Topthemen: GebietsreformLeser helfenSerie: Alles geregelt?NSU-ProzessFußball-Tabellen

Bad Salzungen » zur Übersicht

Bürgermeister Roland Ernst (links) überreicht Wehrführer Pierre Grzesiek (rechts) und Stellvertreter Sebastian Hartmann die Urkunden. Foto: Beate Funk

vor 9 Stunden

Bad Salzungen

Gestandener Feuerwehrmann an der Spitze der Kameraden

Schon als Kind ging Pierre Grzesiek zur Feuerwehr. Jetzt leitet er die große Unterbreizbacher Wehr. Er und sein Stellvertreter Sebastian Hartmann wurden nach ihrer Wahl vom Gemeinderat in ihre Ämter bestellt und zu Ehren... » mehr

Darauf hat Dr. Kurt Bauer seit Jahren hingearbeitet: Das Adipositaszentrum am Klinikum Bad Salzungen ist jetzt zertifiziert. Foto: Heiko Matz

vor 9 Stunden

Bad Salzungen

Adipositaszentrum: Harte Arbeit mit Zertifikat belohnt

In Thüringen gibt es zwei zertifizierte Adipositaszentren. Eines davon befindet sich im Klinikum Bad Salzungen, das andere in Gera. » mehr

Das Förderzentrum Dorndorf ist ein Kompetenzzentrum für den gemeinsamen Unterricht. Eine Schule ohne Kinder soll es, wenn es nach dem Schulträger Wartburgkreis geht, auf keinen Fall werden. (Im Foto Lehrerin Nadja Seidler beim Englischunterricht in der 6. Klasse.)	Fotos (2): Heiko Matz

22.02.2017

Bad Salzungen

Optimale Förderung des Kindes muss entscheidend sein

Werden die gut ausgestatteten Förderzentren im Wartburgkreis zu "Schulen ohne Schüler" und wird mit dem inklusiven Schulgesetz die schulvorbereitende Einrichtung in Oberrohn geschlossen? Kreise, Eltern- und Lehrerverbänd... » mehr

Hildburghausen » zur Übersicht

Filmemacher Dirk Szuszies im Gespräch mit jungen Leuten in der Aula des Georgianums. Foto: G. Bertram

vor 5 Stunden

Hildburghausen

Geschichte kriegt Namen und Gesichter

"Wir Juden aus Breslau" heißt der bewegende Film von Karin Kaper und Dirk Szuszies, der erfolgreich in Berlin anlief und am gestrigen Donnerstag in der Aula des Gymnasiums Georgianum gezeigt wurde und heute an gleichem O... » mehr

Noch farbenfroher als bisher wird's im Museum.

vor 5 Stunden

Hildburghausen

Himmel und Erde in Rot, Grün, Blau, Gelb

Es wird farbenfroh im Museum. Noch bunter, als es sowieso schon ist. Warum, das hat Museumsleiter Ralf Werneburg am Mittwoch während des Jahrespressegesprächs in der Bertholdsburg erläutert. Was sich 2016 getan hat und 2... » mehr

Beim Tag der offenen Töpferei kann man auch in Römhild auf Tuchfühlung mit der Keramik gehen. Rechts: Markus Weingarten.	Archivfoto: frankphoto.de

vor 5 Stunden

Hildburghausen

Töpfer starten ins neue Keramik-Jahr

Die Saure-Gurken-Zeit ist bald vorbei: Mit dem bundesweiten Tag der offenen Töpferei starten auch die Römhilder Töpfer ins neue Keramik-Jahr. » mehr

Ilmenau » zur Übersicht

Vor allem zu Höhepunkten am Bahnhof Rennsteig, wie hier zu Himmelfahrt, sind die Wagen des Rennsteig-Shuttles proppenvoll. Dass bisher im Probebetrieb im Durchschnitt doppelt so viel Passagiere mit dem Shuttle fuhren, wie vorgegeben, zeigt, dass die Bahnverbindung eine Erfolgsgeschichte schrieb. Archivfoto: V. Pöhl

vor 7 Stunden

Ilmenau

Signale für Rennsteig-Shuttle auf Grün

Obwohl Ministerpräsident Bodo Ramelow die Zukunft des Rennsteig-Shuttles zur Chefsache erklärt haben soll, will Rennsteigbahn-Geschäftsführer Manfred Thiele noch nicht aufatmen. Im Ilmenauer Stadtrat wurde über die Zukun... » mehr

Der Ilmenauer Vier-Klässler und mit jüngster Teilnehmer Leander Reinhardt erforschte, wie Mikroplastiken ersetzt werden können. Er gewann. Fotos: b-fritz.de

vor 9 Stunden

Ilmenau

Die Jugend forscht für sich und die ganze Welt

Wenn Schüler experimentieren und die Jugend forscht, dann lösen sie gleichzeitig Probleme, machen den Alltag leichter oder retten in kleinen Teilen die Welt. Ihre Arbeiten sind mehr als inspirierend. » mehr

Max, Rosalie Klara und Paul (von links) recherchierten in der Puppenstadt unter Anleitung von Gerd Flammiger und Andre Bätzig zur Barockzeit. Foto: Richter

vor 9 Stunden

Ilmenau

Auf den Spuren des Barock

Sechstklässler des Arnstädter Melissantes-Gymnasiums erstellen einen Audioguide für junge Besucher im Arnstädter Schlossmuseum. » mehr

Meiningen » zur Übersicht

Regine Behlert alias Flamma Saltatrix beherrschte das Feuerschwingen auf dem Markt perfekt. Nur das Wetter spielte zum Schluss nicht mehr mit. Fotos: tih

vor 7 Stunden

Werra-Bote

Narren machten die Wasunger Nacht zum Tag

Mit einem Fackelumzug ist am Donnerstagabend in der Stadt Wasungen der Straßenkarneval eröffnet worden. Und mit einer Feuershow auf dem Markt krönten die Narren ihr nächtliches Spektakel. » mehr

Wie sieht's nach dem Straßenbau bei mir vor der Haustür aus, wollten etliche Anlieger von Frank Pichl (2. v. l.) wissen.

vor 9 Stunden

Rhön

Das wird ein Ding mit Kompromissen

Über ganze Handvoll Bauherren unter einer Decke - so könnte man den im Sommer bevorstehenden Bau der Unterkätzer Straße in Oberkatz beschreiben. » mehr

Auf dem Parkfriedhof ist am Donnerstagvormittag an die Opfer des Bombenangriffs vor 72 Jahren erinnert worden. Superintendentin Beate Marwede und der ehrenamtliche Meininger Vizebürgermeister Ulrich Töpfer gedachten in kurzen Ansprachen der Toten. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

vor 9 Stunden

Meiningen

Meiningens schwarzer Freitag

Auf dem Parkfriedhof ist am Donnerstag der Opfer des Bombenangriffs auf Meiningen während des Zweiten Weltkrieges vor 72 Jahren gedacht worden. » mehr

Schmalkalden » zur Übersicht

So könnte ein künftiger Landkreis aussehen, wenn sich der bisherige Landkreis Schmalkalden-Meiningen, der Wartburgkreis und die bislang kreisfreie Stadt Eisenach zusammenschlössen. Ob Zella-Mehlis und Oberhof Richtung Suhl tendieren, ist im Gespräch, aber ebenso offen. Grafik: André Roch

vor 8 Stunden

Schmalkalden

SM, WAK und ESA: Das "weitaus bessere Gebilde"?

Was halten Bürgermeister von einem Zusammenschluss des Landkreises Schmalkalden-Meiningen mit dem Wartburgkreis und Eisenach? Breitungens Bürgermeister Römhild will es wissen und lädt Kollegen zum Gespräch ein. Die Heima... » mehr

Kimberly, Sarah, Electra, Fabian und Lillemor freuten sich über die Fahrräder genauso wie Sabine Weisheit und Karolin Bullerjahn (rechts). Foto: Annett Recknagel

vor 9 Stunden

Schmalkalden

Zwei Fahrräder aus "Dosenpfand"

Dank 800, im Schmalkalder dm-Markt zusammengetragener, leerer Spraydosen freuen sich die Mädchen und Jungen des Kinderheims in Wernshausen über zwei nagelneue Fahrräder. » mehr

Neue Formen der Kreativität mithilfe des 3D-Drucks erreichen: Alexander Kißling an dem professionellen Gerät im Forschungslabor. Foto: Sigrid Nordmeyer

vor 9 Stunden

Schmalkalden

Nahtlos an die Möglichkeiten anknüpfen

Alexander Kißling hat die Geschäftsführung der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Hochschule Schmalkalden e. V. übernommen. » mehr

Sonneberg/Neuhaus » zur Übersicht

Ausgeträumt: Für die weitere, komplette Eigenständigkeit der Grundschule Rauenstein gibt es kaum eine Chance.	Foto/Archiv: camera900.de

vor 9 Stunden

Sonneberg

Eltern wollen Schulkonzept nicht übergestülpt bekommen

In Rauenstein hat sich eine Elterninitiative formiert. Sie fordert wiederholt eine eigenständige Grundschule ohne Anbindung an die Gemeinschaftsschule Schalkau, weil sie ums bisherige Profil fürchtet. » mehr

Mit Textpassagen aus dem Buch "Der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry sicherte sich Richard Volk (2.v.r.) den Sieg. Foto: camera900.de

vor 9 Stunden

Sonneberg

Vorlesewettbewerb: Wer liest gewinnt immer

Beim diesjährigen Vorlesewettbewerb der Sechstklässler fiel der Jury die Entscheidung besonders schwer, denn das Niveau war mit Abstand höher als im vergangenen Jahr. » mehr

Der Geschäftsführer der S&R Stahlbau und Blechbearbeitung GmbH, Alexander Stötzer, Bürgermeister Jürgen Köpper und Bundestagsabgeordneter Mark Hauptmann sehen sich das Bedienpanel von Robert Bätz an (von links).	Foto: camera900.de

22.02.2017

Sonneberg

Die Maschine stanzt wie von Geisterhand

Mark Hauptmann ist der einzige Thüringer im Wirtschaftsausschuss des Bundestages. Er ist zu Besuch bei einem, der aus politischer Sicht alles richtig macht. Und dennoch keine Mitarbeiter findet. » mehr

Suhl/Zella-Mehlis » zur Übersicht

Müllabfuhr in der Karl-Marx-Straße: Die Kosten für die Entsorgung eines solchen Rollcontainers steigen um fünf Prozent. Foto: frankphoto.de

vor 9 Stunden

Suhl

Neu kalkuliert: Müll wird etwas teurer

Nach Neukalkulation der Abfallgebühren müssen die Suhler für die Müllentsorgung etwas tiefer in die Tasche greifen. Doch die Anpassung fällt mit einer Kostensteigerung zwischen fünf und sechseinhalb Prozent äußerst moder... » mehr

Für Brigitte Schulze heißt es nun Abschied nehmen von der Bühne, die einen Großteil ihres Berufslebens bestimmte. Fotos (2): frankphoto.de

vor 9 Stunden

Suhl

"Hier war kein Tag wie der andere"

Die Ereignisse häufen sich, bei denen sie sagt, dass das ihr letztes Pressegespräch, ihr letzter Tourismustreff, ihre letzte Verhandlung mit Veranstaltern ist. Ab 1. März ist Britte Schulze nicht mehr Geschäftsführerin d... » mehr

Vor etwa zwölf Jahren haben Lydia Graßmann, Antonia Dürr, Lena-Marie Kaspar und Madeleine Trautmann (linkes Bild von links) als kleine Tänzerinnen auf der Bühne gestanden. Das Foto rechts zeigt sie (allerdings in anderer Reihenfolge) bei ihrem Auftritt in "Chopin - der Konzertbesuch". Fotos (3): F. Graßmann

vor 9 Stunden

Suhl

Seit 15 Jahren Freude am Tanzen

Vor 15 Jahren ist der Grundstein für das heutige Ballett kreativ gelegt worden. Hier frönen etwa 50 Kinder und Jugendliche ihrem künstlerischen Hobby. » mehr

Thüringen » zur Übersicht

vor 12 Stunden

Schauplatz Region

71-Jährige mit Rollator klaut Sekt, Kräuterlikör und Gebissreiniger

Eine Seniorin aus dem oberfränkischen Marktredwitz wollte ganz gewieft ohne Geld einkaufen. Zu dumm nur, dass eine Ladendetektivin beobachtete, was sie so alles einsteckte. » mehr

Aktualisiert vor 11 Stunden

Thüringen

Orkantief "Thomas" richtete erste Schäden an

Vor Sturm- und Orkanböen am Abend mit bis zu 115 Stundenkilometern warnt der Deutsche Wetterdienst. Bereits am Mittag richtete das stürmische Wetter erste Schäden in Thüringen an. » mehr

vor 13 Stunden

Thüringen

Unbekannte pflügen Schafweide mit Fahrzeug regelrecht um

Unbekannte haben mit ihrem Fahrzeug eine Schafweide in Emleben (Lkr. Gotha) regelrecht umgepflügt. Die sich auf dem Gelände befindlichen Tiere kamen dabei glücklicherweise nicht zu Schaden. » mehr

Feuilleton » zur Übersicht

Neues Entree für das Deutsche Burgenmusem

vor 9 Stunden

Feuilleton

Neues Entree für das Deutsche Burgenmusem

Das Deutsche Burgenmuseum auf der Veste Heldburg hat Donnerstag seinen neuen Eingangsraum zur Dauerausstellung den Besuchern präsentiert. » mehr

Unter "Kollegen": Vorigen Mai stellte Andreas Schmidt-Schaller sein Buch "Klare Ansage" in der Polizeifachhochschule in Meiningen vor. Foto (Archiv): ari

vor 9 Stunden

Feuilleton

Von einem, der ins Schloss einzog

Freitagabend verrät der aus Thüringen stammende Andreas Schmidt-Schaller seinen Kollegen der "SOKO Leipzig", wer sein Nachfolger wird. » mehr

Gedenkstätte Point Alpha

vor 9 Stunden

Feuilleton

Besuch auf der Museumsbaustelle

Der Thüringer Museumsverband blickt auf das vergangene Jahr zurück - und das ist gespickt vor allem mit Visionen. Die Zahlen der Thüringer Museen indes sind nicht so ganz berauschend. Aber es gibt ein paar schöne Erfolge... » mehr

Wirtschaft » zur Übersicht

22.02.2017

Wirtschaft

Schon gewußt? Aufback-Brezeln sind besser als frische

Die Stiftung Warentest hat 17 Laugenbrezeln getestet: Alle schneiden mit dem Urteil "gut" oder "befriedigend" ab. Insgesamt können die Aufbackbrezeln die Tester stärker überzeugen als die frischen Brezeln. » mehr

22.02.2017

Wirtschaft

Was Bausparer nach dem Richterspruch wissen sollten

Wegen der hohen Zinsen haben Bausparkassen ihren Kunden geschätzt 250 000 ältere Verträge gekündigt. Verbraucherschützer werfen ihnen vor, in besseren Zeiten selbst mit der Aussicht auf gute Renditen geworben zu haben. V... » mehr

21.02.2017

Wirtschaft

Unruhe unter Rotkreuz-Schwestern - ihr Sonderstatus ist weg

Die Hauben sind passé, doch der Tradition fühlen sich die 25 000 Rotkreuz-Schwestern verbunden. Sie kümmern sich um Kranke, nicht nur in DRK-Häusern. Nun hat das Bundesarbeitsgericht sie als Leiharbeiterinnen eingestuft ... » mehr

Meinung » zur Übersicht

vor 9 Stunden

Klartext

Fahrräder als A-Klasse

"Radfahrer", so Thomas Heigl im "Klartext", "wollen zumeist zügig auf der Straße fahren. Und eben nicht auf immer wieder unterbrochenen Radwege gezwungen werden, auf denen übrigens jede Menge aus dem Autofenster gepfeffe... » mehr

vor 9 Stunden

Meinungen

Eine starke Gemeinschaft

Vorschlag zur Kreisgebietsreform: Schmalkalden-Meiningen, der Wartburgkreis und Eisenach könnten eine sehr gute gemeinsame Zukunft haben, findet Christoph Witzel. » mehr

22.02.2017

Klartext

Schön wär's

Den AfD-Verlust in der Wählergunst kommentiert Christoph Witzel im "Klartext": "Nicht wenige werden dann doch von einem wie Björn Höcke abgeschreckt, der die NS-Gräuel kleinredet und vor Jahren auch schon mal auf einer N... » mehr

^