Topthemen: GebietsreformThüringer helfenNSU-ProzessSerie: Alles geregelt?Fußball-Tabellen

Meiningen

Flickschusterei: Vor der Kegelbahn und in der Landratsamt-Zufahrt wurden lose Platten entfernt und die Fläche mit Bitumen verfüllt. Es soll sich um ein Provisorium handeln. Wann dieses aber einer technisch wie optisch ordentlichen Lösung weichen wird, ist derzeit völlig unklar. Fotos: R. W. Meyer

vor 29 Minuten

Meiningen

Geflickte Löcher und (zu) große Bäume

Aufregung im Stadtteil Jerusalem: In der einst nobel angelegten Moritz-Seebeck-Allee wurden lose Platten entfernt und die Fläche mit Bitumen verschlossen. Auch machen die großen Platanen zunehmend Pro... » mehr

Klassentreffen im Kulturhaus: Zum 50. Jubiläum der Herpfer Schule kamen am Samstagabend rund 160 ehemalige Schülerinnen und Schüler der verschiedenen Jahrgänge zusammen. Die Party mit der Band "Die letzte Rettung" hatte der Schulförderverein organisiert. Gefeiert wurde bis weit nach Mitternacht und manche Episode aus der Schulzeit erzählt.	Fotos: M. Hildebrand-Schönherr

vor 22 Stunden

Meiningen

Das große Klassentreffen

50 Jahre Schule Herpf: Zum großen Klassentreffen kamen etwa 160 ehemalige Schüler der verschiedenen Jahrgänge ins Kulturhaus. Zur Wiedersehensparty spielte die Band "Die letzte Rettung". » mehr

Bürgermeister Fabian Giesder hört sich die Sorgen, Nöte und Vorschläge der Meininger zur ersten Station der Stadtteil-Tour an. Foto: Karina Schmöger

vor 23 Stunden

Meiningen

Wunsch nach kippenfreier Innenstadt

Fabian Giesders Bürgermeister-Tour durch die Meininger Ortsteile ist gestartet. Zur ersten Station hörte er sich die Sorgen und Nöte, aber auch Anregungen Anwohner am Diska-Parkplatz in der Drachenber... » mehr

In der Musikgeschichte gibt es eine Serie von neuerworbenen Fotografien mit Johannes Brahms.

vor 23 Stunden

Meiningen

Viel Andrang bei Spurensuche im Museum

Zum 40. Mal fand am 21. Mai der Internationale Museumstag statt. Die Meininger Museen warteten dabei mit einer Spurensuche der besonderen Art und einem Musiker, der Harfe und Alphorn simultan spielte,... » mehr

Die Recken des Tambach-Dietharzer Mittelaltervereins "Authentica Castrum Walinvels" beim Schwertkampf. Mehr Bilder unter: www.insuedthueringen.de

21.05.2017

Meiningen

Recken, Hexen und Zwergengeschichten

Ins tiefe Mittelalter sind die Besucher des fünften Kühndorfer Maienmarktes am vergangenen Wochenende eingetaucht. » mehr

Wie früher: Auch einstige Club-Gänger haben Freude am Tischkicker. Fotos: ksc

21.05.2017

Meiningen

Geburtstagsparty mit großzügigen Geschenken

Anlässlich des 20. Jubiläums des Jugendclubs im Marstall hat am Freitag im und am Club eine Feier stattgefunden. Geschenke gab es natürlich auch. » mehr

Diese Privataufnahme entstand mit dem Handy. Sie zeigt einen Crossfahrer, der gerade im geschützten Weißbachtal in Meiningen unterwegs ist. Foto: J. Kammler

19.05.2017

Meiningen

Wenn Crossfahrer den Wald zur illegalen Rennstrecke machen

Motocross-Fahrer nutzen den Wald wieder verstärkt als illegale Rennstrecke. Sie schrecken das Wild auf, zerfurchen mit ihren Stollenrädern die Böden, zermalmen Pflanzen und Kleintiere. Selbst vor Schu... » mehr

"Haben Sie nicht noch Altpapier?" Die Drittklässler schmetterten, als Pioniere verkleidet, das "Altstofflied" und viele Gäste stimmten ein. Bis zum letzten Platz war das Festzelt zur Eröffnungsveranstaltung gefüllt.

19.05.2017

Meiningen

Mitreißender Schulgeburtstags-Auftakt

Auf eine Zeitreise durch 50 Jahre nahmen die Mädchen und Jungen der Grundschule Herpf am Donnerstag zum Auftakt der Festlichkeiten zum 50. Schuljubiläum ihre Gäste im Festzelt mit. » mehr

Das Mittelzentrum Meiningen und der potenzielle Fusions-Partner Henneberg mit fehlender Gemarkungsgrenze.

19.05.2017

Meiningen

Ein klarer Ruf im Versammlungsraum: Meiningen!

Wer könnte zur Gebietsreform 2018 mit wem fusionieren? In unserer Serie stellen wir potenzielle Partner für Meiningen vor. Was spricht für, was gegen eine Fusion? Heute: Henneberg. » mehr

19.05.2017

Meiningen

Feuerwehr rettet kleinen Jungen aus Auto

Meiningen - Die Meininger Feuerwehr hat am Freitagvormittag in der Innenstadt ein Kleinkind aus einem Auto gerettet. » mehr

Aktualisiert am 19.05.2017

Meiningen

Zwei Leichtverletzte bei Wohnungsbrand

Meiningen - Bei einem Wohnungsbrand am Freitagvormittag in Meiningen sind zwei Bewohner mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht worden. » mehr

Bürgermeister Fabian Giesder skizzierte zur Einwohnerversammlung im Sozialwerk-Konferenzsaal die positive Entwicklung Meiningens. Als Zentrum der Region müsse Meiningen Kreisstadt bleiben, forderte er.

18.05.2017

Meiningen

Auch in Meiningen geht's auf die Straße

Wie in Sonneberg soll jetzt auch in Meiningen gegen die Gebietsreform demonstriert werden. Das kündigte Bürgermeister Fabian Giesder zur Einwohnerversammlung am Mittwochabend an. » mehr

Freddy Nebl, Katrin Möller und Susanne Hößel am Quiz zum Suchtverlauf. Wann hört der Genuss von Alkohol auf und beginnt der Missbrauch? Fotos: tih

18.05.2017

Meiningen

Aktionswoche Alkohol: Weniger ist besser!

Bei einem Aktionstag informierte am Mittwoch das Sozialwerk Meiningen über die Gefahren durch Alkohol. Aufgezeigt wurden aber auch Regeln für den verantwortungsvollen Umgang mit Bier, Wein und Schnaps... » mehr

Landwirte der Region sowie Vertreter von Bauernverband und Ämtern waren gestern mit Landrat Peter Heimrich (3. v. l.) unterwegs. Viele Themen - wie Südlink und eine bedenkenswerte Förderpolitik - wurden dabei diskutiert. Einmal im Jahr lädt der Bauernverband zu solch einer Flurfahrt ein. Foto: Schunk

18.05.2017

Meiningen

Sorgen um Südlink-Pläne und Image

Die traditionelle Flurfahrt des Bauernverbandes führte in diesem Jahr in die Rhön - genau dorthin, wo die geplante Stromtrasse Südlink entlang gehen soll. Doch es ging auch um andere Themen. » mehr

Sehr gut besucht war der Schwarzaer Frühlings-Jahrmarkt. Sehen, gesehen werden, hören und genießen - damit vergingen die Stunden wie im Fluge. Foto. J. Glocke

18.05.2017

Meiningen

Gemütlichkeit auch ohne Livemusik

Kaiserwetter, ein winzig kleiner, aber passionierter Verein, viele helfende Hände und Besucher in Scharen machten den Frühlingsmarkt in Schwarza zu einem gelungen Tag. » mehr

SST-Mitarbeiter Mohamad Masri stammt aus Syrien und gehört zu dem Team, das gerade Wege im Englischen Garten erneuert. Der abgebildete Abschnitt führt zwischen Brahms-Denkmal und Gruftkapelle entlang. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

17.05.2017

Meiningen

Wegebau im Englischen Garten

Mitarbeiter der SST Schwarza erneuern im Auftrag der Stadt Meiningen mehrere Wegeabschnitte im Englischen Garten. » mehr

17.05.2017

Meiningen

Unstimmigkeit wegen Brief an Bürgermeister

Ein Brief, in dem die Bürgermeister in Schmalkalden-Meiningen aufgefordert werden, ihre Meinung zur Gebietsreform mitzuteilen, sorgt für Ärger. » mehr

Mit Öl beschmiertes Wende-Denkmal.

17.05.2017

Meiningen

Wende-Denkmal mit Öl beschmiert

Das Meininger Wende-Denkmal wurde von Unbekannten mit Öl beschmiert. Die Polizei sucht Zeugen. » mehr

Dicker Algenbesatz und deutlich sichtbare Schäden am Brunnentrog - der Zustand des Marmorbrunnens im Hof der Meininger Elisabethenburg sorgt derzeit für Diskussionen. Die Stadt bemüht sich, eine Sanierung bis zum 100. Jubiläum 2018 auf den Weg zu bringen. Foto: Ralph W. Meyer

17.05.2017

Meiningen

Schlossbrunnen: Suche nach Sanierungs-Möglichkeit läuft

Kann der Schlossbrunnen zum 100. Geburtstag 2018 in neuem Glanz erstrahlen? Die Suche nach Sanierungs-Möglichkeiten ist angelaufen. Doch der Teufel steckt im Detail. » mehr

Die Mitglieder des LEADER-Gesamtvorstandes besichtigten in Frankenheim den freien Platz vor der Kirche. Nach dem Abriss eines maroden Gebäudes sind für die Umgestaltung des Areals nun Fördergelder beantragt worden. Foto: Leader

17.05.2017

Meiningen

Leader: Zwei Vorhaben stehen ganz oben

Die Regionale Leader-Aktionsgruppe (RAG) "Henneberger Land" hat neue Projekte im Blick. Der Vorstand hat sich zur Sitzung in Frankenheim mit den eingereichten Vorhaben befasst und diese bewertet. » mehr

Für die Wartung und Pflege der Wander- und Radwegbeschilderung in Meiningen ist die Stadtverwaltung zuständig. So wie hier vor wenigen Wochen im Englischen Garten sollte es aber nicht aussehen. Dass hier der Verlauf des Kelten-Erlebnisweges beschrieben wird, ist nur für Insider erkennbar. Foto: Ralph W. Meyer

16.05.2017

Meiningen

Weiter ohne Wanderwegewart

Meiningen hat auch viele Monate nach dem Auslaufen der hauptamtlichen Stelle keinen neuen Wanderwegewart. Die Aufgaben haben Mitarbeiter der Stadtverwaltung übernommen. Zudem hofft man auf Bürger-Hinw... » mehr

Mit der Schaufeltrage wird der Verletzte auf die Vakuummatratze gelegt.

16.05.2017

Meiningen

Wenn es um Minuten geht

"Spritzenmänner" war gestern. Heute sind Feuerwehrleute Allroundkönner, Mediziner eingeschlossen, wie eine Vorführung beim Schleppertreffen in Schwarza zeigte. » mehr

16.05.2017

Meiningen

Inhaber stellt Pärchen bei versuchtem Diebstahl in Rohrer Firma

Der Inhaber einer Firma im Roten Tal in Rohr hat selbst einen Einbruch auf sein Gelände vereiteln können. Er erwischte ein Pärchen auf frischer Tat und machte es dingfest. » mehr

Zum 25. Geburtstag der Wohnungsbaugesellschaft durfte eine große Torte nicht fehlen. Prokurist Volker Albrecht, Moderatorin Renate Langer sowie Bürgermeister und WBG-Aufsichtsratschef Fabian Giesder schnitten sie an. Fotos: R. W. Meyer

15.05.2017

Meiningen

Vom Verwalter zum Gestalter

Mit einem Festakt hat die Meininger Wohnungsbaugesellschaft (WBG) am Montag ihr 25. Gründungsjubiläum gefeiert. Dabei wurde der Weg vom Wohnungsverwalter zum städtebaulichen Gestalter eindrucksvoll be... » mehr

15.05.2017

Meiningen

Zwei Meininger zerren 18-jährigen Afghanen vom Rad und verprügeln ihn

Einen 18 Jahre alten afghanischen Jugendlichen haben zwei Meininger am späten Freitagabend angegriffen. » mehr

^