Topthemen: GebietsreformLeser helfenSerie: Alles geregelt?NSU-ProzessFußball-Tabellen

Hildburghausen

Nach Messer-Angriff auf 36-Jährige ist Hildburghäuser in Haft

Nach dem Messerangriff auf seine Lebensgefährtin in Hildburghausen bleibt der mutmaßliche Täter hinter Gittern. Am Montag wurde Haftbefehl erlassen. Das Opfer schwebt noch immer in Lebensgefahr.



Notarzt im Einsatz. - Symbolfoto/dpa  


Hildburghausen -  Der zuständige Haftrichter am Amtsgericht Sonneberg hat am Montagnachmittag Haftbefehl gegen den 35-Jährigen erlassen, wie die Polizei mitteilte. Da sofortiger Vollzug angeordnet wurde, sei der Mann umgehend in die Justizvollzugsanstalt in Suhl-Goldlauter gebracht worden.

Dem 35-Jährigen werden versuchter Totschlag und gefährliche Körperverletzung vorgeworfen. Er soll am Samstagabend seine Lebensgefährtin mit einem Messer lebensgefährlich verletzt haben. Zuvor hatte sich das Paar in der gemeinsamen Wohnung offenbar heftig gestritten. Die Frau wurde lebensgefährlich verletzt und im Krankenhaus notoperiert. Auch am Montag schwebte sich laut Polizei noch in Lebensgefahr.

Der Mann war geflüchtet, konnte aber am Sonntagmorgen vorläufig festgenommen werden. cob
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 03. 2017
17:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Lebensgefahr Polizei Verbrecher und Kriminelle
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

Aktualisiert am 19.03.2017

Hildburghäuserin nach Messerattacke ihres Partners in Lebensgefahr

Ein 35-jähriger Mann hat in Hildburghausen seine Partnerin mit einem Messer angegriffen und lebensgefährlich verletzt. » mehr

19.07.2016

18-Jähriger prallt mit Crossmaschine an Haus und verletzt sich schwer

Ein 18-Jähriger ist mit einer Crossmaschine in Steinbach-Langenbach frontal gegen ein Haus gefahren. Er wurde mit schweren Kopfverletzungen in eine Klinik geflogen. » mehr

Bratwürste

13.10.2016

20 Bratwürste und riesigen 20 000 Euro-Radlader geklaut

Nicht ganz alltägliches Diebesgut haben Unbekannte in Hildburghausen und Schleusingen erbeutet. » mehr

Schwerer Unfall in Sophiental: Ein Lkw und ein Pkw stießen Freitagnachmittag auf schneeglatter und teilweise vereister Straße zusammen. Die Insassin des Kleinwagens (oben rechts) wurde lebensbedrohlich verletzt. Der Lkw landete in einem Vorgarten und musste aufwendig geborgen werden.

15.01.2016

Glatte Straßen: Frau lebensgefährlich verletzt

Anhaltender Schneefall und glatte Straßen sorgten am Freitag im Landkreis Hildburghausen für Verkehrsbehinderungen und Unfälle. Bei einem Unfall wurde ein Frau lebensbedrohlich verletzt. » mehr

bikerunfall_waffrod

16.05.2015

Motorradfahrer prallt in Kurve auf Pickup und stirbt

Eisfeld - Ein 34 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem schweren Unfall zwischen Waffenrod und Eisfeld (Lkr. Hildburghausen) ums Leben gekommen. » mehr

Gedenken mit Lichterkette: Zirka 70 Teilnehmer erinnerten in Schleusingen an die Pogromnacht von 1938. Fotos (3): frankphoto.de

10.11.2016

"Täter und Opfer müssen benannt werden"

Die Opfer des National- sozialismus sind auch nach 78 Jahren nicht vergessen - das dokumentierten am Montag die Teilnehmer mehrerer Veranstaltungen im Landkreis mit bewegendem Gedenken zur Erinnerung an die Pogromnacht v... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Klaus Lage in Merkers

Klaus Lage unter Tage | 25.03.2017 Merkers
» 8 Bilder ansehen

20. Südthüringer Männerballett-Abend

20. Südthüringer Männerballett-Abend | 25.03.2017 Rosa
» 44 Bilder ansehen

Theaterwerkstatt

Theaterwerkstatt Meiningen | 25.03.2017 Meiningen
» 30 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 03. 2017
17:48 Uhr



^