Topthemen: GebietsreformLeser helfenSerie: Alles geregelt?NSU-ProzessFußball-Tabellen

Hildburghausen

Filmemacher Dirk Szuszies im Gespräch mit jungen Leuten in der Aula des Georgianums. Foto: G. Bertram

vor 5 Stunden

Hildburghausen

Geschichte kriegt Namen und Gesichter

"Wir Juden aus Breslau" heißt der bewegende Film von Karin Kaper und Dirk Szuszies, der erfolgreich in Berlin anlief und am gestrigen Donnerstag in der Aula des Gymnasiums Georgianum gezeigt wurde und... » mehr

Von links nach rechts: Thomas Kramer von der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten, Landrat Thomas Müller und Vizelandrat Helge Hoffmann lassen sich nach der Pressekonferenz von Museumsleiter Dr. Ralf Werneburg Highlights der Ausstellungen zeigen. Fotos: frankphoto.de

vor 5 Stunden

Hildburghausen

Himmel und Erde in Rot, Grün, Blau, Gelb

Es wird farbenfroh im Museum. Noch bunter, als es sowieso schon ist. Warum, das hat Museumsleiter Ralf Werneburg am Mittwoch während des Jahrespressegesprächs in der Bertholdsburg erläutert. Was sich ... » mehr

Beim Tag der offenen Töpferei kann man auch in Römhild auf Tuchfühlung mit der Keramik gehen. Rechts: Markus Weingarten.	Archivfoto: frankphoto.de

vor 5 Stunden

Hildburghausen

Töpfer starten ins neue Keramik-Jahr

Die Saure-Gurken-Zeit ist bald vorbei: Mit dem bundesweiten Tag der offenen Töpferei starten auch die Römhilder Töpfer ins neue Keramik-Jahr. » mehr

Wegweisen: Kirchenamtsrätin Michaela Koch, Superintendent Johannes Haak und Präsis Olaf Ruck. Foto: frankphoto.de

vor 5 Stunden

Hildburghausen

Nach wie vor Gesprächsbedarf

Die Sondersynode des Kirchenkreises Hildburghausen-Eisfeld zeigt klar auf: Die evangelische Kirche will ihre Gemeinden neu gestalten. Wie dieses Vorhaben ab 2019 mit vier Stellen weniger umgesetzt wer... » mehr

Neben den Tunnelportalen Masserberg Süd und Rehberg Nord gehört auch der Bleßbergtunnel zum Einsatzbereich der Hildburghäuser Tunnelbasiseinheiten. Dort haben die Retter ihre erste Übung im Fahrtunnel selbst durchgeführt und damit ihr Ausbildungsjahr 2017 begonnen. Fotos (3): K.-W. Fleißig

vor 9 Stunden

Hildburghausen

Den Notfall geprobt, bevor der ICE rollt

Bevor Ende des Jahres die ICE-Strecke eröffnet wird, haben sich die Tunnel- basiseinheiten des Landkreises zu ihrer ersten Tunnelübung aufgemacht. Dafür ging es 40 Meter in die Tiefe... » mehr

Drei Vorsitzende hat der neue Regionalbauernverband Südthüringen: Johannes Schmidt, Silvio Reimann und Volker Ehrlicher (v.l.). Foto: Schunk

vor 9 Stunden

Hildburghausen

Ein Trio an der Spitze des Bauernverbands

Die erste Mitgliederversammlung des Regionalbauernverbandes Südthüringen hat in Reurieth seinen Vorstand gewählt. 26 Frauen und Männer wollen sich künftig in dem Gremium für die Interessen des Berufss... » mehr

Konzentriert haben die 21 Teilnehmer an den Aufgaben gesessen.

22.02.2017

Hildburghausen

Beste Matheknobler des Kreises gekürt

Die zweite Runde der Mathematik-Olympiade für Grundschüler ist am Mittwoch über die Bühne gegangen. Es gab zwar diesmal kein Spitzenergebnis, dafür aber viele sehr gute. » mehr

Elferräte gibt's beim Wichtelkarneval in doppelter Ausführung: Jung und Alt. Gardemädels aber nur einmal.

22.02.2017

Hildburghausen

Kleine Karnevalswichtel waren plötzlich ganz groß

Auch Wichtel können Karneval feiern. Am Sonntag gab's eine Neuauflage des Wichtelkarnevals des Kindergartens "Gleichberg-Wichtel" im Kulturhaus Gleichamberg. Und dort ging die Post ab. » mehr

Schnittig: Pflegedirektorin Antje Jenk und der Ärztliche Direktor Ulrich Kastner beim symbolträchtigen Durchschneiden des Bandes. Fotos (2): frankphoto.de

22.02.2017

Hildburghausen

Doppelt so breit und komfortabler

Der Bau war komplizierter als zunächst gedacht: Am Dienstag ist die separate Liegendanfahrt der Helios Fachkliniken Hildburg- hausen aber offiziell über- geben worden. » mehr

22.02.2017

Hildburghausen

Es waren nur fünf Minuten ...

Der 23. Februar 1945 hat sich tief in das Gedächtnis von Manfred Groß eingegraben. Er wird nicht müde, seine Erinnerungen zu erzählen. Wer Krieg erlebt hat, weiß Frieden zu schätzen. Und das, sagt er,... » mehr

Für die Gedenkveranstaltung zu Ehren der Geschwister Scholl hatten die Schüler im Kunstunterricht eine Rauminstallation entworfen und umgesetzt. Wie einst in der Universität in München regnete es Flugblätter mit den mutigen Texten der Geschwister Scholl. Fotos: W. Swietek

22.02.2017

Hildburghausen

"Wir schweigen nicht, wir sind euer böses Gewissen"

Die Geschwister Scholl. Sie gaben dem heutigen Gymnasium Georgianum über viele Jahre seinen Namen. In einer Gedenkveranstaltung erinnerten die Schüler am Mittwochvormittag an die beiden Persönlichkeit... » mehr

Im Mai 2016 ist in Reurieth unter Regie der drei Kreisvorsitzenden Toralf Müller, Volker Ehrlicher und Johannes Schmidt (von links) die Fusion besiegelt worden.

21.02.2017

Hildburghausen

Premiere: Regionalverband wählt Vorstand

Die Fusion der drei Kreisbauernverbände Hildburghausen, Schmalkalden-Meiningen und Sonneberg ist im Mai 2016 besiegelt worden. Für den heutigen Mittwoch ist der zweite Anlauf der Wahlversammlung in Re... » mehr

21.02.2017

Hildburghausen

Verhärtete Fronten nach Kündigung

Der FSV 06 Eintracht Hildburghausen hat den mit der Stadt geschlossenen Nutzungsvertrag für Stadion und Kunstrasenplatz zum 30. April 2017 gekündigt. Der Verein, so die Begründung, könne seinen Part n... » mehr

Landrat Thomas Müller, Hendrik Hug vom Landesverband Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge und Karin Säger vom Staatlichen Berufsbildenden Schulzentrum Hildburghausen stimmten gemeinsam auf das wichtige Ausstellungsthema ein. Fotos: proofpic.de

21.02.2017

Hildburghausen

"Geflohen - vertrieben - angekommen!?"

Eine thematisch besondere Ausstellung ist derzeit im Foyer des Landratsamts Hildburghausen zu sehen. Sie beschäftigt sich mit einem Thema, das heute wieder top-aktuell ist: Vertreibung und Flucht. Am ... » mehr

21.02.2017

Hildburghausen

Auto durch herabstürzenden Gesteinsbrocken zerstört

Durch einen riesigen Gesteinsbrocken ist in Langenbach (Lkr. Hildburghausen) am Dienstagmorgen ein Auto beschädigt worden. » mehr

21.02.2017

Hildburghausen

Familie auf Heimfahrt und hupende Ankündigung: Zwei Autos brennen ab

Innerhalb nur weniger Stunden hat die Feuerwehr der Stadt Römhild gleich zwei Fahrzeugbrände löschen müssen. Dabei hatten eine Familie aus Coburg und ein Hauseigentümer noch großes Glück. » mehr

Revierleiter Frank Breitung zeigt: Entsprechend der Forsteinrichtung wird die Durchforstung für den Holzeinschlag - wie am Höhnberg - vorgenommen. Foto: K. Lautensack

20.02.2017

Hildburghausen

Fast drei Viertel Nadelholz

Zum Stichtag 1. Januar 2016 gibt es deutlich mehr Nadelholz als Laubholz im Waldbestand der Gemeinde Reurieth. Das geht aus den Inventur- Angaben des Revierleiters Frank Breitung hervor. » mehr

Die Schüler der Klasse 5b stellten ihre Lernfächer vor.

20.02.2017

Hildburghausen

Ein Plädoyer für die Curie-Schule

Die besten "Anwälte" für eine Schule sind wohl die Schüler selbst. Am Samstag gaben die Schüler der Joliot-Curie-Schule Hildburghausen mit einer Vielzahl an Aktivitäten ein eindrucksvolles Plädoyer fü... » mehr

Das Gießübler Karnevalsvolk: Elferrat mit Garde, Prinzenpaar, Gefolge und dem Till. Zum Jubiläumskarneval gab's kein Motto. Aber das für nächstes Jahr steht schon fest. Dann heißt es: "Manege frei!" Fotos: frankphoto.de

20.02.2017

Hildburghausen

Auftakt zur Jubiläumssaison

Mit einigen Neuerungen geht der Gießübler Carnevals Club in die 60. Saison. Am Wochenende wurde zum Kinderfasching und dem großen Büttenabend gelacht, gesungen und getanzt. » mehr

Bei einem Vor-Ort-Termin überzeugte sich der Bildungsausschuss von den Möglichkeiten, durch einen Anbau an die Grundschule Themar weitere Klassenräume schaffen zu können. Die Kinder aus dem Schulteil Reurieth "sind willkommen", betonte Schulleiter Dirk Rittershaus. Fotos: proofpic.de

20.02.2017

Hildburghausen

Spagat zwischen Wohnortnähe und Bildungsqualität

Der Reuriether "Ableger" der Grundschule Themar, Schulteil genannt, hat den Praxistest nicht bestanden. Ab kommendem Schuljahr sollen alle Kinder in Themar unterrichtet werden. Dazu wird die Schule er... » mehr

Musikschulleiterin Manuela Holland-Merten freut sich, dass es eine Internetseite gibt, auf der sich die Kreismusikschule vorstellt. Foto: frankphoto.de

21.02.2017

Hildburghausen

Die Musikschule ist im Netz

Endlich ist sie da: Die Kreismusikschule "Carl Maria von Weber" Hildburghausen hat eine eigene Internetseite. Und wer sie anklickt, erhält dort jede Menge Informationen rund um die Ausbildungsmöglichk... » mehr

Jonglage, Artistik oder Clownerie - die Lietz-Schüler aus Haubinda können sich im Zirkus-Projekt aussuchen, was sie lernen möchten. Fotos: W. Swietek

19.02.2017

Hildburghausen

Erstaunliches unter der Zirkuskuppel

Der Circus ZappZarap schlägt sein Zelt in der Hermann-Lietz-Schule Haubinda auf. Stars in der Manege sind die Mädchen und Jungen aller Klassenstufen. Beide Vor- stellungen sind nahezu ausverkauft. » mehr

Chill and Destroy Tour Heubach

19.02.2017

Hildburghausen

Spektakuläre Sprünge und anspruchsvolle Tricks

Spektakulär und technisch anspruchsvoll: Bei der „Chill and Destroy Tour“ ermittelten 20 Snowboarder auf einem Hindernisparcours in der Skiarea Heubach ihre Besten. » mehr

Um 1900: Der Römhilder Markt und das Rathaus. Vor dem Schlundhaus, in dem die Räte der Stadt nach ihren Sitzungen einkehrten, geht eine Herde Gänse spazieren.	Foto: Stadtmuseum

18.02.2017

Hildburghausen

1317-2017: Römhild feiert 700 Jahre Stadtrecht

Seit 700 Jahren hat Römhild Stadtrecht. Das ist Grund, ausgelassen zu feiern. Die Stadt zelebriert das runde Jubiläum mit mehreren Veranstaltungen, die die Stadthistorie jeweils unterschiedlich ins Bl... » mehr

Biogasanlage Lengfeld 18.02.17

19.02.2017

Hildburghausen

Schaumbildung und starker Geruch im Bach bei Biogasanlage

Schaumbildung und starker Geruch in einem Zulauf zum Weißbach haben Anwohner am Samstagnachmittag bemerkt und die Feuerwehr zur Biogasanlage nach Lengfeld (Lkr. Hildburghausen) gerufen. » mehr

^