes, das Partner in Suhl und im russischen Kaluga gemeinsam organisiert haben. » mehr

^