Topthemen: GebietsreformThüringer helfenNSU-ProzessSerie: Alles geregelt?Fußball-Tabellen

Rhön

Mit dem Bienenhaus hatte Opa Hartmut (l.) eine ziemlich gute Idee, finden Besucher, seine Enkel und Urenkel	. Fotos: fr

24.05.2017

Rhön

Ein Pavillon für Königin und Bedienstete

"Wenn ich sowas im Kopf habe, dann muss es raus", sagt Hartmut Lümpert. Raus in die Wirklichkeit. Und so steht nun ein Bienenhaus am Thüringer Rhönhaus unterhalb des Ellenbogens - und darin summt und ... » mehr

Meininger. Das Schild an der Bettenhäuser Gaststätte Zum grünen Baum könnte Symbol sein für den Willen der Mehrheit der Rhöner Orte, im Landkreis Schmalkalden-Meiningen zu bleiben und nicht in den Wartburgkreis zu wechseln. In Erfurt scheint man dagegen zu glauben, die Orte seien wechselwillig. Foto: I. Friedrich

23.05.2017

Rhön

Denn sie wollen nicht, was sie dürften

Warum man in Erfurt der Gemeinde Rhönblick plötzlich den Weg in den Wartburgkreis ebnen will - Landtagsabgeordneter Steffen Harzer (Linke) konnte es dem Gemeinderat nicht erklären. Und er vernahm, das... » mehr

23.05.2017

Rhön

61-Jähriger wird in Oberkatz zwischen Lkw und Bagger eingeklemmt

Oberkatz - Einen schweren Unfall gab es am Dienstag gegen 14.30 Uhr in Oberkatz. » mehr

Ein Spaß, bei dem man handwerkliches Geschick beweisen musste: das Wettsägen. Die Teams aus Eltern und Hortkindern hatten zudem Kraft und den Sinn für Teamwork unter Beweis zu stellen.

22.05.2017

Rhön

Der Frankenheimer Hort zeigt, was er kann

52 Kinder besuchen den Hort an der Grundschule Frankenheim. Dass nicht nur sie, sondern auch die Eltern und Großeltern das Angebot zu schätzen wissen, zeigte sich an der großen Resonanz beim Tag der o... » mehr

Alles andere als Freudensprünge macht die Rhön angesichts der neuen Gebietsreform-Vorschläge, die aus dem Nichts aus Erfurt auftauchten. Unser Foto ist bei Gleimershausen auf dem Roten Hag entstanden. Die beiden Schülerinnen Laura Bauer (l.) und Sophia Seugling haben sich hier beim Joggen eine kleine Pause gegönnt und freuten sich sichtlich über den tollen Sonnenuntergang. Wohin ihre Heimatregion driftet, daran haben sie dabei gewiss nicht gedacht. Foto: privat

19.05.2017

Rhön

Was die Rhön will - und was nicht

In der Rhön hat man das Kopfschütteln längst aufgegeben, wenn's um die Gebietsreform geht. Mittlerweile herrscht blankes Entsetzen über den neuen Erfurter Vorschlag, Hohe Rhön und Rhönblick dem Wartbu... » mehr

Künftige Bauleute? Im Kindergarten kann man sich ja schon mal ausprobieren.

18.05.2017

Rhön

Damals zweiter Kindergarten beim DRK

Als zweiter Kindergarten - nach Kaltensundheim - hat Frankenheim vor 20 Jahren den Entschluss gefeiert, das DRK Meiningen als Träger zu wählen. Das kleine Jubiläum soll am 24. Juni gefeiert werden. » mehr

17.05.2017

Rhön

Auf die Plätze, fertig - und dann wird in den Orten gebaut

Der Rhönblick-Gemeinderat hat am Montagabend die Weichen für viele Bauvorhaben in den Ortsteilen gestellt. Allerdings muss man noch auf die Genehmigung des Gemeinde-Haushaltes warten, ehe es losgehen ... » mehr

Die Inbetriebnahme des neuen Trucks mit der Rhön-Plane war am Samstag Grund genug für Geschäftsleiterin Jutta Schmuck (5. v. r.) und Juniorchef Sebastian (6. v. l.), bei einem Betriebsfest mit allen Mitarbeitern sowie Jeannette Bräutigam (5. v. l., VG Hohe Rhön) und Jens Graf (7. v. l., Ellenbogenverein) zu feiern. Foto: tih

Aktualisiert am 17.05.2017

Rhön

... und schau, da fährt die Rhön vorbei

Wenn Ihnen auf der Autobahn die Rhön entgegenkommt - dann haben Sie richtig gesehen: Ein Sattelzug aus Kaltensundheim macht Werbung für die Rhön. Ein Hingucker. » mehr

Ursel Adler (r.) hat eine nagelneue Spardose gefunden, die sich ganz gut eignet als Sammelbüchse für den Anteil des Vereins an den neuen Kühlgeräten im Dorfladen. Veronika Scheidler (l.) hat die Büchse schon auf ihrer Ladentheke aufgestellt - das erste Geld ist bereits drin. Foto: I. Friedrich

15.05.2017

Rhön

Klappern gehen für die neue Technik

Im Dorfladen Oberkatz ist jetzt moderne Technik eingezogen: drei neue Kühlschränke, die nicht nur Strom sparen, sondern auch leiser sind als ihre Vorgänger. » mehr

"Sowas gehört doch nicht in die Flur", sagt Gemeindearbeiter Maik Scharfenberger. Er hat den ganzen Unrat zwischengelagert, der wird nun abgefahren. Foto: fr

12.05.2017

Rhön

Müll-Krimi mit Schnittmusterbogen

Irgend jemand meint, die Flur um Oberkatz tauge gut als Müllkippe. Viermal in den letzten Wochen musste die Gemeinde illegal abgeworfenes Gerümpel beseitigen - und sucht nun die Verursacher. Eine Spur... » mehr

Ein malerischer Blick auf Helmershausen wird eingefangen, auch Drohnen filmten. Mitten im Dorf waren die Kamerateams ebenfalls unterwegs. Fotos: MDR/Kathrin Welzel

11.05.2017

Rhön

Helmershausen ist am Sonntag ein TV-Star

Wenn das Fernsehen ein paar Tage im Dorf ist, dann ist das eine aufregende Sache. In Helmershausen war es am letzten Aprilwochenende so - und nun ist das Dorf gespannt auf die Sendung am Sonntag. » mehr

^