Topthemen: GebietsreformLeser helfenNSU-ProzessSerie: Alles geregelt?Fußball-Tabellen

Werra-Grabfeld

Der neu konstituierte SAT-Vorstand: Gunther Schad (2. Stellvertreter), Dietrich Ansorg (1. Stellvertreter), Jürgen Baumbach, Nicole Kirchner und die neuen SAT-Vorsitzende Peggy Ben Saad (v. l.). Es fehlen Beatrice Büchner und Ute Vierling.

vor 8 Stunden

Werra-Grabfeld

Rollentausch im Südthüringer Amateurtheater

Ein Generationswechsel wird im Vorstand des Südthüringer Amateurtheaters (SAT) vollzogen. Peggy Ben Saad ist die neue Vorsitzende - Gudrun Mehner wurde verabschiedet. » mehr

Die Produktion, der 1933 in Obermaßfeld-Grimmenthal eröffneten wird voraussichtlich im Frühjahr des Jahres 2018 komplett eingestellt. Foto: D. Bechstein

vor 11 Stunden

Werra-Grabfeld

Obermaßfelder Molkerei schließt - Produktion in Würzburg

Die Bayerische Milchindustrie eG verlagert die Produktion von Obermaßfeld-Grimmenthal nach Würzburg. Der Betrieb in der Werratalgemeinde wird 2018 geschlossen. » mehr

Der erste Versuch des Engels (Klemens Geheeb) scheint zu klappen - Opa Emil (Frank Werner) und Magda Maurer (Solveig Werner) kommen sich näher.

29.03.2017

Werra-Grabfeld

Ein Engel auf Bewährung

Gleich zweimal musste die Theatergruppe "Grabfelder Spielleut" am Wochenende ihren neuen Schwank spielen, um alle Kartenwünsche zu erfüllen. » mehr

Der aktuelle Ortschef Andreas Baumann und Altbürgermeister Richard Korsch überreichten der Leiterin Sabine Mielke (v. l.) einen Blumenstrauß. Fotos: M. Wimmer

27.03.2017

Werra-Grabfeld

Jubiläumsfeier zum 60. Geburtstag

Die Mädchen und Jungen aus Vachdorf werden seit 1957 im gemeindlichen Kindergarten betreut. Das 60. Jubiläum wurde jetzt mit Gästen gefeiert. » mehr

Betretene Minen gab es bei den Obermaßfeldern, die zur Einwohnerversammlung gekommen waren und um ihre Selbstständigkeit bangen. Foto: D. Bechstein

24.03.2017

Werra-Grabfeld

Doch Gesprächsbedarf mit Meiningen?

Die Gebietsreform und die Folgen für Obermaßfeld-Grimmenthal waren Thema der Einwohnerversammlung am Mittwochabend. Der Meininger Bürgermeister Fabian Giesder warb für Zusammenarbeit. » mehr

Hartmut Schleicher wurde für 40-jährige Feuerwehr-Mitgliedschaft geehrt.

23.03.2017

Werra-Grabfeld

Floriansjünger für 40-jährige Mitgliedschaft geehrt

Die gemeinsame Jahreshauptversammlung der Einsatzabteilung der Belriether Feuerwehr und des Feuerwehrvereins fand dieser Tage statt. Es wurde Bilanz gezogen und verdiente Kameraden geehrt. » mehr

Stefanie Hauck aus Jüchsen mit ihrem Söhnchen Lenni.

22.03.2017

Werra-Grabfeld

Festlicher Empfang für Grabfeld-Babys

In der Gemeinde Grabfeld wurden 2016 im zweiten Halbjahr 26 Babys geboren. 21 davon konnte Bürgermeister Christian Seeber gestern zum festlichen Empfang für die Neugeborenen in der Nordheimer Parkhall... » mehr

Der 1997 genehmigte Bebauungsplan des Einhäuser Wohngebietes. Erschlossen werden im 1. Bauabschnitt die Grundstücke im rechten Teil der Skizze beidseits des Eichelbergweges zwischen dem Kreisel und dem Dahlienweg.

21.03.2017

Werra-Grabfeld

Großer Verdruss im Dahlienweg

Einhausen will ein Wohngebiet mit 13 Bauplätzen erschließen - davon 7 neu. Die Kosten belaufen sich auf 220 000 Euro. Anwohner des Dahlienweges, die schon viele Jahre in ihrem Haus wohnen, werden auch... » mehr

Thomas Büttner, Bauleiter Schilling-Bau GmbH Einhausen, und Planer Michael Amthor vom Ingenieurbüro Gemmer während der Bauberatung. Fotos: D. Bechstein

20.03.2017

Werra-Grabfeld

Grundhafter Ausbau im Arnsbergweg

Im Arnsbergweg im Grabfeld-Ortsteil Bibra wird seit voriger Woche gebaut. Der Wunsch der Anwohner auf eine vernünftige Straße geht damit in Erfüllung. Die Kosten belaufen sich auf rund 190 000 Euro. » mehr

Hans Maurer überrascht seine Frau Emma als zurückgekehrter Engel.

17.03.2017

Werra-Grabfeld

Grabfelder Spielleut im Premierenfieber

Die Grabfelder Spielleut haben nach der Vorlage von Erich Koch ein neues Lustspiel "Ein Engel auf Bewährung" einstudiert. Premiere ist am Samstag, 25. März, um 19.30 Uhr im Berkacher Kulturhaus. » mehr

Betriebsleiter Michael Fischer (l.) bot den jungen Leuten und ihren Müttern bei einem Rundgang durch den Betrieb einen Einblick in die Produktion. Fotos: D. Bechstein

16.03.2017

Werra-Grabfeld

Echtes Schnuppern im Berufsleben

Zum Tag der Berufe informierten sich am Mittwochnachmittag drei junge Leute aus der Region in der Lay Gewürze oHG in Queienfeld über die Ausbildung zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik. » mehr

^