Topthemen: GebietsreformThüringer helfenNSU-ProzessSerie: Alles geregelt?Fußball-Tabellen

Sonneberg

Auftakt ins Neufanger Feier-Wochenende: der Fackelzug am Freitagabend.

vor 14 Stunden

Sonneberg

So haben die Neufanger ihr 700-jähriges Ortsjubiläum gefeiert

Als Naherholungsgebiet Nummer eins für die Sonneberger präsentierte sich Neufang an seinem Jubiläumswochenende. » mehr

Cantabile aus Gotha.

27.05.2017

Sonneberg

Kirchgemeinde gestaltete Jubiläum mit

Mit Gottesdienst auf dem Festplatz und einem Konzert trug die Kirchgemeinde Köppelsdorf zur 700-Jahrfeier bei. » mehr

Karla Stimpfl aus dem österreichischen Graz hatte am Freitag schon ein Drittel ihrer mitgebrachten Teddybären aus Naturfell verkauft. Fotos: camera900.de

26.05.2017

Sonneberg

Zum Knuddeln und zum Fürchten

Der Nabel der Puppen- und Teddywelt liegt dieser Tage in Sonneberg und Neustadt. Die Eishalle des Sonnebades wird mit mehr als 120 Ausstellern zum Eldorado für Liebhaber, Sammler und Neugierige. » mehr

Jetzt ruhen Bratwurstrost und Ausschank: Die Rauensteiner Kirmesgesellschaft auf dem Weg zum Himmelfahrtsgottesdienst an den Herrenteichen.

26.05.2017

Sonneberg

Wandertag der Stammtisch-Brüder

Was die Waden noch hergeben, das testen zum Feiertag die Männer. Im gesamten Landkreis zog es die Ausflügler ins Grün - und später zum gemütlichen Beisammensein auf die Bierbank. » mehr

26.05.2017

Sonneberg

Verdächtiges Licht: Polizei umstellt Sonneberger Firma

Sonneberg - Mit einem Großaufgebot hat die Sonneberger Polizei in der Nacht vom Donnerstag zum Freitag das Gelände eine Recyclingfirma umstellt, nachdem dort verdächtiger Lichtschein bemerkt worden wa... » mehr

Barthelshof-Gastgeber Reinhard Groß (l.) stößt an mit Ulrich-Langhammer.

25.05.2017

Sonneberg

Wandertag der Stammtisch-Brüder

Was die Waden noch hergeben, das testen zum Feiertag die Männer. Im gesamten Landkreis zog es die Ausflügler ins Grün - und später zum gemütlichen Beisammensein auf die Bierbank. » mehr

Mit Bärenkräften für den Kreisstadt-Erhalt Sonnebergs

25.05.2017

Sonneberg

Mit Bärenkräften für den Kreisstadt-Erhalt Sonnebergs

Ob Sonneberg bei der Gebietsreform nochmal mit einem blauen Auge davon kommt? Stadt und Landkreis jedenfalls können während der Demonstrationen auf dem Bahnhofsplatz nicht nur auf ihre Bürger zählen, ... » mehr

Fachwerkstatt Drehen: SAZ-Ausbilder Rolf Heublein (3.v.l.) spricht mit Azubi Adrian Müller und dessen Eltern. Fotos: camera900.de

25.05.2017

Sonneberg

Solide Ausbildung zukunftsorientiert: SAZ stellte sich vor

Das Sonneberger Ausbildungszentrum ist ein Stein im Fundament der beruflichen Aus- und Weiterbildung im Landkreis. Es stellte sich erstmals einer breiten Öffentlichkeit vor. » mehr

Zur Stadtratssitzung am Montag hatte Henry Worm (Mitte) noch Hoffnung, dass die Landesregierung eine finanzielle Lösung bereithält. Foto: camera900.de

24.05.2017

Sonneberg

Ausgeträumt: Keine Ehe für Lauscha und Neuhaus

Seit Mitte März haben Neuhaus und Lauscha im Thüringer Innenministerium Druck gemacht. Mittwochnachmittag haben sie nun erfahren, dass es zwar Geld vom Land gibt, aber viel zu wenig. Freiwillig werden... » mehr

Die Werkstatt ist der Platz, an dem sich der junge Afghane wohl fühlt, zu seinem Chef Alexander Böck (r.) hat er einen guten Draht. Fotos: C. Heinkel

23.05.2017

Sonneberg

Das Wort Akkuschrauber kommt flüssig über die Lippen

Seit Januar haben etwa 50 Flüchtlinge im gewerblich-technischen Bereich über die Arbeitsagentur eine Anstellung im Sonneberger Raum gefunden. Einer von ihnen ist der 22-jährige Abdul Kadir Abdullahi. » mehr

Gut zehn Minuten, mehrfach unterbrochen von lautem Pfiffen und Buhrufen, verteidigte SPD-Abgeordneter Uwe Höhn (Mitte) die Gebietsreform. Fotos: camera900.de

22.05.2017

Sonneberg

Eine Klatsche für die Reform-Befürworter

Knut Korschewsky (Linke) und Uwe Höhn (SPD) stellen sich dem Protest gegen die Gebietsreform - wirklich einen Stich machen sie nicht. Den Beifall der Sonneberger greifen Beate Meißner (CDU) und Hildbu... » mehr

Die Strecken sind anspruchsvoll: Nicht jeder kommt auf der gewünschten Ideal-Linie ins Ziel.

22.05.2017

Sonneberg

Geschicklichkeit, nicht Tempo zählt

Über Hügel und durch Täler, durch Wasser und Schlamm - und am besten alles nur im Vorwärtsgang: 38 Teilnehmer haben sich in Rohof in Geschicklichkeit im Offroad-Fahren gemessen. » mehr

AfD-kritische Jugendliche.

22.05.2017

Sonneberg

Protest endet in Fragestunde

Einen Diskussionsabend, gekoppelt mit der Vorstellung der Kandidaten für die Bundestagswahl im September organisierte die Alternative für Deutschland (AfD) am Donnerstag in Neuhaus-Schierschnitz. » mehr

Die Musikanten aus Heinersdorf.

22.05.2017

Sonneberg

Zum Männertag den "Barthelshof" ansteuern

Seit 25 Jahren gehört der "Barthelshof" in Heinersdorf an Himmelfahrt zu den ersten Adressen für eine Einkehr. Nun, zum silbernen Jubiläum kommt musikalischer Rückenwind aus Steinach. » mehr

22.05.2017

Sonneberg

Sonneberg schmückt Piko-Kreisel mit Original-Diesellok

Die Spielzeugstadt Sonneberg schmückt ihren sogenannten PIKO-Kreisel mit einer Original-Diesellok. » mehr

Marek Prager und Marlon Sperschneider waren als Gaukler unterwegs. Die Maid heißt Madline Scheler. Fotos: camera900.de

21.05.2017

Sonneberg

So feierte Köppelsdorf sein 700-jähriges Ortsjubiläum

Auf dem Schulhof zelebrierten die Köppelsdorfer Schüler mit vielen Helfern für ihre Gäste ein mittelalterliches Fest. » mehr

21.05.2017

Sonneberg

Gleich mehrere Sperrungen in Sonneberg

Sonneberg - Wegen der Veranstaltung "Ländliche Traditionen" mit Traktorausstellung und Traktorausfahrt in Hönbach sind die Angerstraße und Lindenstraße in Hönbach am Sonntag bis 18 Uhr gesperrt. » mehr

21.05.2017

Sonneberg

Unbekannte wollten Lokal plündern

Sonneberg - In der Nacht von Freitag auf Samstag brachen laut Polizeibericht bislang unbekannte Täter in eine Gaststätte an der Ecke Rathenaustraße /Juttastraße ein. » mehr

Am Freitag nutzten vor allem Schüler die Famos zur Berufsorientierung. Am (heutigen) Samstag werden Arbeitnehmer erwartet. Fotos: camera900.de

19.05.2017

Sonneberg

160 Arbeitgeber werben auf der Famos um neue Mitarbeiter

Seit Freitag hält die Messe Famos die Türen für alle offen, die eine Ausbildung suchen, in die Arbeitswelt starten oder sich beruflich verändern wollen. 160 Arbeitgeber werben um motivierte Mitarbeite... » mehr

Stolz auf eigene Kraft: Stadtrat Jürgen Konrad, Die Linke Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht und Zuschüsse erhalten in der Konsolidierung. Ich freue mich über die Fördermittel für den Parkplatz Spielzeugmuseum, der auch für das G-Haus wichtig ist und für die Brücke zum Wolkenrasen. Es ist gut, dass wir den Eigenanteil aufbringen können und Schulden reduzieren. Doch wir sollten nicht übermütig werden. Stark steigende Personalkosten bereiten mir Sorgen.

18.05.2017

Sonneberg

Sonneberg holt Autonomie zurück und braucht keine Nothilfe mehr

Sonneberg ist raus aus der Haushaltsfalle. Die Kreisstadt kann ihre Aufgaben aus eigener Kraft, ohne Bedarfszuweisungen des Landes bewältigen. » mehr

Zauberhafte Püppchen und Teddys in allen möglichen Variationen kann man auf der großen Sammlerbörse wieder entdecken. Foto: camera900.de

18.05.2017

Sonneberg

Eishalle wird zur Spielzeug-Schatzkiste

Das vermutlich größte thüringisch-fränkische Teddy- Puppen- Miniaturen- und Sammlerspielzeugfest mit Künstlern aus ganz Europa öffnet am Männertag wieder seine Pforten. » mehr

oelsee_steinach

Aktualisiert am 18.05.2017

Sonneberg

Ölfässer illegal in Waldsee bei Steinach entsorgt

Auf einem Teich im Wald bei Steinach hat sich ein Ölteppich ausgebreitet. Unbekannte hatten drei Behälter mit Öl in den Teich gerollt. Der Schaden ist noch nicht abzusehen. Feuerwehren waren stundenla... » mehr

Ein missglücktes Überholmanöver hatte Mitte August drei Schwerverletzte bei Heubisch zur Folge. Im Landkreis Sonneberg gab es in dieser Hinsicht vergangenes Jahr zwölf vergleichbare Unfälle, fast doppelt so viele im Vergleich zu 2015. F.: tho

17.05.2017

Sonneberg

Raserei bleibt die erste Unfallursache

Die Zahl der Unfälle, bei denen Menschen zu Schaden kamen, war zuletzt rückläufig. Doch obwohl es weniger häufig gekracht hat, gab es mehr Tote auf den Straßen im Schutzbereich der Saalfelder Polizei. » mehr

Fahrerin und Beifahrerin zogen sich bei dem Crash schwere Verletzungen zu.

17.05.2017

Sonneberg

Nicht auf die Vorfahrt geachtet

Sonneberg - Zwei Frauen zogen sich am Mittwoch schwere Verletzungen zu, als sie von einem Opelfahrer gerammt wurden. Dieser war auf der Gustav-König-Straße in Richtung Altstadt unterwegs. » mehr

Das Kunstgewerbe Lützelberger war mit seinem Angebot geradezu passend für die Präsentation der neuen weihnachtlichen Dekoration.

17.05.2017

Sonneberg

Der allererste Sonneberger Schwibbogen

Stadtführer Roland Wozniak hat ein ganz besonderes Souvenir aus der Spielzeugstadt entwickelt, das er gemeinsam mit einer Handwerksfirma aus Jöhstadt auf den Markt bringt. » mehr

^