Bad Salzungen

    
    
Erdfall_Tiefenort020

Schnelle Rettung bei Tiefenorter Erdfall-Szenario

Rettungskräfte und Feuerwehr haben eine positive Bilanz der Großübung am Erdfall in Tiefenort im Wartburgkreis gezogen. »mehr
    
    

Kali-Konzern: "Versenkung sicher"

Wiesbaden/Unterbreizbach - Der Kali-Konzern hat Befürchtungen über eine Trinkwassergefährdung durch die Versenkung von Salzlauge in der Werra-Region als grundlos bezeichnet. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel

Bald wird in Unterbreizbach geforscht und entwickelt

Das Analytik- und Forschungszentrum der Kali+Salz AG in Unterbreizbach soll in wenigen Wochen an den Start gehen. Mehr als 90 Beschäftigte sollen sich dort der Forschung und Entwicklung widmen. »mehr
    
    

Auto im Wert von 55 000 Euro gestohlen

Leimbach - Ein Mercedes Van, Modell V 250 BlueTEC Avantgarde lang, im Wert von über 55 000 Euro wurde vom Gelände eines Autohauses in der Carl-Benz-Straße in Leimbach entwendet, »mehr
    
    

"Da riechen Sie nichts mehr"

Für rund 2,5 Millionen Euro will der WVS bis Ende 2016 eine zentrale Kläranlage nebst Zuleitung in Oechsen bauen. Dadurch wird der Anschluss von zirka 460 der rund 600 Einwohner möglich. »mehr
    
    

Freileitungen verschwinden

In der Krayenberggemeinde verschwinden viele Freileitungen. Die Osthessen-Netz will verkabeln. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel

Leimbacher Beigeordneter bleibt im Amt

Die Mehrheit des Leimbacher Gemeinderats steht hinter ihrem ehrenamtlichen Beigeordneten. Die von der Linken geforderte Abberufung wegen seiner Teilnahme an der Sügida-Demo in Suhl scheiterte. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel

Sinkender Milchpreis stoppt Investitionen

Seit dem 1. April ist alles anders: Die Bauern der Region können so viel Milch produzieren wie sie wollen. Die Quote fällt weg. Euphorie kommt indes nicht auf. In der Agrargenossenschaft „Rhönland“ sind die geplanten Investitionen erst einmal gestoppt. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel

Der Traum vom Schlagerstar

Als Vorsitzender des Heimbeirates mischt Peter Linz das AWO-Seniorenpflegeheim in Bad Liebenstein kräftig auf. Der 73-Jährige liebt die Musik – und textet sogar eigene Lieder. »mehr
    
    
Feuerwehrmann

Leiche in abgebrannter Scheune als Besitzer identifiziert

Salzungen/Suhl - Bei der vor einer Woche in einer abgebrannten Scheune in Bad Salzungen gefundenen Leiche handelt es sich um den Besitzer des Gebäudes. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel

"Herz ist stark, schwach sind die Herzkranzgefäße"

Infrastruktur, Mindestlohn, Firmenausbildungsverbünde – wichtige Themen des Gesprächs des IHK-Wirtschaftsbeirates der Wartburgregion mit dem Thüringer Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) bei Deckel Maho in Seebach. »mehr
    
    

Zahlreiche Händler, vielfältiges Angebot

Geisa - Der Geisaer Frühlingsmarkt lockte viele Besucher in die Point-Alpha-Stadt. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel

"Wenn das Hemd zu kurz ist - was willst du machen?"

Viele Investitionen kann sich die Gemeinde Dermbach in diesem Jahr nicht leisten. Größte Posten im Haushaltsplan 2015 sind die Fertigstellung des Schwimmbads und der Umbau des Bahnhofs. »mehr
    
    

Gleise senken sich: Bahnstrecke im Wartburgkreis komplett gesperrt

Wegen Instabilitäten im Gleisbereich wird ab diesem Freitag der Streckenabschnitt der Süd-Thüringen-Bahn zwischen Oberrohn und Bad Salzungen (Wartburgkreis) erneut gesperrt. »mehr
    
    

Lebenswerte Umgebung für junge Leute schaffen

Den Nachwuchs an die Region zu binden, ist Anliegen der KKI Barchfeld. Im Rahmen des Projektes W.I.R. will das Unternehmen den Zugang zu den Jugendlichen verbessern. »mehr
    
    

29 Teams gehen ins Rennen um die schnellste Mischmaschine

Schweina - Die Starterliste für das Mischmaschinenrennen am 16. Mai in Schweina steht fest. »mehr
    
    

Sagenhaftes gefunden und gespielt

Die Schauplätze Rhöner Sagen ließen über 40 junge Leute von der Thüringer Trachtenjugend jetzt hautnah auf sich wirken. Sie waren für mehrere Tage in Kaltenwestheim zu Gast und spielten am Ende nicht nur die Sage vom "Bubenbad" nach. »mehr
    
    

Spiel, Spaß und Jubelschreie

Barchfeld - Spiel und Spaß, Kochen, Eierfärben, Osterfest, Billardturnier, Kegelwettbewerb und ein Ausflug ins Meeresaquarium Zella-Mehlis standen auf dem Ferienprogramm des »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel

Man muss nicht immer operieren

Gut besucht war die Vortragsreihe „Talk im Klinikum“ in Bad Salzungen. Dr. Jörg Tasler, Facharzt für Neurochirurgie, erklärte den interessiert lauschenden Zuhörern, wann bei einem Bandscheibenvorfall oder einer Engstelle operiert werden muss. »mehr
    
    

"Jeder ist irgendwo Ausländer"

Eine von der Bundesregierung geförderte Wanderausstellung "Deutsche aus Russland - Geschichte und Gegenwart" macht derzeit im Museum am Gradierwerk in Bad Salzungen Station. »mehr
    
    
bereits am Anfang 1 2 3
    
    

Prospekte aus der Region

Leserreisen 2015
    
Anzeige
    

Magazine

Landesgartenschau SM
Bikers Guide 2015
Gesundheit Magazin SRH
Gesundheitsratgeber für Ilmenau
25 Jahre STZ Freies Wort
Fachhochschule Schmalkalden Dezember 2014
Wintersport Oberhof
Wir heiraten
Inklusion und Integration Suedthueringen Dezember 2014
25 Jahre Mauerfall
Ehrenamt Hildburghausen
Trauerratgeber 2014
Pflege und Gesundheitsmagazin 2014/2015
IHK Ratgeber Berufswahl 2014
Gesunheitsführer Ilmenau 2014
A bis Z für Suhler Hausbesitzer 2014
    
Anzeige
    

Umfrage

Lade TED
 
Die Umfrage wird geladen, bitte warten...
 

    


    
Zur Kinderzeitung

Kinder ohne Geburtstag und ohne eigene Schuhe

Die Brüder Sameer und Sahil wissen nicht, wann sie Geburtstag haben. «Unsere Eltern können nicht lesen und schreiben, deswegen haben sie es nicht aufgeschrieben», sagt Sahil. »mehr
    
    

Webcams aus der Region 

Eine Vielzahl von Webcams, die von Firmen, öffentlichen Einrichtungen oder Privatpersonen installiert wurden, zeigen aktuelle Bilder aus der Region. »mehr
    
    

Tatort Deutschland: Der NSU-Prozess in München 

Am 6. Mai 2013 hat der NSU-Prozess am Oberlandesgericht München begonnen. 13 Jahre lang ist ein Trio, das sich selbst "Nationalsozialistischer Untergrund", NSU, genannt hat, mutmaßlich raubend und mordend durch die Republik gezogen. Es wird ein Mammut-Verfahren, an das sich viele Erwartungen knüpfen. »mehr
    
    

Unsere professionellen Fotopartner 

    
    

Börseninformationen