Topthemen: GebietsreformThüringer helfenSerie: Alles geregelt?Serie: Aktiv und gesundFußball-Tabellen

Ilmenau

Verdächtiger Gegenstand: Amtsgericht Arnstadt evakuiert

Arnstadt - Wegen eines verdächtigen Gegenstandes wurde Freitagvormittag das Arnstädter (Ilm-Kreis) Amtsgericht evakuiert.



Amtsgericht Arnstadt evakuiert
 

Laut Polizei wurde gegen 10 Uhr ein verdächtiger Gegenstand im Bereich des Seiteneingangs gemeldet. Da von einer Gefahr ausgegangen werden musste, wurde das Gebäude komplett geräumt; ebenso drei weitere Häuser in unmittelbarer Nachbarschaft. Unterstützt wurde die Polizei von der Feuerwehr Arnstadt. Rund 50 Personen, so die Polizei weiter, wurden insgesamt in Sicherheit gebracht; ebenso hatte man die Straße gesperrt.

Spezialkräfte des Landeskriminalamtes hatten den Gegenstand schließlich sicher verpackt und zur Untersuchung abtransportiert. Mit Ergebnissen könne in der kommenden Woche gerechnet werden. jbr
 
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 05. 2017
13:29 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Amtsgerichte Evakuierungen Polizei Verdächtige
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Amtsgericht Arnstadt evakuiert

Aktualisiert am 24.05.2017

Sprengstoff am Amtsgericht Arnstadt: Verdächtiger wieder frei

Vier Tage nach dem Fund eines explosiven Objektes am Amtsgericht Arnstadt (Ilm-Kreis) ist ein 27 Jahre alter Tatverdächtiger nach seiner Festnahme wieder auf freiem Fuß. » mehr

Blaulicht eines Polizeiwagens

17.01.2017

20-jähriger Ilmenauer von Räuber-Clique bedroht und beraubt

Regelrecht krimireif ist die Überfallaktion, die einem 20-jährigen in Ilmenau am Montagabend widerfuhr. » mehr

25.02.2016

Gewalttäter flieht aus Arnstädter Gericht - Warnung der Polizei

Arnstadt - Vor einem geflüchteten Gewalttäter warnt die Polizei im Ilm-Kreis. Der Mann war am Donnerstagvormittag aus dem Amtsgericht in Arnstadt entkommen. » mehr

feuerwehr

21.11.2014

Tatort Zahnarztpraxis: Zwei Verletzte und Evakuierung

Arnstadt - Eine Zahnarztpraxis ist am Freitag in Arnstadt zum Tatort geworden: Nach dem Einbruch kam die Evakuierung. » mehr

Blaulicht einer Polizeistreife

30.09.2014

Stinkende Attacke auf Jugendamt in Arnstadt

Arnstadt - Eine übel riechende Flüssigkeit auf einer Türklinke und einer Klingel hat am Dienstagmorgen für Aufregung im Jugendamt von Arnstadt gesorgt. » mehr

Seit zwölf Jahren ist der Umzug des Ilmenauer Gerichtsstandorts nach Arnstadt angedacht. Doch die Regierung-Althaus-Idee platzte bislang stets. Foto: b-fritz.de

29.06.2017

Die endlose Umzugs-Geschichte des Amtsgerichts Ilmenau

Im Thüringer Justizministerium ist noch keine Entscheidung gefallen, wie die Hauptstelle des Amtsgerichts Arnstadt und die Zweigstelle in Ilmenau zusammengeführt werden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Kind stürzt in Werra

Kind stürzt von Brücke | 17.07.2017 Eisfeld
» 13 Bilder ansehen

Radio Doria in Merkers

Radio Doria | 16.07.2017 Merkers
» 9 Bilder ansehen

Colours of Sound

Colours of Sound | 16.07.2017 Wolfgang Benkert
» 34 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 05. 2017
13:29 Uhr



^