Topthemen: GebietsreformThüringer helfenNSU-ProzessSerie: Alles geregelt?Serie: Aktiv und gesundFußball-Tabellen

 

Premium Economy lässt sich kaum vergleichen

Mehr Geld bezahlen, aber nicht sicher sein, welche Leistung man dafür erhält: Dies kann Flugreisenden passieren, wenn sie einen Platz in der Klasse «Premium Economy» buchen, da die Leistungen der verschiedenen Fluglinien variieren.



Sitze in einem Flugzeug
Der Bereich Premium Economy, der eine eigene Klasse zwischen Economy und Business sein soll, wird bei vielen Fluglinien unterschiedlich definiert und ist daher schwer vergleichbar. Foto: Tobias Kleinschmidt/dpa/lbn  

Viele Fluggesellschaften bieten mit der Premium Economy schon länger eine eigene Klasse zwischen Economy und Business Class an. Sie bietet mehr Beinfreiheit, einen separaten Check-in sowie diverse andere Zusatzleistungen - dafür ist das Ticket teurer als in der «Holzklasse».

Das Problem ist: Die Premium-Eco-Angebote der Airlines lassen sich kaum miteinander vergleichen, wie die Zeitschrift «Clever reisen!» berichtet (Ausgabe 2/2017). Nicht immer handele es sich bei Premium Economy um eine eigenständige Klasse an Bord, heißt es. Auch der zusätzliche Sitzabstand ist höchst unterschiedlich. Fluggesellschaften wie Finnair, KLM und United Airlines bieten dem Bericht zufolge nur wenige Zentimeter mehr. Dafür sei der Aufschlag für einen bequemeren Sitz aber wiederum nur gering.

Für Reisende ist es also schwer, die Angebote zu vergleichen. Sie sollten die genauen Service-Leistungen ihres Tarifs vor der Buchung prüfen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 04. 2017
12:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Fluggesellschaften United Airlines
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
United Airlines in der Kritik

12.04.2017

Diese Rechte haben Passagiere bei Flug-Überbuchungen

Das Video schlägt gerade hohe Wellen: Die US-Fluggesellschaft United Airlines hat einen Passagier gewaltsam aus der Kabine entfernen lassen, weil das Flugzeug überbucht war. Da fragen sich Fluggäste: Welche Rechte habe i... » mehr

Reisende im Flugzeug

27.03.2017

Kleidung schon im Flieger an Sitten des Zielorts anpassen

Kurze Sommerkleidung oder dezentes Freizeit-Outfit? Reisende tragen auf einem Flug oft Kleidung, die bequem und auf die erwarteten Temperaturen abgestimmt ist. Einiges wird dabei jedoch außer Acht gelassen. » mehr

Neue Business Class von Qatar Airways

10.03.2017

Flugsplitter: Neue Business Class und neue Ziele

Neuer Service für Passagiere: Bei Qatar Airways können sie es sich in Doppelbetten gemütlich machen. Kunden profitieren zudem von der Kooperation Condors mit Germania. Ebenfalls interessant sind die neuen Routen und Ziel... » mehr

Wegweiser am Flughafen

20.06.2017

Streit über Gate-Schluss: Aussage des Passagiers zählt

Der Flugsteig schließt immer zu einer genauen Uhrzeit. Bei manchem Passagier wird es jedoch so knapp, dass die Airline ihn nicht mehr mitnimmt. Doch nicht immer ist sie damit im Recht, wie ein Urteil zeigt. » mehr

Müll auf Rollfeld

13.06.2017

Müll auf Rollfeld ist nicht außergewöhnlich: Entschädigung

Müll auf dem Rollfeld? Das kann passieren, verpflichtet aber die Airline zu einer Entschädigungszahlung, wenn es zu längeren Wartezeiten für Reisende kommt. Über einen aktuellen Fall berichtet die Ausgabe der Zeitschrift... » mehr

Statue der Justitia

08.06.2017

Erstattung wegen Flugverspätung: Airline hat Beweispflicht

Reisende können bei einer Flugverspätung unter bestimmten Bedingungen eine Entschädigung bekommen. Dies hängt jedoch stark vom Zeitpunkt des Öffnens der Flugzeugtür ab. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 04. 2017
12:10 Uhr



^