Topthemen: GebietsreformThüringer helfenSerie: Alles geregelt?Serie: Aktiv und gesundFußball-Tabellen

Bad Salzungen » zur Übersicht

Nicht unumstritten: Überplanmäßige Ausgabe für den Multifunktionsplatz nahe der Leimbachhalle. Foto: Heiko Matz

vor 11 Stunden

Bad Salzungen

Mehrkosten durch geänderte Bedingungen für Bewässerung

Ein Gelände nahe der Leimbachhalle wird mal als Sportplatz und mal als Multifunktionsplatz bezeichnet. Diese Ambivalenz drückt die Probleme aus, die hinter einer dem Gemeinderat von Leimbach zur Beschlussfassung vorliege... » mehr

An vielen Schulen im Wartburgkreis wird zurzeit gebaut (von oben links): An der Grundschule "An den Beeten" wird der Schulhof erneuert. Der Schulhof am Gymnasium in Bad Salzungen ist fertig. Die Regelschule in Schweina ist für die Grundschüler umgebaut worden. Der Platz für die Container für die Schülerspeisung am Vachaer Gymnasium wurde vorbereitet. Die Außenanlage an der Grundschule in Sünna wird verschönert. An der Werratalschule in Bad Salzungen ist der Startschuss für die energetische Sanierung gefallen. Fotos(6): Heiko Matz

vor 12 Stunden

Bad Salzungen

Wartburgkreis investiert wieder kräftig in die Schulen

Acht Millionen Euro investiert der Wartburgkreis in diesem Jahr in die Schulen. Nicht alle Arbeiten können in die Sommerferien verlegt werden. » mehr

Tanzen ist ihre Leidenschaft: Irene und Jürgen Waack sind seit 60 Jahren verheiratet. Foto: Heiko Matz

vor 12 Stunden

Bad Salzungen

Liebe auf den ersten Blick

Tanzen hält ganz offensichtlich jung. Irene und Jürgen Waack aus Gehaus bewegen sich leidenschaftlich gerne zur Musik im Takt. Die beiden sind seit 60 Jahren verheiratet. » mehr

Meinung

Hildburghausen » zur Übersicht

Vorbereitung und Ausführung des Handstands aus unterschiedlichen Perspektiven: Nach Angaben einer Polizeisprecherin prüfte Ulrich Dressel, ob das Gerüst dem angekündigten Unwetter standhalten kann. Fotos: M. Heinz/Privat

vor 8 Stunden

Hildburghausen

Großes Aufsehen: Handstand auf dem Baugerüst des Kirchturms

Ein Gerüstkletterer hat am Mittwochabend für Aufsehen und einen Polizeieinsatz in Eisfeld gesorgt. Der Mann, der sich in 40 Metern Höhe bewegte, wollte nach Polizeiangaben den Aufbau auf seine Stand- festigkeit überprüfe... » mehr

Der Moment vor dem Handstand: Nach Angaben einer Polizeisprecherin prüft Ulrich Dressel, ob das Gerüst dem angekündigten Unwetter standhalten kann. Foto: M. Heinz

vor 8 Stunden

Hildburghausen

Großes Aufsehen: Handstand auf dem Baugerüst des Kirchturms

Ein Gerüstkletterer hat am Mittwochabend für Aufsehen und einen Polizeieinsatz in Eisfeld gesorgt. Der Mann, der sich in 40 Metern Höhe bewegte, wollte nach Polizeiangaben den Aufbau auf seine Stand- festigkeit überprüfe... » mehr

Der Liedermacher Florian Kirner alias Prinz Chaos II. und die Musikerin Anna Katharina Kränzlein begeistern mit ihrem Konzert die Besucher im Innenhof des Amtshauses Themar. Foto: W. Swietek

vor 12 Stunden

Hildburghausen

Friedliches Konzert in stürmischen Zeiten

Der Liedermacher Florian Kirner stellt im Innenhof vom Amtshaus in Themar seine neue CD "Väter & Söhne" vor - und bezieht ganz klar Position mit einem friedlichen Konzert in stürmischen Zeiten. » mehr

Ilmenau » zur Übersicht

Der Zugang zu den Info-Tafeln am Tannewehr wurde zweifach kritisiert.

19.07.2017

Ilmenau

52 Vorschläge wurden zum Bürgerhaushalt eingereicht

Beim Bürgerhaushalt können die Ilmenauer Vorschläge machen und Ideen einbringen, was in ihrer Stadt getan werden sollte. 52 Einwohner haben in diesem Jahr ihre Wünsche an die Stadtverwaltung adressiert. » mehr

Krankenwagen

19.07.2017

Ilmenau

Auto überschlägt sich bei Langewiesen: 29-Jähriger schwer verletzt

Langewiesen - Ein 29 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Unfall zwischen Langewiesen und Gehren im Ilm-Kreis schwer verletzt worden. » mehr

Und plötzlich geht nichts mehr. Nach einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen war die A 71 am Montagnachmittag für längere Zeit gesperrt. Immerhin: Die Rettungskräfte waren schnell am Unfallort, die Rettungsgasse funktionierte. Foto: he

19.07.2017

Ilmenau

Rettungsgasse: "Manchmal klappt es, oft leider nicht"

Nach einem Unfall auf der Autobahn zählt für die Rettungskräfte oft jede Sekunde. Umso wichtiger ist es, dass das Bilden der Rettungsgasse funktioniert. » mehr

Meiningen » zur Übersicht

Der Max-Reger-Chor der Meininger Musikschule unter der Leitung von Matthias Bretschneider beim diesjährigen Frühlingskonzert im Brahmssaal. Weitere sangesfreudige Herren und Damen können sich dieser Chorgemeinschaft gern hinzugesellen. Foto: us

vor 8 Stunden

Meiningen

Keine Langeweile "in den besten Jahren"

Langeweile, Einsamkeit, Rat- und Hilflosigkeit im Alter? Das muss nicht sein! Der Landkreis Schmalkalden-Meiningen hat eine ganze Menge zu bieten, was diesen Lebensabschnitt leichter, bunter und lebenswerter macht. » mehr

Schul-Hausmeister Uwe Kunze hat auf dem Schulhof der "Gelben Gefahr" den provisorischen Verkehrsübungsgarten markiert. Ab Beginn des neuen Schuljahres können hier Grundschüler üben, um selbst im Straßenverkehr gefahrlos unterwegs zu sein. Foto: Ralph W. Meyer

vor 10 Stunden

Meiningen

In "Gelber Gefahr" die Gefahren des Straßenverkehrs kennenlernen

Die alte Jugendverkehrsschule am Volkshaus ist Geschichte, die neue wird nicht fertig. Daher gibt es ein Provisorium auf dem Gelände des einstigen Henfling-Gymnasiums in der Schulstraße, auch "Gelbe Gefahr" genannt. » mehr

Blick vom dem gut gepflegten Denkmal für die Gefallenen der Weltkriege in Richtung Neumarktstraße. Mit dem Ausbau dieser Trasse richtet die Gemeinde Metzels ihre letzte große Straße im Ort neu her.

vor 11 Stunden

Werra-Bote

Weg frei für den Straßenbau

Eine Korrektur der aktuellen Haushaltssatzung hat der Gemeinderat von Metzels zur Sitzung am Donnerstagabend im Bürgerhaus vorgenommen. Er folgte damit einer Empfehlung der Rechtsaufsichtsbehörde. » mehr

Schmalkalden » zur Übersicht

Diese Aufnahme zeigt ein männliches Birkwild im Schnee. Fotoarchiv: dpa

vor 8 Stunden

Schmalkalden

Birkhahn im Anflug auf den Raum Schmalkalden

Raufußhühner könnten zumindest vorübergehend wieder die Tierwelt der Region Schmalkalden bereichern. Einiges deutet darauf hin, dass der „schwarze Ritter“ am Rennsteig wieder sein prächtiges Haupt hebt. Dabei gilt Birkwi... » mehr

Da ist der Wurm drin. Erst muss nachgearbeitet werden, jetzt ist der Abstand zwischen Straßenrand und -rinne zu groß. Foto: fotoart-af.de

vor 9 Stunden

Schmalkalden

Zu dick aufgetragen

Auf 400 Meter Länge wird die Näherstiller Straße in Schmalkalden seit Kurzem von Warnbaken flankiert. Der Grund: Der Absatz zwischen der gepflasterten Straßenrinne und dem asphaltierten Straßenrand ist zu groß. » mehr

Burgvogt Stephan Herwig vereint letztlich doch Mittelalter mit Kinder-Spaß. Beispielsweise mit einem gespielten Schwertkampf im Burghof.

19.07.2017

Schmalkalden

Das ist Mittelalter - kein Kindergeburtstag

Seit über acht Jahren führt Stephan Herwig Touristen wie Einheimische zur Ruine der Steinbach-Hallenberger Hallenburg. Als Burgvogt verkleidet, macht er keine einfachen Stadtführungen mehr – seine Touren haben Event-Char... » mehr

Sonneberg/Neuhaus » zur Übersicht

Das Fundament ist schon gegossen: Am Freitag in einer Woche wird der gut achteinhalb Meter hohe Turm des alten Schulgebäudes mit einem Kran auf den vorbereiteten Betonsockel umgesetzt. Fotos (4): camera900.de

vor 11 Stunden

Sonneberg

Der Riese kommt an einen neuen Ort

Die Abrissarbeiten sind in vollem Gange. Doch bevor der Bau aus dem Jahr 1904 der einstigen Grundschule Hasenthal platt gemacht wird, kommt schweres Gerät zum Einsatz, um einen Teil des Hauses als Erinnerung zu bewahren. » mehr

Die groben Arbeiten hat Claudia Düsing schon hinter sich. Nun wartet vor allem Handarbeit auf die junge Bildhauerin. Fotos: camera900.de

vor 12 Stunden

Neuhaus

Tagsüber singen die Sägen, abends spielt die Teufelsgeige

Wo gearbeitet wird, da fallen Späne. Im Steinacher Schlosshof gibt es davon mehr als genug. Doch wo gearbeitet wird, da muss auch mal gefeiert werden. Und deshalb stimmten die Bildhauer allabendlich Instrumente. » mehr

Das Prüfungsstück von Maho Miyai ist ein Grundmodell der Firma Martin mit japanischer Note. Foto: Carl-Heinz Zitzmann / camera900.de

Aktualisiert vor 15 Stunden

Sonneberg

Für diesen Bären ist Maho Miyai nach Sonneberg gekommen

Sie ist die einzige Spielzeugherstellerin ihres Jahrgangs und hat ihrem Prüfungsstück eine traditionelle Note gegeben. Maho Miyai ist am Ende ihrer Ausbildung bei Martin-Bären. Die 28-Jährige will noch eine Weile in Deut... » mehr

Suhl/Zella-Mehlis » zur Übersicht

Ein Bubble Soccer-Turnier soll am 19. August auf dem Sportplatz Alte Straße stattfinden. Foto: dpa

vor 11 Stunden

Zella-Mehlis

Im August spielen Kicker in der Plaste-Blase

Das Jugendforum des Landkreises lädt im August erstmals zu einem Bubble Soccer-Turnier ein. Das Spiel, das Spaß garantiert, findet auf dem Sportplatz Alte Straße statt. Mitspieler werden noch gesucht. » mehr

Die größere Variante der Ringleuchten, wie sie künftig am Mehliser Markt entstehen sollen. Foto: Stadtverwaltung

vor 11 Stunden

Zella-Mehlis

Schwebende Ringe sollen den Mehliser Markt erhellen

Zwölf Leuchtringe werden im Spätherbst über dem sanierten Mehliser Markt schweben. Am Dienstag wurde der Auftrag für die Straßenbeleuchtung an ein Meininger Unternehmen vergeben. » mehr

Das alte Schützehaus in der Aue III wird zurzeit saniert und im nächsten Jahr soll es fertig sein. Foto: frankphoto.de

vor 11 Stunden

Suhl

Schützenhaus bekommt Zukunft als Gewerbestandort

Das alte Schützenhaus ist in Kur und mit dessen Fertigstellung wird ein nächster Schritt zur Entwicklung de Areals in der Aue III gegangen. » mehr

Thüringen » zur Übersicht

Keine Ferien, sondern erstmal das neue Land kennenlernen: Helmut Holter.	Archivfoto: dpa

vor 8 Stunden

Thüringen

Holter wird schon Mitte August vereidigt

Der neue Thüringer Bildungsminister Helmut Holter (Linke) soll früher vereidigt werden als zunächst geplant - nämlich schon bei einer Sondersitzung des Landtags am 17. August. » mehr

Blaulicht am Löschfahrzeug

vor 14 Stunden

Thüringen

Auto kippt in A71-Tunnel um - Beifahrer schwer verletzt

Suhl - Ein 81 Jahre alter Beifahrer ist bei einem Unfall im Tunnel Berg Bock auf der Autobahn 71 schwer verletzt worden. » mehr

Drei Gewinner, eine Meinung: Tommy Hehnke, Geschäftsführer der Hehnke GmbH in Steinbach Hallenberg und Unternehmen des Jahres 2013, Helmut Bechtold, Geschäftsführer der Profectus GmbH in Suhl und Gewinner in der Kategorie "Unternehmen des Jahres" von 2016 und Timo Beck, Chef der Firma Metallbau Beck in der Rhön und Gewinner des Sonderpreises Fachkräfte sind Zukunft" im vergangenen Jahr sind sich sicher, dass der Mittelstandspreis MuT ihre Unternehmen nach vorne gebracht hat. Foto: ari

vor 15 Stunden

Thüringen

Drei Gewinner, eine Meinung: MuT hat's gebracht

Zum 13. Mal lobt diese Zeitung in Kooperation mit der Industrie- und Handelskammer sowie der Handwerkskammer Südthüringen den Mittelstandspreis MuT aus. Die bisherigen Gewinner zeigen sich begeistert. » mehr

Feuilleton » zur Übersicht

Das Siegerbild bei den Wetterimpressionen: "Hausrotschwanz im Platzregen" von Hans Schilling aus Benshausen.

Aktualisiert am 17.07.2017

Feuilleton

Der neue "Blende"-Jahrgang ist gestartet

Der neue "Blende"-Jahrgang ist gestartet. Wie immer können Fotos via Internet oder als Papierabzug eingereicht werden. Zuvor jedoch veröffentlichen wir an dieser Stelle die erstplatzierten Siegerfotos des Wettbewerbs im ... » mehr

Bei Goethe in der Kutsche

vor 8 Stunden

Feuilleton

Bei Goethe in der Kutsche

Wie hat es sich zu Goethes Zeiten gelebt? Als Student, als Dienstbote oder als Mediziner? Bruno Preisendörfer geht in seinem neuen Buch auf eine sehr lebendige Zeitreise. » mehr

"Schöne Gräfin" wurde Agnes von Mansfeld genannt. Auch der Erzbischof von Köln verfiel ihr - eine komplizierte Liebe.	Foto: Stiftung Schloss Friedenstein Gotha

vor 21 Stunden

Feuilleton

Der hohe Preis der Liebe

Für die reformatorische Bewegung, die 1517 ihren Anfang nahm, machten sich neben Martin Luther viele weitere Mitstreiter verdient - darunter auch Frauen. Eine von ihnen war Agnes von Mansfeld. » mehr

Wirtschaft » zur Übersicht

Mitarbeiter montieren Mifa E-Bikes

vor 14 Stunden

Wirtschaft

Coburger Investor übernimmt Fahrradhersteller Mifa

Sangerhausen - Der insolvente Fahrradhersteller Mifa ist verkauft worden. Mit dem Unternehmer Stefan Zubcic wurde der Vertrag zur Übernahme des Werks unterzeichnet, wie Insolvenzverwalter Lucas Flöther am Donnerstag mitt... » mehr

Treppensteigen üben

19.07.2017

Wirtschaft

Kasse kritisiert: Zu wenig Reha-Angebote für alte Menschen

Multimorbide nennen Mediziner Menschen, die an mehreren Krankheiten gleichzeitig leiden. Und Thüringen hat nach Einschätzung der Krankenkasse Barmer Nachholbedarf bei Rehabilitationskuren für alte Menschen, die unter meh... » mehr

Solarworld AG

17.07.2017

Wirtschaft

Weiterer Stellenabbau bei Solarworld - Umfang noch unklar

Der insolvente Solartechnik-Hersteller Solarworld baut weiter Stellen ab. Auf Belegschaftsversammlungen in Freiberg und Arnstadt nennt der vorläufige Insolvenzverwalter aber keine Zahlen. » mehr

Meinung » zur Übersicht

18.07.2017

Meinungen

2030

620 000 Arbeitsplätze. 48 Milliarden Euro Wertschöpfung pro Jahr: Der Umbau der Automobilindustrie mit dem Ende des Verbrennungsmotors darf nicht schief gehen, kommentiert Walter Hörmann. » mehr

18.07.2017

Klartext

Bayxit

"Die Wirtschaftsmacht Bayern", so Thomas Heigl im "Klartext", "wäre als separater Staat allemal überlebensfähig, mehr noch als Katalonien, das ebenfalls sehr gut alleine zurecht käme. Bayern läge, gemessen am Bruttoinlan... » mehr

13.07.2017

Meinungen

Zeichen der Reife

Ob die innere Sicherheit zum Wahlkampfthema taugt? Das ist eine Frage, die nach den Hamburger Krawallen lauter wird. » mehr

^