Topthemen: GebietsreformThüringer helfenSerie: Alles geregelt?Serie: Aktiv und gesundFußball-Tabellen

Meiningen

Kaffee und Kuchen im Turmcafé. Foto: ds

vor 8 Stunden

Meiningen

Keine Langeweile "in den besten Jahren"

Langeweile, Einsamkeit, Rat- und Hilflosigkeit im Alter? Das muss nicht sein! Der Landkreis Schmalkalden-Meiningen hat eine ganze Menge zu bieten, was diesen Lebensabschnitt leichter, bunter und leben... » mehr

Schul-Hausmeister Uwe Kunze hat auf dem Schulhof der "Gelben Gefahr" den provisorischen Verkehrsübungsgarten markiert. Ab Beginn des neuen Schuljahres können hier Grundschüler üben, um selbst im Straßenverkehr gefahrlos unterwegs zu sein. Foto: Ralph W. Meyer

vor 10 Stunden

Meiningen

In "Gelber Gefahr" die Gefahren des Straßenverkehrs kennenlernen

Die alte Jugendverkehrsschule am Volkshaus ist Geschichte, die neue wird nicht fertig. Daher gibt es ein Provisorium auf dem Gelände des einstigen Henfling-Gymnasiums in der Schulstraße, auch "Gelbe G... » mehr

Blick vom dem gut gepflegten Denkmal für die Gefallenen der Weltkriege in Richtung Neumarktstraße. Mit dem Ausbau dieser Trasse richtet die Gemeinde Metzels ihre letzte große Straße im Ort neu her.

vor 11 Stunden

Werra-Bote

Weg frei für den Straßenbau

Eine Korrektur der aktuellen Haushaltssatzung hat der Gemeinderat von Metzels zur Sitzung am Donnerstagabend im Bürgerhaus vorgenommen. Er folgte damit einer Empfehlung der Rechtsaufsichtsbehörde. » mehr

Blick auf das derzeitige Ensemble von Kirche, Kirchgarten und davor dem alten Posthäuschen. Die Ortsmitte von Hermannsfeld soll dank Fördermitteln und Investitionen der Einheitsgemeinde in den Ortsteil neu gestaltet und zum ansprechenden Treff- und Kommunikationspunkt werden. Fotos: tih

vor 12 Stunden

Rhön

Neue Gestaltung für die Ortsmitte von Hermannsfeld

Für rund 172 000 Euro soll in Hermannsfeld das Ensemble Kirche, Kirchgarten und Brunnenplatz erneuert und ansprechend gestaltet werden. Fördermittel dafür kommen von der RAG Leader Henneberger Land. » mehr

Ingolf Krieg vom Architekturbüro Krieg aus Jüchsen auf der Baustelle unterwegs. Der Rohbau ist fertig, fast fertig die Elektro-Rohinstallation.

vor 15 Stunden

Werra-Grabfeld

Eine Million Euro fürs Kulturhaus

Baufleiss herrscht derzeit im Kulturhaus Exdorf. Der Rohbau ist gerade beendet. Die Gemeinde Grabfeld lässt das Objekt im Rahmen der Dorferneuerung grundhaft umbauen. » mehr

Im Kindergarten sollen in einigen Räumen die Fußböden erneuert werden und ein neuer Gartenzaun aus Metall wird die Einrichtung künftig begrenzen.

19.07.2017

Werra-Bote

Gemeinde investiert in ihren Kindergarten

Zum Wohle des Nachwuchses will die Gemeinde Unterkatz in diesem Jahr noch einiges tun. Im aktuellen Haushalt sind zwei Investitionsmaßnahmen berücksichtigt worden. » mehr

Überwacht in diesem Sommer den Badebetrieb im Freibad Schwarza: Lorenz Korbin. Entsprechende Erfahrungen hat er bereits im Freibad an der Rohrer Stirn in Meiningen gesammelt. Foto: J. Glocke

19.07.2017

Meiningen

Schwimmbad erwartet wieder Gäste

Seit drei Tagen hat das Freibad in Schwarza geöffnet. Nach dem Absprung der Stadtwerke Meiningen war eine Weiterbetreibung zunächst fraglich. » mehr

Die Dorfkirche von Melpers von der Rückseite her betrachtet. Das Gotteshaus wurde 1587 errichtet. Der Kirchturm bekommt jetzt eine neue Schiefereindeckung - Grund sind die Undichtigkeiten im Dachbereich bei Regen. Foto: tih

19.07.2017

Rhön

Melperser Kirche bekommt eine neue Dacheindeckung

Mit Mitteln aus der Stiftung Denkmalschutz kann bei dem mit Schiefer verkleideten Kirchturm des Melperser Gotteshauses die lange überfällige Renovierung durchgeführt werden. » mehr

19.07.2017

Meiningen

Berufswahl: Was kommt nach der Schule?

Für die Abiturienten eines Gymnasiums kann die Welt gar nicht genug Chancen bereithalten. Welche die richtige für sie ist, müssen nun die Absolventen des Henfling-Gymnasiums Meiningen herausfinden. » mehr

Ein Argument für die Vollsperrung sind die zum Teil engen Straßenverhältnisse, wie hier am Abzweig in Richtung Kühndorf. Die Bauarbeiter hätten bei einer halbseitigen Sperrung nicht mehr genug Sicherheitsabstand zum fließenden Verkehr. Foto: Karina Schmöger

18.07.2017

Meiningen

Bundesstraße 19 für etwa eine Woche dicht

Ein Sperrung der Bundesstraße 19 zwischen Meiningen und Abzweig Kühndorf sorgt ab dem 24. Juli für diverse Umleitungen durch und um die Theaterstadt. » mehr

Der Autor der Meiningen-Krimis Hans-Henner Hess.	Foto: Jordis A. Schlösser

18.07.2017

Meiningen

Fickel ermittelt: Diesmal geht's um die Wurst

Meiningen-Krimiautor Hans Henner Hess spricht im Interview über sein neustes Buch "Grillwetter", das am 22. August erscheint. » mehr

Pfarrer Armin Pöhlmann inmitten von Umzugskisten und zerlegten Möbeln. Fotos: J. Glocke

18.07.2017

Meiningen

Umzugsstress im Pfarrhaus

Drunter und drüber geht es zurzeit im Pfarrhaus in Rohr. » mehr

Information am Straßenrand.

18.07.2017

Werra-Grabfeld

Straßen grundhaft in der Kur

Der Straßenbau im Grabfeld-Ort Jüchsen ist in vollem Gange. Voll ausgebaut sein sollen Schiller- und Kochstraße bis September. » mehr

Um Schnelligkeit und Zielgenauigkeit geht es beim 7. Rhönwanderpokal.

19.07.2017

Rhön

Wettkampf der Feuerwehren um den Rhöner Wanderpokal

Schafhausen - Der Wettkampf im Löschangriff um den 7. Rhönwanderpokal findet am Samstag, 5. August, in Schafhausen statt » mehr

Gemeinderätin Sylvia Koch kritisiert die jüngste Beschlussfassung.

18.07.2017

Werra-Bote

Kritik an der Klarstellungssatzung

Die Gemeinderäte von Wallbach beschlossen in ihrer jüngsten Sitzung die Klarstellungssatzung in geänderter Form neu. Dagegen stimmte Gemeinderätin Sylvia Koch wegen "inhaltlicher Bedenken". » mehr

Luther kann man auch schmecken beim Seebaer Lindenfest: Kuchen im Glas mit dem Konterfei von Martin Luther und seiner Frau Katharina sind eine Idee von Irmtraud Morgenstern. Foto: I. Friedrich

18.07.2017

Rhön

Seebaer Lindenfest mit Luther, Bummi und Karl May

Zum Lindenfest in Seeba am Sonntag, 23. Juli, wird längst nicht nur gut gegessen und getrunken. Reformation ist eines der Themen, die hier interessant aufbereitet werden. Inklusive Luther-Kuchen. » mehr

Ein Bild aus besseren Tagen des Thälmann-Denkmals: Kundgebung am 11. September 1960 zur Erinnerung an die Opfer des Faschismus. Bild im Kreisarchiv Meiningen. Foto: Foto-Jahn für Freies Wort.

18.07.2017

Meiningen

Denkmalweihe mit Knalleffekt

Es machte zunächst schon etwas stutzig, was man vor 60 Jahren in der Zeitung in einer einspaltigen Nachricht lesen konnte: Ein Höhepunkt der SED-Parteiaktivtagung am 18. Juli 1957 sei die Enthüllung d... » mehr

Neugierig nehmen die Fohlen - links Estefania, rechts Elektra - jeden Besucher in Augenschein. Die Stuten grasen friedlich weiter. Fotos: G. Ruck

17.07.2017

Rhön

Sternenglück im Doppelpack

Auf der Weide zwischen Wohlmuthausen und der Roth-Mühle bietet sich ein idyllisches Bild: Zwei Fohlen springen munter, oft schon etwas übermütig über Gräser und Blumen. Zwei Stuten haben ein wachsames... » mehr

Rein in den Graben ging's weitaus schneller als raus. Erst als mehrere Zuschauer das Heck des 3-er BMW erkletterten und die Antriebsräder wieder Grip bekamen, gelang die Rückkehr auf die Fahrbahn. Fotos: J. Glocke

17.07.2017

Meiningen

Rasanter Schlingerkurs um Brückenpfeiler

Die erstmals ins Programm der Landsberg Rallye genommene Wertungsprüfung "Dolmarblick" war so recht nach dem Geschmack vieler Rallye-Fans. » mehr

Die Leuchtkörper der Bleichgrabenlampen waren bisher stark mit Insekten verschmutzt. Nach der Instandsetzung soll das nicht mehr geschehen.

17.07.2017

Meiningen

Bleichgraben-Weg bekommt LED-Licht

Sie stehen oft krumm, das Licht ist dürftig, der Energieverbrauch hoch, der Leuchtkörper gefüllt mit Insekten - die Laternen auf dem Bleichgraben-Weg. Schritt für Schritt werden sie nun umgerüstet. » mehr

Die Tänzerinnen vom Südthüringer Amateurtheater (SAT) hatten extra für die Zigeunernacht in Queienfeld ein paar Zigeunertänze einstudiert. Die Vorlage bildete eine Szene aus ihrem Theaterstück Hexen, die sie kurzerhand "auf Zigeuner" umschrieben. Die Zuschauer jedenfalls zeigten sich begeistert von den "feurigen" Tänzerinnen. Fotos: W. Swietek

17.07.2017

Werra-Grabfeld

Zigeunernacht - wahrlich feurig

Bereits zum neunten Mal hatten die "Queiefeller Zicheuner" ihre Wagenburgen auf dem Waldfestplatz aufgeschlagen und zu einer besonderen Nacht eingeladen. » mehr

Musiksommer: von inniglich bis schräg

16.07.2017

Meiningen

Musiksommer: von inniglich bis schräg

Auch wenn das angekündigte Open-Air-Konzert des MDR Musiksommers trotz guten Wetters nicht im Freien stattfand: Es wurde auch in der Stadtkirche ein voller Erfolg. » mehr

Gelebte Freundschaft zwischen europäischen Nationen: Fröhlich feierten Kaltenwestheimer und Mittelsdorfer mit Gästen aus Frankreich und der Slowakei - die Orte verbindet eine Gemeindepartnerschaft - am Samstagabend.

16.07.2017

Meiningen

Brücken zwischen den Ländern bauen

Europäer an einem Tisch: Auf festen Füßen steht die seit mehr als 20 Jahre bestehende Gemeindepartnerschaft zwischen Franzosen, Slowaken und Deutschen. Am Samstag luden die Kaltenwestheimer zum Freund... » mehr

Mimen der Jugendgruppe begeisterten den Ministerpräsidenten durch ihren Auftritt: Sie spielten in der Theaterscheune eine Szene aus dem eigens für Kinder inszenierten Stück "Peter Pan". Immerhin sind daran 40 Laienschauspieler beteiligt. Alle acht Vorstellungen im Bauerbacher Naturtheater sind bereits ausverkauft. Fotos: Kerstin Hädicke

16.07.2017

Meiningen

Ramelow erlebt Kultur als Wein des Lebens

Dass das Ehrenamt für Bauerbach eine wichtige Generationsaufgabe ist, brachte Ortsteilbürgermeisterin Rosemarie Fickel dieser Tage Thüringens Ministerpräsidenten Bodo Ramelow sehr authentisch nahe. » mehr

15.07.2017

Rhön

Zwei Leichtverletzte, hoher Sachschaden

Halbwegs glimpflich verlaufen ist eine Kollision zwischen einem Pkw und einem Traktor am frühen Freitagabend auf der Landesstraße 1124 zwischen Unterweid und dem hessischen Dippach. » mehr

^