Meiningen

    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
So sollen die Fassaden des Wohn- und Geschäftshauses auf dem Meininger Markt nach den Wünschen der Stadtverwaltung aussehen. Allerdings, so war aus dem Schlossrundbau zu hören, sind dazu noch Verhandlungen mit dem Investor nötig. Oben links ist die Ansicht von der Luisenstraße und daneben von der Schlundgasse zu sehen, unten ist die Ansicht vom Marktplatz aus abgebildet.

Feilschen um die Fassade

Das Wohn- und Geschäftshaus auf dem Meininger Markt nimmt allmählich Gestalt an. Über die Fassadengestaltung allerdings diskutieren Stadt und Investor noch immer. Im Bauausschuss regt sich Unmut. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Zusammen mit den Akteuren vom Projektzirkus Casselly werden am heutigen Freitag die Grundschüler von Oepfershausen ihr einstudiertes Zirkusprogramm aufführen. Um 10 Uhr beginnt die Generalprobe, zu der die Knirpse vom Kindergarten eingeladen sind, und um 18 Uhr die Erwachsenen-Vorstellung. Fotos: O. Benkert

"Zirkus fördert das Selbstbewusstsein"

Akrobatik am Ring und am Seil, Clownerie, spannende Dressuren und einmalige Trapezkunst zeigt der Projektzirkus Casselly auf dem Sportplatz von Oepfershausen. Das Besondere daran: Die Akteure und Kleinkünstler in der Manege sind Kinder. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Die Giebelfenster des Hauses Schwabenberg 10 füllten im Kunstaktions-Sommers 2011 Albrecht Rosenstiels goldene Backsteine. Foto: Archiv

Schickes Wohnhaus auch ohne Goldschmuck

Vor fünf Jahren zeigten sich in Meiningen einen Sommer lang Kunstobjekte im öffentlichen Raum, lenkten unter dem Titel "Vorsicht! Kunst?" den Blick auf Brachflächen, Leerstände und Sanierungsbedarf. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Führt die Leader-Förder-Wunschliste für 2017 an: das Feuerwehrhaus. Foto: tih

Das Feuerwehrhaus hat's wohl doch am nötigsten

Für 2017/18 geht Oberweid jetzt in die Offensive: Leader-Förderungen für vier Vorhaben werden beantragt. Ganz vorndran steht die Trockenlegung am Feuerwehrhaus. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Für beste Unterhaltung sorgten Musiker des Thüringer Polizeikorps, das sowohl in großer wie auch in kleiner Besetzung mehrfach im Schillerort gastierte.

Sommerfest mit Überraschungen

Das erste Sommerfest im Bauerbacher Schillergarten war der passende Rahmen, um drei junge Leute des Theatervereins mit der Thüringer Ehrenamtscard auszuzeichnen. Dr. Volker Drüssel von der Thüringer Ehrenamtsstiftung nahm die Auszeichnung vor. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Wo liegt welches Land? Eine Übung.

Gehirnjogging mit Lust im Rentenalter

Wer rastet, der rostet. Das gilt für den Körper wie für den Geist. Um auch im Alter geistig fit zu bleiben, führt die 72-jährige Christa Spindler im Meininger Sarterstift immer freitags ein Gedächtnistraining durch. »mehr
    
    
dreissigacker

Wie suchen das schönste Kirmes-Bild 2016

In der Kirmes-Saison 2016 sucht Meininger Tageblatt das schönste Kirmes-Foto der Region. Wer sich dabei Mühe gibt, hat die Chance auf fässerweise Freibier und leckere Bratwürste. »mehr
    
    

Betrunkene 24-Jährige parkt gleich bei der Meininger Polizei

Meiningen - Dümmer als die Polizei erlaubt hat sich eine 24 Jahre alte Autofahrerin in Meiningen angestellt und sich dabei selbst - wenn auch unfreiwillig - selbiger gestellt. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel

Lieber in Richtung Arche als den Riensweg für Radler ausbauen?

Wenn gebaut wird, wird es meist teurer als geplant. Kaltenwestheims Bürgermeister möchte deshalb erreichen, dass Fördergeld entsprechend der tatsächlichen Kosten gezahlt wird - und nicht nur auf Basis von Schätzungen. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
So sieht der Gedenkstein heute aus, der eingelassen in die Wasunger Friedhofsmauer an die beiden 1866 in der Stadt gestorbenen bayerischen Soldaten Franz Gregor Scheller und Paulus Lieb erinnert. Foto: J. Weisheit

Erinnerung an zwei bayerische Soldaten

Eine Gedenktafel für zwei bayerische Soldaten wird am Sonntag, 28. August, auf dem Wasunger Friedhof eingeweiht. Beide sind im Vorgefecht der Schlacht von Roßdorf 1866 verletzt worden und in Wasungen gestorben. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Letzter Bauabschnitt war die Stepfershäuser Straße bis zum Abzweig Seeba. Hier wurde nur die Decke erneut, dafür aber ein sicherer Gehweg gebaut.

Feierliche Bauabnahme als Schlusskapitel

Alles wieder neu und alles wieder frei: Die Landesstraße 1124 in der Ortslage Herpf ist nun offiziell auf der Höhe der Zeit. Mit der Bauabnahme am Mittwoch ging die knapp einjährige Straßenbaustelle zu Ende. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Der Chorsaal im Theateranbau wurde neu bestuhlt, erhielt einen neuen Fußboden und frische Farbe an den Wänden. Fotos: Carola Scherzer

Alles startklar für die neue Spielzeit

Mit "Alles dreht sich" startet das Meininger Theater am Samstag in die neue Spielzeit. Eine Woche vorher nahmen bereits Künstler und Mitarbeiter ihre Arbeit auf. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Wer als Gast ins Eisenacher Haus am Ellenbogen kommt, geht als Freund - das ist die Motivation des Wirtes. Eine Insolvenz von 2014 soll ihn daran nicht hindern.

Der Wirt des Eisenacher Hauses hat noch tausend Pläne

"2017 wird für uns ein tolles Jahr", sagt Günther Lehmann. Der Mann, der das Eisenacher Haus am Ellenbogen 1990 übernahm, ist voller Optimismus. Und zwar trotz einer für November angekündigten Zwangsversteigerung. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Die Gemeinde Wallbach will in drei Jahresscheiben den Riethweg ausbauen. In diesem Jahr wird damit begonnen. Der Abschluss der 300 000 Euro teuren Maßnahme erfolgt dann 2018. Foto: O. Benkert

Ausbau des Riethweges im Plan

Nach dem grundhaften Ausbau des Mühlleiten- weges hält die Gemeinde Wallbach am Straßenbau fest und plant mit dem Riethweg die vorerst letzte große Maßnahme. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Die Sanierung der Froschmarkt-Straße in Schwarza ist so gut wie abgeschlossen. Das Anlegen von Dehnungsfugen zählt zu den letzten Arbeiten.

Ende des Straßenbau-Sommers in Sicht

Zwei Straßenbaumaßnahmen - im Wiesenweg in Rohr und im Froschmarkt in Schwarza - stehen kurz vor ihrer Fertigstellung. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Der Keramiker Peter Weber in seinem Atelier "dolmARTon" in Kühndorf. Anlässlich seines 70. Geburtstags zeigt er jetzt zusammen mit der Malerin Marlene Magnus aus Wölfershausen eine Ausstellung in der Galerie ada unter dem Titel "Begegnungen". Fotos: Carola Scherzer

"Man muss einfach nur seinen Weg gehen"

"Begegnungen" heißt die neue Ausstellung der Galerie ada, die am 27. August eröffnet wird. In der Reihe "Künstler aus Meiningen" zeigt sie Werke der Malerin Marlene Magnus und des Keramikers Peter Weber. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Bürgermeister Christian Seeber, Nico Rummel, Leiter des Bau- und Ordnungsamtes, Ullrich Gliesing, (Leiter Team 1) und Stefan John, der das zweite Team leitet, während einer Besprechung zu den Einsatzplänen. Foto: D. Bechstein

Bauhof der Gemeinde Grabfeld mit neuer Struktur

Grabfeld-Bürgermeister Christian Seeber hat den Bauhof der Gemeinde neu strukturiert. In zwei Teams eingeteilt, übernehmen die Bauhof-Mitarbeiter künftig festgelegte Aufgaben. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Ein Schwerpunkt der Verkehrswacht-Arbeit ist die Verkehrserziehung von Kindern - u. a. mit Verkehrssicherheitstagen für Schulanfänger. Foto: J. Glocke

Verkehrswacht schult wieder

Am 5. September startet die Verkehrswacht Dolmar eine neue Schulungsrunde. Drei Veranstaltungen stehen auf dem Plan. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Josephine Appelfeller (l.) und Andrea Ilgen gehören seit dem neuen Schuljahr zum Pädagogenteam der Bechstein-Grundschule. Foto: Kerstin Hädicke

Lehrer: Oft aufreibend - aber mit dankbaren Kindern

Josephine Appelfeller und Andrea Ilgen vervollständigen das Lehrerteam der Meininger Bechstein-Grundschule um Carmen Filler seit Schuljahresbeginn. Sie geben Einblicke in ihren Alltag. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Mario Possekel (3. v. l.) und Elga Nachtigal (4. v. l.) von der Bürgerinitiative Rhönblick erläuterten den Welkershäusern ihr Anliegen. Foto: Antje Kanzler

"Der Lärm wird nur verschoben"

Auf der Suche nach Verbündeten schauten zum Stadtteiltour-Stopp des Meininger Bürgermeisters auch Nachbarn aus dem Wohngebiet Rhönblick/Barbarastraße in Welkershausen vorbei. Ihnen graut vor der geplanten Ortsumgehung. »mehr
    
    
bereits am Anfang 1 2 3
    
    
    
    

Die neuesten Bilderserien

    
Anzeige
    
Magazine
Meininger Parkwelten September 2016
IHK Ratgeber Berufswahl 2016
Mit dem Fahrrad unterwegs 2015
    
Anzeige
    
Umfrage
Lade TED
 
Die Umfrage wird geladen, bitte warten...
 

    


    
Zur Kinderzeitung

Krokodile, die schwimmen oder sich sonnen

Krokodile, Kakteen und Geysire - im Land USA gibt es in riesigen Parks eine Menge zu erleben. Hier stellen wir dir drei Nationalparks vor: Der YELLOWSTONE-PARK liegt im US-Bundesstaat Wyoming, weit weg von den großen Städten New York oder Los Angeles. »mehr
    
    
Webcams aus der Region 
Eine Vielzahl von Webcams, die von Firmen, öffentlichen Einrichtungen oder Privatpersonen installiert wurden, zeigen aktuelle Bilder aus der Region. »mehr
    
    
Fußball aktuell - Ergebnisse und Vergleiche 
Wie hat meine Fußballmannschaft gespielt? Auf welchem Tabellenplatz steht sie? Wie heimstark ist der nächste Gegner? Diese und noch viel mehr Fragen beantworten unsere Fußball-Tabellen mit ihren speziellen Auswertungsmöglichkeiten. »mehr
    
    
Unsere professionellen Fotopartner 
    
    
Börseninformationen