Topthemen: GebietsreformThüringer helfenNSU-ProzessSerie: Alles geregelt?Serie: Aktiv und gesundFußball-Tabellen

Meiningen

Zum Meininger Stadtfest gab es auch manche Rauferei

Meiningen - Der Alkohol hat auf dem Meininger Stadtfest nicht nur die Stimmung gelockert, sondern auch manche Faust. Der Polizeibericht listet am Montag einige Prügeleien auf.




Wie eine Polizeisprecherin mitteilte, hatte bereits am späten Freitagabend ein 34 Jahre alter Mann ein paar Schläge ins Gesicht bekommen. Doch der mit 2,41 Promille kräftig alkoholisierte Mann wollte weder zum Grund für die Schläge, noch zum Schläger Angaben machen.

Am Samstagmorgen raufte sich dann ein 33 alter Mann mit einem 23-Jährigen. Auch hier konnten Polizisten den Grund der Auseinandersetzung nicht in Erfahrung bringen. Die Raufbolde waren alkoholisiert (0,88 und 2,33 Promille).

Schon zuvor war ein stark angetrunkener 24-Jähriger aus einem Lokal verwiesen werden. Der junge Mann hatte Gäste belästigt und Streit gesucht. Der Atemalkoholtest ergab 2,71 Promille. Ihm wurde ein Hausverbot ausgesprochen.

Am späten Samstagabend erleichterte sich ein 34-Jähriger an einer Hauswand. Ein 32-Jähriger sprach ihn darauf an. Es kam zum Streit zwischen den Männern. Der 34-Jährige schubste den Jüngeren und versuchte, auf ihn einzuschlagen.  Da er aber arg betrunken war, stürzte er, ohne den 32-Jährigen getroffen zu haben.

Am frühen Sonntagmorgen schlug ein 42-Jähriger eine 16-Jährige und verletzte sie im Gesicht. Der Mann hatte 1,73 Promille intus. Eine 20-Jährige sah das und verfolgte den 42-Jährigen. Schließlich holte sie ihn ein und verprügelte ihn. Selbst als Polizisten am Ort des Geschehens auftauchten, beruhigte sich die junge Frau nicht. Als sie gar die Beamten angriff, wurde sie fixiert. Der Atemalkoholwert der 20-Jährigen betrug 1,88 Promille.

Schließlich gerieten noch ein 28-Jähriger und ein unbekannter Jugendlicher in Streit. Es blieb jedoch bei der verbalen Auseinandersetzung. Kurze Zeit später lauerte aber der Unbekannte dem 28-Jährigen auf und schlug ihn nieder. Am Boden liegend wurde er von zwei, drei weiteren Unbekannte getreten und geschlagen. Er erlitt Verletzungen im Gesicht. maz

 
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 06. 2017
13:35 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Alkoholeinfluss Betrunkenheit Stadtfeste
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
So lebt Felix Herting nun - 2770 Kilometer entfernt von seiner Heimat und die meiste Zeit allein mit seinen Hunden in Lappland. Davor war er viele Jahre in Australien und Neuseeland unterwegs. "Eine verrückte, aber auch unvergessliche Reise liegt hinter mir", sagt der gebürtige Meininger. Fotos: privat

23.06.2017

Vom Meininger, der auszog, sein Glück zu finden

Vor fast zehn Jahren hat Felix Herting seinem Heimatort Meiningen den Rücken gekehrt. Sein Weg führte ihn nach Usedom, Australien, Neuseeland und Lappland. Nun zog es ihn zurück - nur zu Besuch. » mehr

Freddy Nebl, Katrin Möller und Susanne Hößel am Quiz zum Suchtverlauf. Wann hört der Genuss von Alkohol auf und beginnt der Missbrauch? Fotos: tih

18.05.2017

Aktionswoche Alkohol: Weniger ist besser!

Bei einem Aktionstag informierte am Mittwoch das Sozialwerk Meiningen über die Gefahren durch Alkohol. Aufgezeigt wurden aber auch Regeln für den verantwortungsvollen Umgang mit Bier, Wein und Schnaps. » mehr

27.02.2017

Streit, Schläge und reichlich Promille zum Wasunger Karneval

Zum Karneval fließt auch in Wasungen ordentlich Alkohol. Der lässt offenbar auch bei einigen Narren die Hemmschwelle tief sinken, wie die Polizei an zahlreichen Beispielen aufzeigt. » mehr

Alexander Abramyan und Dorothee Krüger schlüpfen in verschiedene Rollen und begeisterten ihr Publikum am evangelischen Gymnasium. Fotos: Karina Schmöger

20.09.2016

Wenn aus "Spaß" bitterer Ernst wird

Cybermobbing ist heutzutage keine Seltenheit mehr. Internet und soziale Netzwerke verbreiten rasend schnell Videos, Fotos und Nachrichten. Am Evangelischen Gymnasium Meiningen sahen die Schüler zu genau diesem Thema nun ... » mehr

Die Idylle trügt: Der Marktplatz lädt Otto Normalbürger nicht immer zum Verweilen ein, weil eine Gruppe alkoholisierter Personen häufig Bambule macht. Foto: Archiv/hi

19.09.2016

Höherer Kontrolldruck auf dem Markt

Mehr Kontrollen: Stadtverwaltung und Polizei wollen gemeinsam alle "rechtsstaatlichen Mittel ausschöpfen", um der "nervigen Bambule" auf dem Marktplatz Einhalt zu gebieten. » mehr

Daniel Grunenberg und Carolin Niemczyk sind besser und Glasperlenspiel bekannt. Sie werden dieses Jahr zum Meininger Hütesfest auftreten. Ihren Durchbruch hatten sie mit dem Hit "Geiles Leben". Foto: Universal Music/Ben Wolf

03.04.2017

Mittelalter-Parkwelt und Glasperlenspiel zum Hütesfest

Auch in diesem Jahr hat Meiningen einiges zu bieten. Nur ein Highlight ist das deutsche Pop-Duo Glasperlenspiel zum Stadtfest im Sommer. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Robbie Williams

Robbie Williams in Dresden | 27.06.2017 Dresden
» 60 Bilder ansehen

Rats-Runners Walldorf

Rats-Runners in Walldorf | 26.06.2017 Walldorf
» 11 Bilder ansehen

Feel The Rhythm Open Air Veilsdorf

Elektronik Open Air Veilsdorf | 24.06.2017 Veilsdorf
» 64 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 06. 2017
13:35 Uhr



^