Meiningen

    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Das Sportlerheim ist in die Jahre gekommen. Was offenbar lange niemanden auffiel, sorgt jetzt für Ärger und Mehraufwand: ein undichtes Dach. Fotos: J. Glocke

Sportstätten-Projekt wird teurer

Mit nicht unerheblichen Mehrkosten und einer weiteren zeitlichen Verzögerung muss bei der Sportstätten-Vitalisierung in Christes gerechnet werden. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Der bereits erneuerte Fein-Rechen der Meininger Kläranlage ...

Zwei Millionen für topfitte Kläranlage

Eine neues Hauptpumpwerk mit Grob-Rechen für die Meininger Kläranlage entsteht im Defertshäuser Weg. Gut zwei Millionen Euro werden investiert. Die bisherigen Anlagen sind verschlissen. »mehr
    
    
dreissigacker

Wir suchen das schönste Kirmes-Bild 2016

In der Kirmes-Saison 2016 sucht Meininger Tageblatt das schönste Kirmes-Foto der Region. Wer sich dabei Mühe gibt, hat die Chance auf fässerweise Freibier und leckere Bratwürste. »mehr
    
    

Wer hat das schönste Urlaubsfoto 2016?

Den Sommer von seiner schönsten Seite einfangen – das lohnte sich auch dieses Jahr. Wir suchten unter dem Motto „Schöne Aussichten“ nach dem attraktivsten Urlaubsfoto. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Der Blutfleck Am Kirchbrunnen.

Streit um Handy löste wohl Handgreiflichkeiten aus

Zwei Verletzte gab es in Meiningen bei einem Streit unter Asylbewerbern am Dienstagabend im Bereich Schrankenberg/ Am Kirchbrunnen. Polizei und Notarzt waren vor Ort. Sowie eine große Zahl Schaulustiger. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Zum Tag der offenen Tür konnten sich die Neubrunner, die sanierten Räumlichkeiten in der Alten Schule von Neubrunn anschauen. Fotos: D. Bechstein

Alte Schule von Neubrunn mit neuem Leben erfüllt

Die Alte Schule von Neubrunn dient wieder der Bildung und Erziehung von Kindern. Nach Umbauarbeiten ist am Montag die große Gruppe des Kindergartens Neubrunner Spatzen hier eingezogen. »mehr
    
    

Handfester Streit in Meiningen - zwei Streithähne und ein Polizist verletzt

Meiningen - Vier Männer aus dem Iran und Afghanistan sind in Meiningen in einen handfesten Streit geraten. Zwei Streithähne und ein Polizist wurden verletzt. »mehr
    
    

Kaltenwestheim: Autofahrerin mit 4,48 Promille parkt auf Kreuzung

Kaltenwestheim - Da war selbst die Polizei ganz schön baff: In Kaltenwestheim wurde eine Autofahrerin gestoppt, die 4,48 Promille intus hatte. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Christoph Gann mit der Bibel von 1878, die von einem Juden ins Deutsche übersetzt wurde. Foto: cs

Meininger Juden im Licht und Schatten

"Treue Israeliten - Treue Bürger" titelt eine neue Sonderausstellung, die morgen im Schloss Elisabethenburg eröffnet wird. Sie dokumentiert Geschichte der Meininger Juden, die Christoph Gann erforscht. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Stadtwerke-Mitarbeiterin Marion Caspari vor dem menschenleeren Meininger Freibad. Sie betont, dass niemand mit normaler Bekleidung ins Wasser dürfe. Auch ausländische Frauen nicht. Sie müssen Badekleidung tragen, die aus dem gleichen Stoff ist wie hiesige Badeanzüge. "Denn das, was Menschen an Bakterien ins Wasser tragen, muss auch wieder heraus. Das kostet sehr viel Geld. Badewasser ist höherwertig als Trinkwasser!"	Foto: Kerstin Hädicke

Badbilanz: schlechter Sommer und ein Minus

Das schlechte Sommerwetter hat der Freibadsaison im Meininger Freizeitzentrum auf der Rohrer Stirn einen Strich durch die Rechnung gemacht. Sinkende Besucherzahlen waren das Resultat. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Das Interesse der Einwohner galt aktuellen Katasterkarten der Gemeinde.

Chancen durch Dorferneuerung

Die Gemeinde Obermaßfeld-Grimmenthal ist von 2017 bis 2021 erneut Förderschwerpunkt der Dorferneuerung. In einer Einwohnerversammlung wurden Fördermöglichkeiten ausführlich vorgestellt. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Idyllisch gelegen - die Verwaltung der Rhönblick-Gemeinde in Helmershausen. Zentrum einer starken Gemeinde, finden die Rhönblick-Räte und Bürgermeister Christoph Friedrich. Die Gemeinschaft dürfe nicht zerschlagen werden, auch wenn sie (noch) nicht die Vorgaben zu künftigen Einwohnerzahlen erfüllt.

Rhönblick vertraut darauf: "Wir sind ein Grundzentrum"

Die Rhönblick-Gemeinde denkt nicht daran, aufgelöst oder zugeschlagen zu werden. "Im Gegenteil, wir werden andere auf- nehmen", gab sich Bürgermeister Christoph Friedrich im Gemeinderat selbstbewusst. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Beim Streuobstfest stellte der Apfel alles andere in den Schatten.	Foto: dnol

Mit Ingrid Marie und der Bratwurst, in der ein Apfel steckt

Allington-Pepping wächst in Kaltenwestheim, Ingrid Marie in Herpf. Die beiden Apfelsorten gehören zu jenen, die jetzt beim Streuobstfest in Dörrensolz identifiziert wurden. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Der passende Habitus zum Westernreiten war bei vielen Turnierteilnehmern anzutreffen. Fotos: J. Glocke

Ein Hauch von wildem Westen

Das erste hauseigene Reitturnier veranstaltete die Greenland Ranch in Christes am vergangenen Sonntag. Fast 50 Reiter gingen an den Start. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Julia Fischer und ihr Vater begrüßten die 40 Gäste der Dankeschön-Veranstaltung. (Fast) an ihrem Geburtstag war es der Gerthäuserin eine Freude, über viele neue Einrichtungen und Aktionen aus dem Kinderheim berichten zu können.

33 Rosen aus Sri Lanka und ein großes Dankeschön

Ohne Spenden gäbe es das Kinderheim in Marawila nicht. Julia Fischer, die dort in Sri Lanka Kinder betreut, lud deshalb Sponsoren und Paten zur Dankeschön-Veranstaltung ein. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Der Meininger Schauspieler Vivian Frey (r.) bei einer Probe zu "Jasmin, der aus dem Orient kam" . Foto: Iris Helbing

Vier Geschichten von Geflüchteten

Mit der Premiere des Erzähltheaterstücks "Jasmin, der aus dem Orient kam" wird am 1. Oktober die Weltkulturwoche in Meiningen eröffnet. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Der Kanalbau am Hirschberg in Wasungen wird noch im Oktober abgeschlossen. Dabei erhält die Stichstraße nach Auskunft der Baufirma zum Abschluss eine Bitumenschicht. Dieser erste von insgesamt sechs Bauabschnitten wird in diesem Jahr allerdings nicht mehr fortgesetzt. Fotos: O. Benkert

Am Kohlberg geht's 2017 weiter

Der Kanalbau am Hirschberg wird Anfang Oktober abgeschlossen. Die ersten Häuser vom Kohlberg werden in diesem Jahr aber noch nicht an das neue System angeschlossen. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel

Birx bleibt eine Bastion der Gebietsreform-Gegner

Birx steht zu seiner Meinung: Eine Gebietsreform will das kleine Dorf nicht. Und es sieht keinen Anlass, jenen zu folgen, die es jetzt eilig machen mit einer Vereinigung mit Kaltennordheim. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Viele Schaulustige verfolgten am Samstag das Abfischen des Untermaßfelder Angelteiches. Fotos: Frank Kilian

Abfischen in der Herbstsonne

Petrus meinte es diesmal gut mit den Untermaßfelder Fischzüchtern. Die Herbstsonne lachte beim traditionellen Abfischen des Angelteiches. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Bei Oberärztin Dr. Susanne Lhotzky (2. v. r.) und ihrem Mann Dr. Ralph Lhotzky waren alle Teddys, Hunde, Frösche und sonstige Kuscheltiere zum Tag des Kinderkrankenhauses in den besten Händen. Anschaulich wurde den Kindern vorgeführt, wie eine Narkose funktioniert oder wie gebrochene Beine und Arme versorgt werden.

Nur keine Angst vorm Krankenhaus

Was ist Ultraschall? Wofür ist eine Operation nötig und wie funktioniert eine Narkose? Antworten auf diese Fragen gab es beim jüngsten Tag des Kinderkrankenhauses im Meininger Helios-Klinikum. »mehr
    
    
bereits am Anfang 1 2 3
    
    
    
    

Die neuesten Bilderserien

    
Anzeige
    
Magazine
Baustellenzeitung Ilmenau September 2016
IHK Ratgeber Berufswahl 2016
Mit dem Fahrrad unterwegs 2015
    
Anzeige
    
Umfrage
Lade TED
 
Die Umfrage wird geladen, bitte warten...
 

    


    
Zur Kinderzeitung

Kuh-Futter vom Feld

In diesen Wochen ernten Bauern in Deutschland reife Mais-Kolben. Die Mais-Ernte wird oft an Rinder verfüttert. Manchmal werden die Kolben auch für Schweine geerntet oder etwa zum Herstellen von Strom. »mehr
    
    
Webcams aus der Region 
Eine Vielzahl von Webcams, die von Firmen, öffentlichen Einrichtungen oder Privatpersonen installiert wurden, zeigen aktuelle Bilder aus der Region. »mehr
    
    
Fußball aktuell - Ergebnisse und Vergleiche 
Wie hat meine Fußballmannschaft gespielt? Auf welchem Tabellenplatz steht sie? Wie heimstark ist der nächste Gegner? Diese und noch viel mehr Fragen beantworten unsere Fußball-Tabellen mit ihren speziellen Auswertungsmöglichkeiten. »mehr
    
    
Unsere professionellen Fotopartner 
    
    
Börseninformationen