Topthemen: GebietsreformThüringer helfenSerie: Alles geregelt?Serie: Aktiv und gesundFußball-Tabellen

Rhön

Blick auf das derzeitige Ensemble von Kirche, Kirchgarten und davor dem alten Posthäuschen. Die Ortsmitte von Hermannsfeld soll dank Fördermitteln und Investitionen der Einheitsgemeinde in den Ortsteil neu gestaltet und zum ansprechenden Treff- und Kommunikationspunkt werden. Fotos: tih

vor 12 Stunden

Rhön

Neue Gestaltung für die Ortsmitte von Hermannsfeld

Für rund 172 000 Euro soll in Hermannsfeld das Ensemble Kirche, Kirchgarten und Brunnenplatz erneuert und ansprechend gestaltet werden. Fördermittel dafür kommen von der RAG Leader Henneberger Land. » mehr

Die Dorfkirche von Melpers von der Rückseite her betrachtet. Das Gotteshaus wurde 1587 errichtet. Der Kirchturm bekommt jetzt eine neue Schiefereindeckung - Grund sind die Undichtigkeiten im Dachbereich bei Regen. Foto: tih

19.07.2017

Rhön

Melperser Kirche bekommt eine neue Dacheindeckung

Mit Mitteln aus der Stiftung Denkmalschutz kann bei dem mit Schiefer verkleideten Kirchturm des Melperser Gotteshauses die lange überfällige Renovierung durchgeführt werden. » mehr

Um Schnelligkeit und Zielgenauigkeit geht es beim 7. Rhönwanderpokal.

19.07.2017

Rhön

Wettkampf der Feuerwehren um den Rhöner Wanderpokal

Schafhausen - Der Wettkampf im Löschangriff um den 7. Rhönwanderpokal findet am Samstag, 5. August, in Schafhausen statt » mehr

Luther kann man auch schmecken beim Seebaer Lindenfest: Kuchen im Glas mit dem Konterfei von Martin Luther und seiner Frau Katharina sind eine Idee von Irmtraud Morgenstern. Foto: I. Friedrich

18.07.2017

Rhön

Seebaer Lindenfest mit Luther, Bummi und Karl May

Zum Lindenfest in Seeba am Sonntag, 23. Juli, wird längst nicht nur gut gegessen und getrunken. Reformation ist eines der Themen, die hier interessant aufbereitet werden. Inklusive Luther-Kuchen. » mehr

Neugierig nehmen die Fohlen - links Estefania, rechts Elektra - jeden Besucher in Augenschein. Die Stuten grasen friedlich weiter. Fotos: G. Ruck

17.07.2017

Rhön

Sternenglück im Doppelpack

Auf der Weide zwischen Wohlmuthausen und der Roth-Mühle bietet sich ein idyllisches Bild: Zwei Fohlen springen munter, oft schon etwas übermütig über Gräser und Blumen. Zwei Stuten haben ein wachsames... » mehr

15.07.2017

Rhön

Zwei Leichtverletzte, hoher Sachschaden

Halbwegs glimpflich verlaufen ist eine Kollision zwischen einem Pkw und einem Traktor am frühen Freitagabend auf der Landesstraße 1124 zwischen Unterweid und dem hessischen Dippach. » mehr

Rotmilan im Gebiet des Wallenberges. Fotos: G. Ruck

Aktualisiert am 16.07.2017

Rhön

Illegale Modellflieger bringen den König der Lüfte in Gefahr

Der Horst des Milans am Wallenberg bei Wohlmuthausen ist leer - die geschützten Vögel sind unter anderem durch illegale Modellflieger vertrieben worden, beklagt NABU-Kreisvorsitzender Roland Burckhard... » mehr

Es wäre wohl ziemlich einmalig in Thüringen gewesen, wenn Schafhausen die - der Kommune gehörende - Kirche als Wahllokal hätte nutzen müssen. Jetzt wurde zugesichert, dass im Dorfgemeinschaftshaus rechtzeitig vor dem 24. September ein Raum als Wahllokal hergerichtet werden kann. Foto: fr/Archiv

13.07.2017

Rhön

Schafhausen muss doch nicht in die Kirche wählen gehen

Die Dorfgemeinschaftshäuser sind in allen drei Ortsteilen der Einheitsgemeinde Erbenhausen Wahllokale bei der Bundestagswahl. Dabei sah es erst fast so aus, als müssten die Schafhäuser in die Kirche w... » mehr

Runter vom Gas in Frankenheim im Bereich der Schule! Foto: fr

12.07.2017

Rhön

Wochentags gilt an der Schule Tempo 30

Frankenheim - Erfreut zeigte sich der Gemeinderat Frankenheim darüber, dass in der Reichenhäuser Straße seit Kurzem eine 30er-Zone eingerichtet ist. » mehr

Marilena und Papa Harald sorgten für beste Stimmung im Saal. Fotos: ehl

11.07.2017

Rhön

Die richtige Mischung: Fußball und Volksmusik

Sport, Spiel, Spaß und Unterhaltung - all dies bot das Oberweider Sport- und Kinderfest. Neben König Fußball zog besonders Schlagersängerin Marilena alle Aufmerksamkeit auf sich. » mehr

Besitzer des NSU/Fiat Gläser Cabrio Baujahr 1938 sind Christine und Dietmar Dohl aus Meiningen. Das Auto gehörte immer der Familie, fast 80 Jahre lang.

10.07.2017

Rhön

30 plus und nichts fürs stille Kämmerlein

Bereits in der dritten Auflage gab es an der vorm Abriss geretteten Scheune von Bernhard Malsch in Hermannsfeld ein Sommerfest. Oldtimerfreunde aus der ganzen Region trafen sich dort. » mehr

Die Fußgängerbrücke über die Felda in Kaltensundheim soll erneuert werden, entschied der Gemeinderat. Die Kosten gehen nicht zulasten der Anwohner, sondern der Kommune. Unter anderem Geld aus dem Forst oder den Gewerbesteuern soll helfen, dies zu finanzieren. Foto: I. Friedrich

07.07.2017

Rhön

Über diese Brücke soll man weiterhin gehen

Die kleine Fußgänger- brücke in der Feldastraße ist den Kaltensundheimern offenbar ans Herz gewachsen. Sie wird nun doch im Zuge des Straßenbaus mit erneuert. » mehr

^