Schmalkalden

    
    
stadtfest_sm

Der Hirsch ist erlegt, das Stadtfest eröffnet

Bis Sonntag verwandelt sich die Altstadt wieder in eine Partymeile. Mehr als 400 Künstler und Akteure freuen sich auf Gäste aus nah und fern. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel

Großgemeinde als Lehrbeispiel empfohlen

FDP-Kreisvorsitzender Gerald Ullrich (Schmalkalden-Meiningen) sieht die Gebietsreform kritisch: Er plädiert für die Trennung von Kommunalpolitik und Verwaltung, würde Rathäuser zu Dienstleistungszentren umbauen und setzt auf Zweckverbände. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Auf dem Platz neben dem Freibad wird Baumaterial abgelagert. Dies sorgt für Unmut. Foto: Bernd Götte

Bauschuttablagerung sorgt für Ärger

Seit Jahren ärgern sich die Anwohner von Bergweg, Gräfenweg und Struthweg über die Ablagerung von Bauschutt auf dem Nachbargrundstück „Stadion.Steinbach-Hallenbergs Bürgermeister Christian Endter verspricht eine baldige Lösung. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Das neue vhs-Programmheft liegt vor.

Bunte Vielfalt in Dunkelblau

In gewohnter DIN A4-Größe, dunkelblau eingeschlagen, zeigt sich das neue Programmheft der Volkshochschule Schmalkalden-Meiningen. Ab sofort kann jeder, der sich bilden oder seine Freizeitaktivitäten aufpeppen möchte, einen Blick hineinwerfen. »mehr
    
    

Der Hirsch für das 26. Stadtfest Schmalkalden ist geschossen

Schmalkalden - Der Stadtfesthirsch ist geschossen. Wie zur Eröffnung des Stadtfestes am Donnerstagabend bekanntgegeben wurde, ist der Schütze Peter Schwarzmann. »mehr
    
    
fischsterb_sm

Rätselhaftes Fischsterben in der Schmalkalde

Schmalkalden - Etwa 30 bis 40 tote Regenbogen- und Bachforellen sind am Donnerstagmittag in der Schmalkalde entdeckt worden. Sie trieben auf einer Länge von zirka 500 Metern. »mehr
    
    
Zwei prächtige Kerle: Der ungerade 16-Ender und der Eissprossen-Zehner. - So hirschig war es zum 25. Stadtfest.

Das lange Warten auf den Hirsch

Wie die Kinderlein am Heiligen Abend ungeduldig das Christkind herbeisehnen, erwarten die Schmalkalder seit Tagen die erlösende Nachricht: Der Hirsch ist tot! Ein Stadtfest ohne Aufzug, ohne sein starkes Symbol? Undenkbar. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Astrid Hatzel (Mitte) erläutert den Gästen die Philosophie des Unternehmens, das mit viel Aufwand Landschaftspflege betreibt. Der Grünlandanteil beträgt 70 Prozent. Foto: Birgitt Schunk

Hoher Aufwand für hiesige Bergwiesen

Zur jährlichen Flurfahrt mit Landrat Peter Heimrich zur Erntezeit ging es erwartungsgemäß nicht nur um Hektar und Erträge. Vielschichtig sind die Probleme der Landwirtschaft derzeit. »mehr
    
    

Sicherheitskonzept steht: Rucksäcke werden kontrolliert

Zu einer Arbeitsberatung zum Thema Sicherheit zum Stadtfest kamen Mitarbeiter der Stadtverwaltung Schmalkalden, der Security-Firma und Polizeibeamte zusammen. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Ein Zelt aufzubauen ist eigentlich nicht schwierig - es sei denn, man hat die Augen verbunden. Die restliche Gruppe durfte nur beim Einfädeln der Stangen in die Schlaufen helfen. Foto: Annett Recknagel

"Das ist ja wie im Dschungelcamp"

96 Kinder und 40 Betreuer verbrachten ein spannendes und lehrreiches Zeltlager des Jugendrotkreuzes auf dem Nüßleshof. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Peter Vollmer sang, rezitierte und machte sich über Männer über 40 mit Augenzwinkern lustig. Foto: Erik Hande

Männer über 40 - eine lachhafte Angelegenheit

Wenn Männer ein gewisses Alter erreichen, werden sie mitunter wunderlich. Sie treiben Sport oder mutieren zu Halbstarken. "Männer über 40" war ein sehenswertes Programm mit Peter Vollmer. »mehr
    
    
Brücke ist saniert: Kurzer Weg ins Brückenfeld

Brücke ist saniert: Kurzer Weg ins Brückenfeld

Anika Degel überquerte mit ihrem Töchterchen Lena (im Anhänger) am Mittwoch als erste die frisch sanierte und soeben ohne Mängel abgenommene Rad- und Fußgängerbrücke über die Werra in Schwallungen. Im April war mit der Sanierung begonnen worden. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Dieter Usbeck (links) erklärt den Wanderern die Steine, die an den Stahlfedern hängen oder auf dem Boden liegen.

Geologische Bildungsreise auf Kleinschmalkalder Vulkansteig

Eine Reise in die Erdgeschichte und ein Ausflug zu einem herrlichen Fleckchen Erde: Wer den Kleinschmalkalder Vulkansteig beschreitet, kann Bildung und Erholung verbinden. Vergangene Woche war Jungfernwanderung mit sechs Wandergästen. »mehr
    
    
Eine Kelle mit der Aufschrift "Einsatz Feuerwehr"

Mitarbeiter verhindern größeren Brand in Wurstfabrik

Etwa 20.000 Euro Schaden sind bei einem Brand in der Fleisch- und Wurstwaren GmbH Schmalkalden entstanden. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Zwei große Kürbisse wachsen bei Züchter Mike Rohrdiek in diesem Jahr heran. Stofftücher schützen vor Wettereinflüssen. Foto: Birgitt Schunk

Ein neuer Kürbis-Landesrekord scheint in Reichweite

Am zweiten Septemberwochenende wird sich auf dem Nüßleshof bei Fambach im Werratal wieder alles um den Kürbis drehen. 2016 war bislang ein gutes Jahr fürs Wachstum. Und das verspricht viele Kilos. Der Wettstreit um das größte Gemüse geht in die entscheidende Phase. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Der Hohlraum unter der Straße Stiller Tor wird verfüllt. Die Baufirma ist bemüht, den Zeitplan einzuhalten. Foto: fotoart-af.de

Ein Relikt der Vergangenheit

Wohl Baupfusch Ende der 1980er-Jahre hat dazu geführt, dass unter der Straße am Stiller Tor ein großer Hohlraum entstanden ist. Die Trasse in Schmalkalden wurde damals einfach über einen verfüllten Keller gelegt, ohne den Untergrund zu verdichten. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
20 Sportler gehören zum Team der Schmalkalder Hochschule. Dank André Mock ist sie seit 2011 beim Thüringer Wald Firmenlauf dabei. Foto: fotoart-af.de

Firmenlauf: Hochschule bringt jüngsten Nachwuchs mit

Am 24. August fällt der Startschuss zum siebten Thüringer Wald Firmenlauf. Auf knapp fünf Kilometern laufen und walken gut 4000 Freizeitsportler. Auch ein Team der Schmalkalder Hochschule macht sich auf den Weg nach Oberhof. »mehr
    
    
400 Jugendliche feierten am Samstag ausgelassen bei guter Musik und bewarfen sich dabei gegenseitig mit Farbbeuteln. Fotos (2): fotoart-af.de

Farbenrausch im Park der Villa K

Premiere gelungen: Rund 400 Jugendliche hatten sich am Samstag vom Jugendparlament zum Farbfestival einladen lassen - und waren begeistert. »mehr
    
    
In der Einfahrt zur Hoffnung prangt ein Loch in der Straße. Wie tief es ist und wie groß, wird heute untersucht. Sichtbar geworden ist zudem ein Stück Sandsteinmauer. Ihren Ursprung erkunden die Archäologen. Foto: fotoart-af.de

Tiefes Loch im Asphalt: Ab Mittwoch Vollsperrung

Vermutlich ein kleiner Erdfall - und ein Stück mittelalterliche Stadtmauer - zwingt die Baufirma dazu, ab Mittwoch den Bereich zwischen Einmündung Renthofstraße und Hoffnung voll zu sperren. Der Pkw-Verkehr wird innerörtlich umgeleitet. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Zwei Generationen "Fahrrad Anschütz": Mark Anschütz und seine Frau Stefanie Szillat (links) sowie Doris und Heinz Anschütz vor dem traditionsreichen Fahrradgeschäft. Foto: fotoart-af.de

Hier läuft's seit 100 Jahren rund

Seit 100 Jahren werden in der Stiller Gasse 17 in Schmalkalden Fahrräder verkauft. Friedrich Anschütz gründete die Firma, die nunmehr von Mark Anschütz in vierter Generation geführt wird. »mehr
    
    
bereits am Anfang 1 2 3
    
    
    
    

Die neuesten Bilderserien

    
Anzeige
    
Magazine
Meininger Parkwelten September 2016
IHK Ratgeber Berufswahl 2016
Mit dem Fahrrad unterwegs 2015
    
Anzeige
    
Umfrage
Lade TED
 
Die Umfrage wird geladen, bitte warten...
 

    


    
Zur Kinderzeitung

Krokodile, die schwimmen oder sich sonnen

Krokodile, Kakteen und Geysire - im Land USA gibt es in riesigen Parks eine Menge zu erleben. Hier stellen wir dir drei Nationalparks vor: Der YELLOWSTONE-PARK liegt im US-Bundesstaat Wyoming, weit weg von den großen Städten New York oder Los Angeles. »mehr
    
    
Webcams aus der Region 
Eine Vielzahl von Webcams, die von Firmen, öffentlichen Einrichtungen oder Privatpersonen installiert wurden, zeigen aktuelle Bilder aus der Region. »mehr
    
    
Fußball aktuell - Ergebnisse und Vergleiche 
Wie hat meine Fußballmannschaft gespielt? Auf welchem Tabellenplatz steht sie? Wie heimstark ist der nächste Gegner? Diese und noch viel mehr Fragen beantworten unsere Fußball-Tabellen mit ihren speziellen Auswertungsmöglichkeiten. »mehr
    
    
Unsere professionellen Fotopartner 
    
    
Börseninformationen